Klimafreundliches Radfahren durch die LEADER-Region

Die Klima-Radtour führt die Teilnehmer durch die LEADER-Region Alpen, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten. Los geht es am Samstag um 10 Uhr am Norbertbrunnen auf dem Xantener Marktplatz.
  • Die Klima-Radtour führt die Teilnehmer durch die LEADER-Region Alpen, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten. Los geht es am Samstag um 10 Uhr am Norbertbrunnen auf dem Xantener Marktplatz.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Pries

Alpen/Rheinberg/Sonsbeck/Xanten.  Radfahren ist nicht nur typisch niederrheinisch, sondern schont auch das Klima. Deshalb bietet die LEADER-Region „Niederrhein: Natürlich lebendig!“ am Samstag, den 23. Juni, in Zusammenarbeit mit der ADFC Ortsgruppe Alpen/Sonsbeck/Xanten im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“ eine geführte Fahrradtour durch die LEADER-Region an. Die Tour führt von Xanten aus nach Sonsbeck und über Alpen schließlich wieder zurück nach Xanten. Die Strecke hat eine Länge von ca. 48 Kilometer, es ist aber auch möglich nur eine Teilstrecke mitzufahren.
Unterwegs sind mehrere Zwischenstopps geplant, an denen die ersten LEADER-Projekte vorgestellt werden. In der CWWN-Wohnanlage St. Bernardin in Sonsbeck-Hamb erhalten die Teilnehmer im Rahmen einer Führung durch die Parkanlage einen Einblick in das Projekt „Umweltbildung für alle - Inklusion inklusive“. Dort findet an diesem Tag auch ein großer Trödelmarkt statt und es besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Bei weiteren Stopps erfahren die Mitradler außerdem mehr über die Projekte „Skatepark Sonsbeck“ und „Amphitheater Birten“. Das Regionalmanagement beantwortet während der Tour gerne auch weitere Fragen rund um das Thema LEADER.
Gestartet wird um 10 Uhr auf dem Xantener Marktplatz (Norbertbrunnen). Für alle Fußballfans ist wichtig zu wissen, dass die Tour gegen etwa 15 Uhr beendet ist. Pünktlich zum Deutschlandspiel um 20 Uhr sind alle Teilnehmer wieder zuhause. Für Nichtmitglieder des ADFC's wird eine Teilnahmegebühr von 3 Euro erhoben. Weitere Informationen unter Telefon: 02801/1546 (Ernst Engels, ADFC-Tourenleiter) oder 02838/36148 (Kristin Hendriksen, LAG Niederrhein/Regionalmanagement).

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen