Stadtspiegel Menden / Fröndenberg - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

20 Bilder

Kurzbesuch am Sonntagmorgen
Eine besondere Fotoserie .......

Kurzbesuch Heute Morgen  besuchte uns mal wieder ein Sperber .Die anderen Vögel nahmen schnell Reißaus . Der Sperber ist eine Art „Mini-Habicht“. Diese beiden Greifvögel gleichen sich sehr in Aussehen und Lebensweise, wobei der Sperber sich bei der Jagd eher auf kleinere Vögel spezialisiert hat. Er ist neben dem Mäusebussard der häufigste Greifvogel Europas. Dieser kleine Greifvogel hat breite, runde Flügel und einen langen Schwanz. Das Weibchen hat eine helle, grau gebänderte Unterseite (wie...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 24.01.21
  • 20
  • 6
38 Bilder

Baarbach Nähe MVG Linie 22 / Kalthof Kreuzung
Feierabendspaziergang 🌱

Am 12.1. 2021 gesammelte Fotos an der Ortsgrenze in Sümmern. Dort liegt das Barendorf fließt der Baarbach und fährt die MVG Linie 22. Es ist sehr merkwürdig,welche schwerwiegenden forstlichen Fehler dort passieren. Der Wald dort ist ökologisch wertvoll,es gibt einen sehr hohem Klimaschutz Faktor. Trotzdem wurden Eichen falsch unter Hochspannungsmasten gepflanzt,liegt eine Kanalisierung vor und hoher Personamangel ist erkennbar. Trotz Notwendigkeit junge Menschen im Naturschutz auszubilden,ist...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.01.21
  • 1
Die WaldKulTour-Route „Klosterwirtschaft“ ist ein neun Kilometer langer Rundwanderweg im Naturpark Arnsberger Wald bei Rumbeck.

WaldKulTour-Route „Klosterwirtschaft“ ausgezeichnet
SGV kürt Naturpark-Themenstrecke zum Wanderweg der Jahre 2020 bis 2022

Der Arnsberger Wald ist voller Spuren, die von der jahrhundertelangen Beziehung zwischen Mensch und Wald zeugen. Um die Geschichte des Waldes und der Menschen, die ihn nutzten und formten, erlebbar zu machen, wurden durch das Regionale-Projekt 2013 fünf Themenrouten im Arnsberger Wald erschlossen. Die im Jahr 2019 eröffnete WaldKulTour-Route in Rumbeck wurde nun vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) ausgezeichnet. Zur Freude von Arnsberg Tourismus und der Geschäftsstelle des Naturparks...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.01.21
73 Bilder

Urlaubstag im Sauerland
ÖPNV im Januar 2021

Hallo heute am 7.1.2021 hatte ich Urlaub und bin in Iserlohn am Baarbach spazieren gegangen. Es ist gute Luft gewesen,es ist sehr wenig Wasser in den Gewässern hier im nördlichen Märkischen Kreis. Da es kaum offene Touletten Anlagen gibt,es es erforderlich zu üben sich im Freien zu waschen.

  • Menden (Sauerland)
  • 07.01.21
  • 1
24 Bilder

Über die GIGA46 🌳😎 🥨🧀
🚂•🍋•🍋• Bahnfahren im Sauerland als Soldat

Hallo und guten Tag,zur Zeit bearbeite ich ein Versorgungsproblem. Mein wissenschaftliches Arbeiten ist normalerweise das Thema Dauerwald ,also ökosoziale Waldwirtschaft. Aufgrund der Lage bin ich sehr intensiv damit beschäftigt,Transport und Versorgungsprobleme zu erfassen. Auch ist meine Aufgabe,für meine Kollegen und mich selbst einfache,militärische Bewegungen zu beschreiben und durchzuführen. Die eher verzögert ablaufende Umstellung auf digitales Arbeiten möchte ich hier einmal...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.12.20
  • 1
23 Bilder

Über die GIGA46 😎
🚂•🛰•⚔•🇺🇳•🇺🇲•🇫🇮•🇱🇧 Infos zum Eisenbahnbau ⚘

Hallo und guten Tag. Ich wurde zuletzt sehr oft gefragt,wie genau der Sachstand zum Eisenbahnbau und Waldzustand ist. Darum habe ich mir überlegt,zu informieren. Ich stelle kurz mein Wissen dar,so ergibt sich eine Diskussionsgrundlage. Der Zustand der Infrastruktur und des Waldes ist als Notlage zu bezeichnen. Wir leiden unter Personal,Investitions und Wassermangel. Meiner Beurteilung nach ist Abhilfe möglich. Der Auslandseinsazz der Bundeswehr kann beendet werden,ein Gerichtsverfahren ist ...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.12.20
  • 1
8 Bilder

Spaziergang
der Nebel verzieht sich .....

Spaziergang  Langsam lichtet sich der Nebel und die Sonne kommt zum Vorschein .Bei meinem Spaziergang heute morgen habe ich diese Fotos aufgenommen . Ich wünsche euch allen einen angenehmen Tag . Bleibt oder werdet gesund .....

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 16.12.20
  • 7
  • 4
Ungleich diesem Symbolfoto wird in Fröndenberg Totholz entfernt.

Gehölzpflege
Totholz und abgestorbene Bäume werden in Fröndenberg entfernt

Die Grünflächenabteilung der Stadt Fröndenberg lässt am Freitag, 4. Dezember, durch einen externen Dienstleister am Hang oberhalb des Ehrenmals an der Eulenstraße Totholz und abgestorbene Bäume entnehmen. Hierdurch kommt es aus Sicherheitsgründen zu kurzzeitigen Sperrungen des dortigen Fußweges zwischen der Eulenstraße und dem Alten Friedhof. Die Stadt Fröndenberg/Ruhr bittet um Beachtung und Verständnis.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.12.20
36 Bilder

Über die GIGA 46 ⚘
im Sauerland Herbst 2020 🇺🇸 🇨🇦 🍁 🇷🇺 🇫🇮

Hallo und guten Tag. Heute am Sonntag im Herbst 2020 war ich in Menden an der Hönne im Bereich Battenfeld im Dienst. Ich bin Lagerist in Iserlohn und habe einen typischen Sicherungsauftrag. Dazu habe ich nach Vorgabe " Social Contacting " zu leisten. Mein Mandat beinhaltet einen ordentlichen Mindestlohn durchzusetzen. Gleichzeitig bedeutet meine Bundeswehr Ausbildung hier die Wälder zu sichern. Also Opportunismus niederzukämpfen, Straftaten aufzulisten und öffentliche Interessen auszuarbeiten....

  • Menden (Sauerland)
  • 22.11.20
35 Bilder

Natur
Spaziergang um den Hexenteich Menden am Sonntag, 08.11.2020

Hexenteich Menden, Oberoesberner Weg, 58706 Menden Lange, lange war ich nicht mehr an meinem geliebten Hexenteich. Bei strahlendem Sonnenschein bin ich um 11.30 Uhr dort angekommen. Der Parkplatz war brechend voll. Ist halt ein beliebtes Naherholungsgebiet. Es freute mich aber sehr, dass bei meinem Rundweg um den Teich dort gar nicht so viele Menschen unterwegs waren. Es gibt ja genug Wanderwege/Laufwege. Wer mag, kann nun gerne meinen Rundweg verfolgen. Wie lange mögen die Bäume noch stehen,...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.11.20
  • 1
Nils Hoffmann präsentiert eine kapitale Seeforelle, die als Beifang beim Seesaibling-Laichfischfang ins Netz ging.
2 Bilder

Laichzeit für anspruchsvolle Fischarten in den Talsperren im Sauerland
Ruhrverband unterstützt mit fischereilicher Bewirtschaftung die Artenvielfalt

Im November haben die Fischwirtschaftsexperten des Ruhrverbands mittels spezieller Stellnetze mit dem Laichfischfang auf Alpine Seesaiblinge an der Versetalsperre begonnen. Die Saiblinge laichen über den Halden in Wassertiefen von 10 bis 30 Metern. Die Mitarbeiter der Fischwirtschaft fischen sowohl weibliche Tiere, die sogenannten Rogener, als auch männliche Exemplare (Milchner) ab, um Eier (Rogen) und Sperma zu gewinnen. Bis zu 16.000 Eier können, abhängig von der Anzahl der Eier und dem...

  • Hagen
  • 06.11.20
Nach der Corona-Pause in diesem Jahr sollen die offenen Gärten im Ruhrbogen 2021 wieder stattfinden.

Nach Corona-Absage in diesem Jahr
Offene Gärten starten 2021 durch

Neun Kommunen suchen Gartenbesitzer, die ihre grünen Kleinodien präsentieren möchten. Die Termine für 2021stehen fest – jetzt kann man sich schnell anmelden. Die Offenen Gärten im Ruhrbogen haben sich in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern sowie Wickede (Ruhr) nicht nur etabliert – sie sind seit über elf Jahren aus den Veranstaltungskalendern überhaupt nicht mehr wegzudenken. Aufgrund der Corona-Krise mussten die Veranstaltungen in diesem Jahr leider...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.10.20
  • 1
13 Bilder

Ausflugsziele
Der Jübergturm im Sauerlandpark Hemer

Montag, 12.10.2020 HerbstLichtgarten 2020 Der Jübergturm thront hoch über dem Sauerlandpark und ist 23 Meter hoch. 125 Stufen bin ich hochgegangen und genoss die herrliche Aussicht. Direkt die 466 Stufen vom Blücherplatz bis ganz nach oben durften meine Tochter und ich nicht gehen wegen Corona, sondern die Wege für Rollstuhlfahrer oder Kinderwagen (Zick-Zack-Weg). Zwei Stunden später sind wir den ganzen Weg noch einmal gegangen, um uns den Park mit den vielen Lichtern anzusehen. Einfach nur...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.10.20
Bürgermeister Dr. Martin Michalzik und Dezernent Ulrich Detering von der Bezirksregierung Arnsberg informierten die im Bürgerhaus Wickede über den zweiten Teil der Ruhr-Renaturierung.

Renaturierung der Ruhr geht weiter
Wickedes neue Uferwelten

Wickedes neue Uferwelten rücken näher: Rund 30 Beteiligte von Bezirksregierung, Kreis, Gemeinde, aus Naturschutz, Landwirtschaft und Fischerei sowie aus der Wasserkraftwirtschaft, von Schäferei Pieper und Kanu-Club kamen jetzt zum Thema Renaturierung im Bürgerhaus zusammen. Die Bezirksregierung hatte die Organisationen zu einer Informationsrunde eingeladen.  Dezernent Ulrich Detering und Bürgermeister Martin Michalzik erinnerten zur Einleitung an das volksfestartige Ereignis, als 2013 der erste...

  • Wickede (Ruhr)
  • 09.10.20
15 Bilder

Der Tagesabschluss am 1. Oktober
Abendstimmung

Der Tag geht zu Ende und mit ihm zeigen sich am Himmel schöne Motive .  Unter anderem auch der Vollmond . Viel Spaß beim Betrachten und ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende . Bleibt oder werdet gesund . LG Luzie

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.10.20
  • 6
  • 4
die Ruhr .....
35 Bilder

Spaziergang
Den Herbstbeginn bei einem Spaziergang genießen .

Schöner kann das Wetter gar nicht sein .... Heute unternahmen wir mal wieder einen Spaziergang entlang der Ruhr und der Kiebitzwiese . Traumhaftes Wetter verführte direkt dazu . Vom Herbst war daher nichts zu spüren . Rundum nur Stille ...... Ein paar Fotos habe ich auch gemacht und vielleicht geht ja einer von euch mit spazieren . Bleibt gesund

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.09.20
  • 13
  • 4
Die herbstliche Landpartie auf Schloss Wocklum startet am 1. Oktober.

Herbstliche Landpartie auf Schloss Wocklum bei Balve
Ein Festival der Sinne

Es sind nur noch wenige Tage, bis die siebte herbstliche Landpartie auf der idyllischen Anlage von Schloss Wocklum bei Balve am Donnerstag, den 1. Oktober, für vier Tage bis zum Sonntag, den 4. Oktober, ihre Tore öffnet. Die Genehmigung für die Gartenmesse wurde von der Stadt Balve erst am 21. September erteilt. Wegen der Corona-Krise sind laut Veranstalter folgende Regeln beim Besuch der Landpartie zu beachten: Alle Besucher müssen sich vor dem Zutritt zu der Gartenmesse auf einem...

  • Balve
  • 21.09.20

1. FRÖNDENBERGER RUHRCLEANUP
Müllsammelaktion war ein voller Erfolg

Die Auftaktveranstaltung des 1. Fröndenberger „RuhrCleanup“ am Samstag war ein voller Erfolg für das Ruhrufer am Himmelmannpark und für alle Teilnehmer.   Immer wieder landet Müll am und im Wasser. Beim „RuhrCleanup“ beteiligte sich auch erstmals die Fröndenberger SPD bei der Reinigungsaktion entlang der Ruhr. Die Initiatoren verzeichneten in den beiden Vorjahren mit dem „RhineCleanup“ bereits um die 30 000 Teilnehmer.  Angeregt von der gemeinnützigen GmbH „RhineCleanup“ wurden unter Regie der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 12.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.