Feuerwehr musste Heckenbrand löschen
Dichter Qualm in Unna: Ring gesperrt

Eine Eibenhecke am Käthe-Kollwitz-Ring in Unna war am Dienstagnachmittag, 21. April, in Brand geraten und musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

Die Rauchentwicklung war so stark, dass die Weiterfahrt über den Ring nicht möglich war. Die Feuerwehr sperrte die Durchfahrt, bis sich der dichte Qualm aufgelöst hatte. Das Feuer griff auch auf einen Baum im Nachbargarten über. Durch Wässern von Blumen und Sträuchern verhinderten die Wehrleute weitere Schäden durch Funkenflug.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen