Sehen und hören, worüber ich schrieb – meine Videos

Insgesamt sind es nun 1500 Beiträge, die ich in bald vier Jahren ins Internet gestellt habe. Sie enthalten insgesamt 500 Videos, die normalerweise nur zu sehen sind, wenn man den jeweiligen Beitrag anklickt.

Alle Videos wurden in YOUtube eingelagert. Eine ganze Reihe davon habe ich „öffentlich“ gemacht, so dass sie auch ohne den zugehörigen Beitrag angesehen werden können.

Da ist nur die Frage, wie man an diese heran kommt? Das lässt sich relativ einfach ermöglichen über:
1) Google: „zeu cuk“
2) Anklicken von: „zeu cuk – YouTube“
3) Dort anklicken „Videos“
4) Stellt man ein auf „Liste“, kann zu dem Video auch der Hinweis gelesen werden, welchen Bezug das Video hat.

Mit den Videos ist das ganz eigenartig: Habe ich zum Beispiel die Weihnachtsmärkte Gothas in Beiträgen geschildert, sind diese Beiträge zwar reichlich angeklickt worden, während die Videos aber wenig oder kaum Beachtung fanden. Bislang konnte ich mir das nicht recht erklären.

Von einigen „meiner Leser“ hörte ich, dass sie auf ihrem PC keine Videos abspielen aber auf YOUtube zugreife können.
Weiß ich zwar nicht wie das zusammenhängt, finde es aber gut und habe auch deshalb diese Beiträge von 2014 öffentlich gemacht.

Vielleicht mal einen Blick hinein werfen: HIER!

Autor:

Uwe Zerbst (Gotha/Thüringen) aus Sprockhövel-Haßlinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.