Meisterkurs und Konzert: Die Klaviertage kommen zurück
Die jungen Pianisten kommen aus ganz Europa und Asien nach Unna

Ein Schüler übt mit Prof. Elena Margolina-Hait Feinheiten des Klavierspielens.
  • Ein Schüler übt mit Prof. Elena Margolina-Hait Feinheiten des Klavierspielens.
  • Foto: Archiv/ Mareike Sehr
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Die heimische Pianistin Prof. Elena Margolina-Hait, die an der Hochschule für Musik in Detmold unterrichtet, hat erneut junge Musiktalente in die Hellwegstadt eingeladen. Auf dem Programm stehen die „Klaviertage Unna“, 
bei denen 13 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 28 Jahren, die alle am Beginn einer viel versprechenden musikalischen Karriere stehen,
acht Tage lang unterrichtet werden. Besonders interessant für alle Bürgerinnen und Bürger sind die öffentlichen Proben im Nicolaihaus und das Abschlusskonzert auf Hof Bellevue.
Im Nicolaihaus mitten In der Unnaer Altstadt wird vom 28. bis 31. März der zentrale Unterricht stattfinden. Die jungen Pianistinnen und Pianisten  kommen von den großen Musikhochschulen Deutschlands sowie aus ganz Europa und Asien nach Unna. „Wir sind sehr gespannt auf die vielversprechenden Talente“, ist Prof. Elena Margolina-Hait bereits im Vorfeld des Meisterkurses begeistert. Dass die jungen Menschen auch in der modernen Welt der digitalen Kommunikation ihrem Traumziel, Musiker zu werden, mit Leidenschaft und Fleiß treu bleiben, sei ein besonders hoher Wert. Ein großer Dank der Organisatoren geht an viele Unnaer Familien, denn alle Teilnehmer der Klaviertage sind in Gastfamilien untergebracht. „Das macht unseren Meisterkurs sehr besonders und bedeutet eine echte Unterstützung der Talente“, so die künstlerische Leiterin Margolina-Hait.

Eingeladen sind alle Musikinteressierten bereits zu den öffentlichen Proben der„Klaviertage Unna“ im Nicolaihaus:  am 28. März ab 17 Uhr, am 29. März ab 13 Uhr, am 30. März von 10 bis 13.30 Uhr und 16 bis 19.30 Uhr sowie am 31. März  von 11 bis 15 Uhr. Höhepunkt ist das Abschlusskonzert der jungen Musiktalente am Sonntag, 31. März. Hier ist das Publikum im Saal des Hofs Bellevue (Massener Straße 130) um 18 Uhr zu Klaviergenuss mit Werken aus verschiedenen Jahrhunderten eingeladen. Der Eintritt zu den öffentlichen Proben sowie das 
Abschlusskonzert sind frei. Die Klaviertage Unna sind dankbar für Sponsoren aus der Unnaer Wirtschaft und engagierte Unterstützer, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen