Philip van Buren

Beiträge zum Thema Philip van Buren

Kultur
Die in Antwerpen geborene Cellistin Anouchka Hack steht am kommenden Dienstag als Solistin auf der Bühne des Kulturzentrums.

Kammerphilharmonie im Kulturzentrum

Das Kulturbüro präsentiert die Französische Kammerphilharmonie unter der Leitung von Philip van Buren am Dienstag, 23. Januar, im Kulturzentrum. Die Solistin des Abends ist die Cello-Virtuosin Anouchka Hack. Auf dem Programm stehen Werke von Jaques Offenbach (Ouvertüren zu den Operetten „Die schöne Helena“ und „Orpheus in der Unterwelt“), Camille Saint-Saëns (Konzert für Cello und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 33), Georges Bizet (Suite aus der Oper „Carmen“) und Maurice Ravel (Boléro). Paris,...

  • Herne
  • 18.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.