Einladung an alle Interessierten:
Vortrag zur Organspende in Haus Villigst

Am 15. August hält Prof. Dr. mult. Dr. h.c. Eckhard Nagel im Rahmen der
Villigster Sommeruni um 20 Uhr einen Vortrag zum Thema "Kontroverse
Fortschritt: Organtransplantation zwischen Segen und Irritation."

Neben einem grundlegenden Einblick in die aktuellen medizinischen Möglichkeiten bei Organspenden und den rechtlichen Rahmen wird Prof. Nagel das Thema Organspende unter ethischen Fragestellungen betrachten. Besonders das Dilemma der Notwendigkeit von Organspenden sowie die Sorgen und Bedenken der Spender*innen werden hier im Fokus stehen.

Prof. Dr. mult. Dr. h.c. Eckhard Nagel ist geschäftsführender Direktor des Instituts für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften der Universität Bayreuth. Er war Mitglied des Deutschen Ethikrats und ist seit 2001 Vorstandsvorsitzender der Rudolf-Pichelmayr-Stiftung und Ärztlicher Direktor des Ederhofs, eines Rehabilitationszentrums für Kinder, Jugendliche und Familien vor und nach Organspenden.

Die Einführung zum Vortrag übernimmt Stipendiat Felix Leiniger, der selbst Patient im Ederhof war.

Der Vortrag findet am 15. August 2019 in Haus Villigst, Raum 8, statt. Die Teilnahme ist kostenlos und steht ohne Anmeldung allen Interessierten offen.

Autor:

Helmut Eckert aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.