Du bist Schwerter, wenn…

…du Menschen nach ihrer Herkunft beurteilst? So sollte es eigentlich nicht sein. Weder in Schwerte, noch in anderen Städten. Allerdings sah das in der letzten Zeit anders aus, speziell im Internet. Die Facebookgruppe „Du bist Schwerter, wenn...“, bietet Schwerter Bürgern und Bürgerinnen die Möglichkeit, sich über unterschiedlichste Themen auszutauschen. Unter anderem wurde dort auch über die sogenannten „Klau-Kids“, die in einigen Schwerter Banken Personen ausraubten, diskutiert. Es ist selbstverständlich, dass die Eltern der Kinder bzw. die Kinder selber, für ihre Taten zur Verantwortung gezogen werden müssen. Dieser Punkt der Diskussion war auf Facebook allerdings eher zweitrangig. Vielmehr waren Sätze wie „Ausländer raus“ oder „schiebt die Blagen einfach ab“ zu lesen. Diese Aussagen haben mich sehr schockiert, da die Täter_innen nach ihrer Herkunft und nicht nach ihren Taten beurteilt wurden. Wie ich schon erwähnte - Konsequenzen für die Straftaten ja, Ausländerfeindlichkeit NEIN. In Schwerte leben viele Menschen aus unterschiedlichen Nationen zusammen, deshalb sollten diese unüberlegten, aber doch einfach zu schreibenden Kommentare unterlassen werden. Sie könnten für manche Bürger und Bürgerinnen in Schwerte den Eindruck erwecken, hier nicht wirklich willkommen zu sein.

Autor:

Vanessa Panne aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen