Grete-Meißner-Zentrum: Senioren erkunden Bad Rothenfelde

Anzeige
Gute Laune war Trumpf beim Ausflug der Seniorengruppe des Grete-Meißner-Zentrums (Foto: privat)
Wie in jedem Jahr gab es auch in 2011 wieder eine Seniorenfreizeit im Grete-Meißner-Zentrum, eine Einrichtung der Diakonie in Schwerte. Ziel dieser Reise war diesmal Bad Rothenfelde. Auch wenn der Wettergott nicht immer mitspielte, verbrachte die gesellige Seniorenrunde einige schöne Tage mit Spaß und Spiel. Viele Mitreisende, die schon in den letzten Jahren dabei waren, aber auch einige neue Gesichter, erkundeten den Kurort. Die Reiseleiterinnen sorgten dafür, dass keine Langeweile aufkam. Auch trug die Reise dazu bei, dass innerhalb der Gruppe einige neue Freundschaften geschlossen werden konnten und man sich gleich nach Beendigung der Fahrt wieder verabredete. Wohin die Seniorenfreizeit uns in 2012 führt, steht noch nicht fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.