Stadtspiegel Bottrop - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Auf dem Berliner Platz wird es von 11 bis 16 Uhr viele Themen und Angebote geben. Mitmachen ist erwünscht.Foto: privat

Fest auf dem Berliner Platz lädt heute ein
Mitmachen und Entdecken

Am heutigen Samstag, 18. Mai, findet das Mitmachfest auf dem Berliner Platz statt, an dem sich viele Schulen, Vereine und Institutionen beteiligen. Dieses Jahr steht das Fest unter dem Motto "Schonender Umgang mit Natur, Menschen und Ressourcen". "Wir haben einige bekannte Mitmacher, die in den vergangenen Jahren dabei waren, aber auch Neue, auf die sich die Bottroper freuen können", erzählt Organisatorin Dorothee Lauter von der Stadt Bottrop. Es gibt viele Themen, Produkte und Angebote,...

  • Bottrop
  • 17.05.19
2 Bilder

DIE LETZTE SHOW
COMEDY IM SAAL – STAFFEL-FINALE 19.05.2019

Am 19.05.2019 präsentiert Kabarettist Benjamin Eisenberg in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Bottrop im Kammerkonzertsaal (Böckenhoffstr. 30, 46236 Bottrop) eine brandneue Show aus der Reihe „Comedy im Saal“, und zwar die letzte Ausgabe vor einer langen Sommerpause. Die große Final-Show dieser Staffel verbindet Gäste aus Nah und Fern. Selten sind Künstler aus den neuen Bundesländern im Ruhrpott; mit den HengstmannBrüdern kommen gleich zwei etablierte Größen des Ost-Kabaretts....

  • Bottrop
  • 13.05.19
24 Bilder

Farewell in Oberhausen
Elton John begeistert die ausverkaufte Arena

Nach mehr als einem halben Jahrhundert im Tourgeschäft und einer unvergleichlichen Karriere hat Elton John seine letzte Tour mit dem Namen "Farewell Yellow Brick Road" angetreten. Dabei machte er auch in der restlos ausverkauften Oberhausener Arena Halt. Die Tasten brannten, das Klavier stand, schenkt man den animierten Bildern auf der Leinwand glauben, während „Burn Down the Mission,“ in Flammen. Sir Elton John befindet sich zurzeit auf Abschiedstour und machte auch in der Arena in der...

  • Herten
  • 12.05.19
  •  4
  •  4

Vom 14. bis 16. Mai auf dem Berliner Platz
Alte Spiele neu entdecken

Rollmobs-Team lädt ein Das Spielmobil-Team findet zusammen mit Kindern, Eltern und Großeltern vom 14. bis 16. Mai auf dem Berliner Platz heraus, welche Spiele früher gespielt wurden und spielt sie nach. Von Dienstag, 14., bis Donnerstag, 16. Mai, steht das Spielmobil "Rollmobs 6" auf dem Berliner Platz. Jeweils in der Zeit von 14 bis 17 Uhr finden das Rollmobs-Team mit den Besuchern heraus, wie Kinder früher gespielt haben. Dazu haben sie Senioren des Hauses am Ehrenpark eingeladen, die den...

  • Bottrop
  • 10.05.19
Die Musiker von "KISS" sind für ihre extravaganten Live-Auftritte bekannt.

Eventkompass-Gewinnspiel
"KISS" auf Abschiedstour - Tickets und Grill-Nachmittag gewinnen

Nach einer 45-jährigen Karriere geht die legendäre Band "KISS" jetzt auf große Abschiedstour, die den passenden Namen "End of the road 2019" trägt. Für ein Konzert kommen "KISS" auch ins Ruhrgebiet. Am 2. Juni sind sie im Stadion Essen zu Gast. Legendäre Live-Auftritte  Die Band ist bereits seit vielen Jahren besonders für ihre Live-Auftritte bekannt und verkündete, dass diese Tour den Millionen von "KISS"-Army-Fans gewidmet sei. „Alles, was wir in den vergangenen vier Jahrzehnten...

  • Essen
  • 08.05.19
  •  7
  •  5
Nicht allein ausgesprochenen Pferdefreunden dürfte das Programm am Sonntag gefallen.
3 Bilder

Pferdemarkt und Oldtimershow am verkaufsoffenem Sonntag in Bottrop
Jede Menge Pferdestärken

Um Pferdestärken geht es am nächsten Sonntag, 5. Mai, in der Innenstadt: Pferdemarkt auf dem Kirchplatz, Oldtimer auf dem Rathausplatz. Ab 13 Uhr haben die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag geöffnet. „Wir haben für Familien und Fachleute interessante Angebote zusammengestellt“, sagt Kulturamtsleiter Andreas Kind bei Vorstellung des Programmflyers. Kinder können die Welt des Reitens auf dem Rücken von Ponys entdecken und bei einem Steckenpferd-Wettbewerb auf dem Berliner Platz gewagte...

