4 neue Graduierungen für die Schützen des Kyudojo Ruhr e.V.
Dan-Prüfungen für alle Teilnehmer aus Schwerte erfolgreich

vor der Prüfung
3Bilder

Dennis Klein, Sebastian Nigge und Marita Paulick nahmen vom 18. bis 20. Juli an einem internationalen Seminar teil, das in Frankfurt/Main in der hessischen Landessportschule stattfand.
Drei hochrangige Lehrer waren aus Japan gekommen, um Schüler aus ganz Europa zu unterrichten. Drei Tage lang stand das 'richtige Schießen' in der alten japanischen Tradition, die seit 1680 kaum Veränderungen erfahren hat, auf dem Stundenplan und die Meister, die diese Kunst seit Kindertagen ausüben, hatten fast 160 Teilnehmende fest im Blick.
Jeder einzelne Kyujin wurde korrigiert und bekam wichtige Hinweise, um die erlernte Technik zu verbessern und zu verfeinern, damit der Pfeil das 28 Meter entfernte Ziel treffen kann.
Am darauffolgenden Sonntag kam dann der Augenblick der Prüfung. In Gruppen zu 5 Schützen hatte jeder mit einer festgelegten Choreographie 2 Pfeile zu schießen und die Jury, der nun zusätzlich je ein Lehrer aus Frankreich und Island angehörten, von dem zu überzeugen, was in den Jahren zuvor im Training und nun im Seminar erlernt wurde.
Dennis Klein und Sebastian Nigge wurde der 1. Dan verliehen, Marita Paulick erhielt den 2. Dan.
Ein paar Tage später, ohne vorangehendes Seminar, aber bei brütender Hitze von über 40°C, schaffte Jason Brenner in Noisiel/Frankreich seinen 3. Dan.
So hat der kleine Schwerter Verein der japanischen Bogenschützen jetzt aktuell vier Dan-Träger.

Interessierte können gern zu einem Probetraining nach vorheriger Anmeldung kommen, die Kontaktdaten stehen auf der website go.kyudo-ruhr.de

Bilder vom Seminar oder von den Prüfungen durften nicht veröffentlicht werden

Autor:

Marita Paulick aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.