und Grundsicherung nach SGBXII

Beiträge zum Thema und Grundsicherung nach SGBXII

Politik
lächerliche Nachbesserungen reichen nicht - statt Hartz IV Fortzahlung des ALG I (bei entsprechender Erhöhung) für die Dauer der Erwerbslosigkeit!

Hartz IV (SGB II) und Grundsicherung (SGB XII)
Regelbedarfserhöhung wohl ein Witz?

Milliarden Euro werden zur Unterstützung der Konzerne aufgrund der Corona-Pandemie von der Regierung vorgehalten. Bedürftige wie Hartz IV - Empfänger oder Bezieher der Grundsicherung haben für Mehraufwendungen durch die Corona-Krise wie z.B. Bevorratung von Lebensmitteln nicht einen Cent mehr Transferleistung erhalten. Zum 1. Januar 2021 sollen die Regelbedarfe für den Haushaltsvorstand um 7,00 Euro/Monat steigen. Auch die übrigen Angehörigen einer sog. Bedarfsgemeinschaft bekommen mehr Geld,...

  • Bochum
  • 31.08.20
  • 19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.