  • Bottrop
  • 29.04.19
MännerQuartett 1881 in Aktion

Frühjahrskonzert des MännerQuartett 1881
Feuerwerk der guten Laune

Liebe Freunde der Chormusik! In diesem Jahr steht alles im Zeichen des 100-jährigen Jubiläums unserer Stadt Bottrop. Entsprechend hat das MännerQuartett 1881 dieses Ereignis auf den Plakaten und auch bei den Interpreten und Liedern sichtbar und hörbar berücksichtigt. Unser Frühjahrskonzert findet am Sonntag den 26. Mai 2019 um 17 Uhr, wie bisher im Lichthof des Berufskollegs statt. (Einlass 16 Uhr) Die Gesamtleitung liegt wie immer in den bewährten Händen von Musikdirektor Axel Quast und...

  • Bottrop
  • 25.04.19
  •  1
Gute Laune pur verspricht das Musical "MammaMia!", das ab 8. Mai im Colosseum Theater Essen gespielt wird. Mittendrin (auf dem Foto eher hinten rechts) der Bottroper Marc Schlapp. Foto: Stage/Brinkhoff-Moegenburg Marc
2 Bilder

Musicaldarsteller Marc Schlapp aus Bottrop spielt im Colosseum Theater Essen
Gute Laune mit "MammaMia!"

Wenn das Musical "MammaMia!" vom 8. Mai bis 2. Juni im Colosseum Theater Essen, Altendorfer Straße 1, Halt macht, dann hat der Bottroper Marc Schlapp quasi Heimspiel: "Ich freue mich sehr darauf, in diesem schönen Theater zu spielen!" Bisher kenne er es nur vom Zuschauerraum aus. "Jedesmal, wenn ich mir da was angesehen habe, dachte ich, dass ich hier auch mal spielen möchte", verrät der Musicaldarsteller. Jetzt wird dieser Traum wahr und die Vorfreude ist noch größer, als er selbst es je...

  • Gelsenkirchen
  • 24.04.19
  •  1
  •  1
Stellten die Jubiläumsartikel vor (v. l.): Ewald Mayer, Kira Scharmann und Andreas Pläsken.

Jubiläumsartikel für den kleinen Geldbeutel
Architektur im Quadrat

Das Bottroper Jubiläum gibt es jetzt auch für den kleinen Geldbeutel: Neben dem Jubiläumsring, der Jubiläumsmünze und dem Jubiläumsbier haben Bottroper die Möglichkeit, sich bunt gestaltete Jubiläumsartikel nach Hause zu holen. Sechs Artikel sind zu einem Preis von 2,50 bis circa zehn Euro bei lokalen Händlern erhältlich. Sie bilden historische, moderne und populäre Architektur ab - im Quadrat. Das Rathaus, der Malakoffturm, das Tetraeder, ein altes Fachwerkhaus in Kirchhellen, das Museum...

  • Bottrop
  • 23.04.19
  •  1
Frei erstellte Grafik zum Event

Musik Event
10 Jahre Easter Rave

Am 21. April 2019 fand Deutschlands größtes Dance Event an Ostern statt. Die Veranstalter von BE 24-7 eröffneten gegen 20 Uhr den 10. Easter Rave, der Einlass startete schon gegen 19 Uhr. VIP- und Gold-VIP-Tickets waren bereits vor dem Event restlos ausverkauft, Standart Tickets konnten noch für 55€ an der Abendkasse erworben werden. Seit der ersten Ausgabe des Easter Raves 2010, hat sich das Event stetig vergrößert: Während im ersten Jahr noch „Im gelben Elefant“ in Mülheim an der Ruhr,...

  • Bottrop
  • 22.04.19
  •  1
  •  1
Hier waren alle fleißig.

Ostern bunt und froh

Ostern im Jahre 2019 Wenn die Gräser sich bewegen, weil Hasen „ihre“ Eier legen, dann ist es sicher schon so weit, es kommt die schöne Osterzeit. Die Hasen bringen dann im Garten, worauf die Kinder lang schon warten. Die Eier werden gut versteckt, damit sie nicht so schnell entdeckt. Der Meister mit den langen Ohren, hat keines aus dem Korb verloren. Mit Creme- Gelee- und Schokoeiern, da können wir jetzt Ostern feiern. RZ.

  • Bottrop
  • 21.04.19
Wer das Osterfeuer der Plattdütschen besucht, kann den Pendelverkehr nutzen.

Den Frühling begrüßen
Ab Karsamstag lodern in Bottrop die Osterfeuer

Von Karsamstag bis Ostermontag laden zahlreiche Osterfeuer ein Zu Osten lodern in Bottrop wieder zahlreiche Feuer. Damit wird nach uraltem Brauch der Frühling begrüßt. Der VfR Ebel lädt alle Bottroper bereits Karsamstag um 19.30 Uhr ein. Am Lichenhorst 12 gibt es zum Osterfeuer verschiedenes vom Grill und Kaltgetränke. In diesem Jahr hat sich das Filmteam von Christoph Hübner angesagt, das den Mehrteiler über die Zechenkolonie Bottrop-Ebel gedreht hat. Die Plattdütschen ut Woald un Hei...

  • Bottrop
  • 17.04.19
34 Bilder

-Komma Kucken- Tag des offenen Rathauses in Bottrop

Nach zwei jähriger Sanierung lud die Stadt Bottrop zu einem Tag des offenen Rathauses. Ein voller Erfolg. Die Bottroper Bürger ''erstürmten'' ihr Rathaus in Scharen. Mit musikalischer Begleitung starteten die Führungen im Foyer. Es ging durch den Keller, mit den berühmten Gefängniszellen, durch den Ratsaal bis hin zu Oberbürgermeister Bernd Tischler. Zwischendurch übergab die Kunstgemeinschaft noch eine große Collage zum Hundertsten und Guido Berndsen zeigte seine Ausstellung -100 Objekte für...

  • Bottrop
  • 14.04.19
Wenn es am kommenden Samstag "komma kucken" im Rathaus heißt, kann man sogar am Tisch von Oberbürgermeister Bernd Tischler Platz nehmen.
2 Bilder

Am Samstag, 13. April, das Rathaus Bottrop erkunden
Komma Kucken

Das Rathaus Bottrop erstrahlt nach zwei Jahren Sanierungszeit in neuem Glanz. Unter dem Motto "Komma kucken" öffnet es am Samstag, 13. April, seine Türen für alle Bottroper. Am "Tag des offenen Rathauses" gibt es zwischen 10 und 16 Uhr ein abwechselungsreiches Programm. Zu jeder vollen Stunde finden Rathausführungen statt. Anmelden muss man sich dafür nicht. "Wer an dieser Führung teilnimmt, kann auch - und dazu gibt es sonst keine Gelegenheit - die Arrestzellen im Keller begucken", lädt...

  • Bottrop
  • 09.04.19
Das Bottroper Zurheide-Team im kulinarischen Einsatz: Detlef Tietz, Bastian Bacevicius und Heike Finamore.
2 Bilder

Internationale Sterne- und Spitzengastronomen verwöhnten die 1.800 Gäste
Festival für den Gaumen

Düsseldorf. Bottrop. Mit über 20 Sterne- und Spitzenköchen, mehr als 90 Genuss- und Non Food-Partnern und 1.800 Gästen feierte der Düsseldorfer Erlebnis-Supermarkt Zurheide Feine Kost an der Berliner Allee gleich drei Jubiläen: Sein zehnjähriges Bestehen in der Landeshauptstadt, die zehnte Auflage des Gourmet Festival sowie das erste Jahr auf der Berliner Allee. Bevor sich am Sonntag die Türen zum Schlemmen für die Genießer öffneten, hatte der Rhein-Bote die Möglichkeit, kurz mit Heinz...

  • Bottrop
  • 08.04.19
Bürgermeister Klaus Strehl übergibt den Schülern des Heinrich-Heine Gymnasiums und der Willy-Brandt Gesamtschule die Abschlusszertifikate für ihre Teilnahme am Projekt SporTown.

Bürgermeister Klaus Strehl überreicht Abschlusszertifikate
Stadträume neu entdecken

Die neun Schüler des Heinrich-Heine Gymnasiums und der Willy-Brandt Gesamtschule haben ihre Abschlusszertifikate für ihre Teilnahme am EU-geförderten Projekt SporTown bekommen. Das richtete sich an junge Leute zwischen 16 und 25 Jahren und hatte zum Ziel, Stadträume neu zu entdecken und sich mit anderen jungen Menschen aus verschiedenen europäischen Städten auszutauschen. Das Projekt wurde von Bottrops Partnerstadt Veszprém organisiert und von der Koordinierungsstelle Integrierte...

  • Bottrop
  • 05.04.19
Kirchenvorstand Dieter Hoffmann zeigt auf die beiden Gebäude, auf deren Platz das neue Pfarrzentrum errichtet wird.

„Kirchplatz 2/3“ soll das bisherige Stadthaus ersetzen
Neues Pfarrzentrum mitten in der Innenstadt

Der Bauzaun steht, bald kommen die Abrissbagger, um Platz für den Neubau zu machen „und bis Ende nächsten Jahres wollen wir einziehen“, sagt Kirchenvorstand Dieter Hoffmann. Mitten in der Innenstadt baut die Pfarrei St. Cyriakus auf dem Grundstück zweier alter Wohn- und Geschäftshäuser ihr Projekt „Kirchplatz 2/3“ – ein neues Pfarrzentrum, das künftig gleich neben der Pfarrkirche der zentrale Treffpunkt für die Pfarrei und all jene sein soll, die mit den katholischen Christen in Kontakt...

  • Bottrop
  • 05.04.19
Es wird wieder zahlreiche Möglichkeiten geben, selbst kreativ zu werden. Archivfoto: Kappi
2 Bilder

Fest am 18. Mai auf dem Berliner Platz
Mitmachen ist angesagt

Das Fest dazu findet am 18. Mai auf dem Berliner Platz statt Unter dem Motto „Schonender Umgang mit Natur, Menschen und Ressourcen“ findet am Samstag, 18. Mai, zum inzwischen fünften Mal das "Mitmachfest" statt. Wie schon in den Vorjahren gibt es für alle Besucher Angebote rund um die Themen "Klimaschutz, Natur, Wasser und Grün, Selbermachen, Gemeinschaft" sowie "klimagerechte Stadtentwicklung". Los geht es um 11 Uhr. Unterschiedliche Organisationen und Vereine gestalten das Fest zusammen mit...

  • Bottrop
  • 05.04.19
  •  1
4 Bilder

Rockkonzert in Bottrop
"Tram" und "Evangelischer Posaunenchor Bottrop Eigen" sind "EigenMusik"

EigenMusik  dieser Name steht für gemeinsame Musik der Rockband Tram und des Evangelischen Posaunenchores Bottrop Eigen. Schon seit 2017 laufen die Vorbereitungen für dieses erstmalige Projekt in Bottrop. Aus einer Idee geboren, wurde eine konkrete Umsetzung für das Stadtjubiläum "bottrop.100". Rockmusik und Kirche, geht das? Diese Frage stellten sich die Instrumentalisten und Musikerinnen nicht nur bei der Liedauswahl. Die Probe zeigte: Es geht! Bekannte Rockstücke zum Grooven und...

  • Bottrop
  • 03.04.19
Anzeige

Mit Dance-Contest den ESC-Star für die Schule gewinnen
DAK-Gesundheit: Schweizer Sänger Luca Hänni wird als Musik- und Sportlehrer aktiv

„Fack ju Göthe“ war gestern – wer heute einen coolen Lehrertausch haben möchte, der bewirbt sich bei der DAK-Gesundheit um Luca Hänni. Der Schweizer, der sein Heimatland beim Eurovision Song Contest (ESC) 2019 in Israel vertreten wird, ist dieses Jahr nicht nur erneut Juror beim DAK-Dance-Contest, sondern kann für drei ganze Stunden als Musik- und Sportlehrer „gewonnen“ werden. Während Tanzgruppen aus Bottrop ihr Bewerbungsvideo für den diesjährigen Tanz-Wettbewerb bereits bis 15. April...

  • Bottrop
  • 31.03.19
Celine kann nicht nur singen, sondern sich selbst dabei begleiten.

The Voice of Germany und Jugend musiziert:
"Ich will um mein Leben singen"

Celine Koczy im Bundesfinale von "Jugend musiziert" Bottrop. Celine Koczy singt für ihr Leben gerne. Jetzt steht sie im Bundesfinale des Wettbewerbs "Jugend musiziert" und wartet auf ihre Chance bei "The Voice of Germany". Celine Koczy ist ein Musik- und Gesangstalent. Die Achtzehnjährige spielt Klavier, Gitarre und Ukulele, singt auf deutsch und englisch, Balladen als auch Rockiges, bekannte Charts-Lieder und Selbstgeschriebenes. Ihre Leidenschaft hat sie vor rund zehn Jahren in der...

  • Bottrop
  • 29.03.19
  •  1
  •  1
Virginia Plain (Gesang) und David Kaiser (Klavier und Gesang)präsentieren ihr zweites Programm.
2 Bilder

Comedy im Saal am Sonntag, 28. April:
Liebe in Zeiten von So Lala

„Liebe in Zeiten von So Lala“ und „Entschieden zu hart“ steht bei Comedy im Saal auf dem Programm. Am Sonntag, 28. April, präsentiert Kabarettist Benjamin Eisenberg die brandneue Show im Kammerkonzertsaal. Der in Nürnberg geborene Emir Puyan Taghikhani ist Sohn eines Iraners und einer Türkin. Unter dem Künstlernamen Helmuth Steierwald ist der 26-jährige seit 2011 als Poetry Slammer aktiv und hat seitdem bundesweit mehr als 200 Auftritte absolviert. Mehrfach war er bei den bayerischen und...

  • Bottrop
  • 29.03.19
  •  1

Beiträge zu Kultur aus