Jugendverbandsliga

Beiträge zum Thema Jugendverbandsliga

Sport
Die Tanzformation Amianto zeigt "Paparazzi", eine Choreo von Lina Maidhof.
2 Bilder

Saisonauftakt
Amianto und Calidez starten in die neue Jazz- und Modern Dance-Saison

 Am kommenden Sonntag, 17. März starten die Jugendformation „Amianto“ und die Kinder-Formation „Calidez“ des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck in die Jazz- und Modern Dance-Saison 2019. AmiantoDas Turnier der Jugendverbandsliga West beginnt um 13:30 Uhr in der Kreissporthalle (Nikestraße 1) in Ibbenbüren. Die 12-14j ährigen Mädchen von „Amianto“ vertanzen die Choreografie „Paparazzi“ von Lina Maidhof. Auch in diesem Jahr steht der Erhalt in der Jugendverbandsliga im Vordergrund. „Die Formation hat...

  • Dorsten
  • 15.03.19
Sport
Kommt alle zum Anfeuern! Die jungen Tänzerinnen hoffen auf lautstarke Unterstützung.

Heimspiel für HTC-Tänzerinnen

Beim diesjährigen Jazz Modern Dance-Turnier des Herner TC steht der Nachwuchs im Fokus. Denn bei der Veranstaltung in der Westringhalle präsentieren sich am Sonntag, 28. April, die Kinderliga 2 sowie die Jugendverbandsliga des Tanzsportverbandes NRW. Jeweils zehn Mannschaften treten dabei gegeneinander an. Premiere für "FOURmation" Für die Kinderliga ist es der Saisonstart. Einige der jungen Teilnehmer bestreiten sogar das allererste Turnier ihres Lebens. So auch die Herner Mannschaft...

  • Herne
  • 26.04.13
Sport
„Die 3. Generation“ begeisterte.

Aufstieg in die höchste Liga

Ein toller Erfolg: Die Jugendlandesliga-Formation „Die 3. Generation“ vom Herner Turn Club 1880 e.V. konnte in Rhade mit allen zwölf Tänzerinnen und einer Traumwertung von fünf Einsen in die höchste Liga der Jugend, die Jugendverbandsliga, aufsteigen. Trainerin Silvia Poloczek, Co- Trainerin Anna Happe und Julia Patz sind überzeugt, dass eine Steigerung hier kaum möglich ist, denn auch in der Gesamtwertung hat die Gruppe von zwanzig möglichen ersten Plätzen siebzehn Mal den Spitzenplatz...

  • Herne
  • 08.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.