Unna - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Martina Leyer. Foto: Agentur für Arbeit Hamm

Arbeitsagentur zieht Bilanz anlässlich des Weltfrauentages
Über 58.600 Frauen in Beschäftigung

Zum Weltfrauentag am 8. März wirft die Arbeitsagentur einen Blick auf die Situation von Frauen auf dem Arbeitsmarkt in Unna. Die gute Botschaft lautet: Wer über einen Wiedereinstieg in den Beruf nachdenkt, profitiert von einer sehr guten Ausgangslage. Die weniger gute Botschaft: In MINT-Berufen (MINT steht hier für Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik) sind Frauen wesentlich seltener vertreten. Kreis Unna. Die Statistik spricht für sich: Seit 2013 ist die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.03.20
Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen Mutterschaftsgeld als Entgeltersatzleistung sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Entbindung. Foto: AOK/hfr.

Aktuelle Auswertung des Mutterschaftsgeldes
703.000 Euro für 469 Mütter im Kreis Unna

Im vergangenen Jahr betrugen die Ausgaben für Mutterschaftsgeld für Mütter im Kreis Unna rund 703.000 Euro. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der AOK NordWest hervor. Allein für AOK-Mitglieder im Kreis Unna wurde die Leistung in 2019 in 469 Fällen gezahlt. Kreis Unna. In 2015 waren es noch 355 Fälle. „Mutterschaftsgeld wird von den gesetzlichen Krankenkassen als Entgeltersatzleistung während der Schutzfristen gezahlt, also sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Entbindung. Bei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.02.20
Das Kommunale Integrationszentrum ist weiterhin auf der Suche nach Sprachmittlern. Foto: LK-Archiv/Frank Dieper

Rund 670 Einsätze im vergangenen Jahr
Kommunale Integrationszentrum ist auf der Suche nach Sprachmittler

Kreis Unna. Wer die deutsche Sprache nicht richtig kann, ist auf eine unkompliziert und gleichzeitig verlässliche Unterstützung angewiesen – ganz gleich ob im Gespräch mit der Schule, in der Kita oder "auf dem Amt". Sprachmittler*Innen aus dem kreiseigenen Pool sind auf Wunsch als Helfer zur Stelle. Derzeit werden wieder Personen gesucht, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, neben der Fremdsprache gut Deutsch sprechen und an einer zweitägigen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.02.20
Dominik Finsterbusch (Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte, v.l.), Martin Oschinski (Leiter Leiter der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte) und Jochen Marienfeld (Fachbereichsleiter Geoinformation und Kataster) stellten die Daten jetzt vor. Foto: Max Rolke/Kreis Unna

Gutachter des Kreises Unna ziehen Bilanz
Grundstückpreise steigen weiter

"Ich hatte Recht", können jetzt alle Experten von sich sagen, die vor Jahren immer wieder betont haben das die Grundstückspreise in Zukunft weiter ansteigen werden. Denn wie schon im vergangenen Jahr bestätigt der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Unna für das Jahr 2019 den Trend: Die durchschnittlichen Kaufpreise für Grundstücke steigen weiter. Kreis Unna. Genauer gesagt steigen die Preise...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.02.20
Musik zum Tanzen gibt es sowohl in der großen Halle für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren als auch in der kleinen Disko.
  2 Bilder

Tanzparty für die ganze Familie

Familienevent für das Wochenende gesucht? Kinder und Eltern können zusammen mit Elsa, Anna und Olaf in der Disko tanzen. "ClubKids", eine Familiendisko, freut sich darauf, Kinder und Eltern amSonntag, 9. Februar, von 13 bis 19 Uhr in der Lindenbrauerei in Unna zu begrüßen. Die Eiskönigin Elsa und ihre Schwester Anna haben selbstverständlich wieder ihre Freunde, den Schneemann Olaf und den lieben Dino, mit dabei. Von 14 bis 16 Uhr haben die kleinen Diskofans die Möglichkeit, sich kostenlos...

  • Unna
  • 03.02.20
Ein gut funktionierendes Immunsystem ist die Grundlage, um Erkältungen abzuwehren. Aber auch eine gute Handhygiene ist wichtig. Foto: AOK/hfr.

Wenn die Erkältung Hochsaison hat
Erfolgreich eine Erkältung vermeiden

Die Nase läuft, Frösteln, Halskratzen und der Kopf tut weh – Erkältungsviren haben jetzt auch im Kreis Unna Hochsaison. Die Übertragung der Erreger erfolgt von Mensch zu Mensch durch die sogenannte Tröpfcheninfektion. Auch wenn es keinen hundertprozentigen Schutz gibt, mit einer gute Handhygiene und ausreichend Abstand kann der Körper geschützt werden. „Eine gute Handhygiene ist gerade in der Erkältungszeit wichtig. Alles, was das Immunsystem schwächt, macht anfälliger für Erkältungen. Daher...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.02.20
  •  1
  •  1
Der Fachbereich Familie und Jugend lädt Eltern und Erziehungsberechtigte ein, jegliche Fragen im Rahmen eines Infoabends zum Thema "Kindertagespflege" persönlich zu klären. Archiv-Foto: B. Emde

Kindertagespflege
Infoabend rund um das Thema Tagespflege

Soll mein Kind, wenn ich wieder nach der Elternzeit anfange zu arbeiten, in eine Kindertageseinrichtung oder zu einer Kindertagespflegeperson? Kann ich anhand meiner Arbeitszeiten flexibel die Betreuungszeiten buchen? Wie sehen die Räumlichkeiten und der Tagesablauf einer Kindertagespflegestelle aus? Und welche Personen bieten Tagespflege überhaupt an? Es sind Fragen wie diese, mit denen sich Eltern früher oder später auseinandersetzen müssen. Kreis Unna. Der Fachbereich Familie und Jugend...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.02.20
Jährlich wird am 27. Januar am jüdischen Mahnmal an die Nazi-Opfer gedenkt. Archiv-Foto: E. Kamm

In Gedenken an die Nazi-Opfer
Kranzniederlegung am jüdischen Mahnmal

Am 27. Januar 1945, vor genau 75 Jahren, befreite die Rote Armee das Konzentrationslager Auschwitz. Der Name dieses Lagers wurde zum Inbegriff für den nationalsozialistischen Massenmord und seine unmenschlichen Handlungen in den Jahren 1933 bis 1945 an Juden, Sinti, Roma und anderen Verfolgten. Auschwitz wurde zum Synonym für den Holocaust. Die Stadt Kamen wird der Opfer am Montag, 27. Januar 2020, um 17 Uhr am jüdischen Mahnmal (Sesekedamm/Bahnhofstraße) gedenken und einen Kranz niederlegen....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.01.20
Reaktionsschnelligkeit, Wahrnehmung und körperliche Fitness sind wesentliche Grundlagen für eSportler, um im eSport ganz oben mitspielen zu können. Foto: AOK/hfr.

Gerade für eSportler ist körperliche Fitness wichtig
eSports – der Sport der Zukunft?

In Deutschland beschäftigen sich regelmäßig etwa 30 Millionen Menschen mit Computerspielen. Längst ist der sogenannte eSport mehr als nur ein netter Zeitvertreib. Auch im Kreis Unna messen sich viele eSportler am PC oder über die Spiele-Konsole im Sport- oder im Action-/Strategiespiel. Kreis Unna. Aktuelle Umfragen weisen darauf hin, dass sich vor allem jüngere Männer für das digitale Kräftemessen begeistern. Vielerorts gründen Fans Vereine, um gemeinsam beliebte eSport-Angebote wie die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.01.20
Tipps und Tricks für die richtige Wurftechnik gibt es beim "AOK Star-Training" direkt vom DHB-Bundestrainer Christian Prokop. Foto: brand unit berlin/hfr.

Trainieren mit den Handball-Stars
Schulen im Kreis Unna können sich beim "AOK Star-Trainuing" bewerben

Das beliebte Grundschulprojekt "AOK Star-Training" des Deutschen Handballbundes (DHB) und der AOK geht in die sechste Runde und schließt an die laufende Handball-EM der Männer an: Alle Grundschulen im Kreis Unna können sich ab sofort um den Handball-Trainingstag mit echten Handballprofis in der eigenen Sporthalle bewerben. Kreis Unna. „Wir rufen alle Grundschulen auf, sich an dem Projekt zu beteiligen. Wir möchten die Schülerinnen und Schüler bei uns im Kreis Unna für Sport und Bewegung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.01.20

Jugend darf sich in den Ferien auf Kroatien und den Harz freuen

Ferien in Kroatien und im Harz – bei den Zielen der Ferienfreizeiten, die der Kreis im kommenden Jahr anbietet, ist für jeden etwas dabei. Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren aus Holzwickede Bönen und Fröndenberg/Ruhr können sich ab sofort anmelden.Interessant und erschwinglich sind die beiden Freizeiten, die der Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna kurz nach dem Jahreswechsel ankündigt. In der Jugendarbeit erfahrene Betreuerinnen und Betreuer begleiten die jungen...

  • Unna
  • 03.01.20
Ab Dienstag, 7. Januar, fährt die VKU nach einem neuen Fahrplan. Foto: Archiv

Neuer Fahrplan
VKU fährt ab 7. Januar nach neuem Fahrplan

Auch bei der VKU ändert sich einiges zum Jahreswechsel: Ab Dienstag, 7. Januar, gibt es einige Neuerungen bei den Busfahrplänen der VKU. Kreis Unna. Mit dem Fahrplanwechsel 2020 erfolgt die Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen aus dem Nahverkehrsplan des Kreises Unna. Ein zentrales Anliegen war die Anpassung der Busverkehre an die S-Bahnen im Raum Königsborn und Heeren. Dies wirkt sich positiv aus auf die Anschlüsse der Linien C23, C43 und C44. Hier die wichtigsten Änderungen im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.01.20
Gesünder zu leben ist für viele Menschen ein großer Vorsatz im neuen Jahr. Foto: AOK/hfr.

Präventionsexperten geben Tipps
So klappt es mit den guten Vorsätzen im neuen Jahr

Kaum sind die Festtage vorbei und das neue Jahr eingeleutet, beginnt für die meisten Menschen – auch im Kreis Unna –  die Zeit, die guten Vorsätze für das Jahr 2020 auch in die Tat umzusetzen. Doch wie schafft man es, die Pläne von weniger Rauchen, mehr Bewegung oder gesünderer Ernährung auch umzusetzen? Die Lösung: „Realistische Ziele, Verzicht und viel Geduld sind erforderlich, um die guten Vorsätze erfolgreich umzusetzen“, so AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock. Kreis Unna. Zum Start im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.01.20
Truth Bombs kommt mit einfachen Spielmaterial aus und erfordert Fantasie.
  Aktion   4 Bilder

Spielekompass 2019: Der Wahrheit auf der Spur
Der Lokalkompass verlost zwei Spiele für die Silvester-Party

Normalerweise treffen sich Michael, Andi, Jo und Axel einmal in der Woche zum Kicken mit Arbeitskollegen in der Soccerhalle. Nun haben sie den Kunstrasen gegen den Spieltisch getauscht, um zwei Herbstneuerscheinungen auf dem Spielemarkt zu testen. Bei „Truth Bombs“, in Deutschland vertrieben von HCM Kinzel, und „Jetzt mal ehrlich!“ von Hasbro versuchen die Spieler, verborgenen Wahrheiten auf die Spur zu kommen. Von Andrea Rosenthal Trotz des gleichen Themas könnten die Spiele...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.12.19
  •  1
  •  1
Kreislauferkrankungen sind nach wie vor die häufigste Ursache für einen Krankenhausaufenthalt im Kreis Unna. Foto: AOK/hfr

Einweisungen ins Krankenhaus
Kreislauferkrankungen weiterhin häufigste Ursache

Wenn es um Einweisungen ins Krankenhaus geht, sind Kreislauferkrankungen im Kreis Unna nach wie vor die mit Abstand häufigste Ursache. 3.523 AOK-Versicherte mussten deshalb stationär in Kliniken aufgenommen werden. Dies teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller Auswertungen mit. Kreis Unna. „Insgesamt lag die Zahl der Krankenhauseinweisungen in 2018 bei 27.851“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock. Dabei wurden 11,6 Prozent mehr Frauen (15.542) stationär aufgenommen als Männer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.12.19
Netzwerkkoordinierende "Frühe Hilfen" aus den Städten, Gemeinden und dem Kreis stellten die Plakatkampagne vor. Foto: P. Büttner

Plakatkampagne der Jugendämter
"Heute schon mit Ihrem Kind gespielt?"

Die Eltern von heute sind medienaffin – Handy, PC und Tablett selbstverständlicher Alltag. Die Bedürfnisse von Kindern geraten dabei manches Mal aus dem Blick: Wenn Eltern in digitale Welten abtauchen, fühlen sich Kinder nicht wahrgenommen, unwichtig oder vernachlässigt. Die Jugendämter im Kreis Unna möchten deshalb den Blick der Eltern für die Belange ihrer Kinder schärfen – und machen mit einer Plakatkampagne den verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien zum Thema.  Kreis Unna....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.12.19
Das Anstoßen auf die Feiertage kann so oder so aussehen: im Job – oder ganz privat. Für Gebäudereiniger*Innen gilt: Sie haben entweder Heiligabend oder Silvester frei, dafür machte sich die IG Bau stark. Foto: IG Bau

An Heiligabend oder Silvester
2.750 Reinigungskräfte haben zum ersten Mal im Kreis Unna frei

Für die größte Handwerkssparte im Kreis Unna ist es ein besonderer Advent: Zum ersten Mal werden die rund 2.750 Reinigungskräfte im Kreis einen Weihnachtsbonus bekommen. Sie haben in diesem Jahr Heiligabend oder wahlweise den Silvestertag als bezahlten Arbeitstag frei. Das teilt die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU Westfalen Mitte-Süd mit. Kreis Unna. „Von der Gebäudereinigerin über den Glas- bis zum Industriereiniger – wer trotzdem arbeitet, erhält als Weihnachtsprämie für diesen Tag...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.12.19
MIT-Vorsitzender Frank Murmann. Foto: MIT

MIT-Vorsitzendr Frank Murmann gegen Bon-Pflicht
„Bürokratie abbauen und die Umwelt schonen“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) in Unna fordert eine sofortige Rücknahme der Belegausgabepflicht. Diese sieht ab dem 1. Januar 2020 vor, dass jeder Betrieb mit elektronischer Kasse jedem Kunden einen Bon ausgeben muss – unabhängig davon, ob der Kunde diesen will oder nicht. MIT-Vorsitzender Frank Murmann: „Das Gesetz produziert nicht nur überflüssige Bürokratie und Frust bei Ladenbesitzern und Millionen von Kunden, sondern auch Berge an umweltschädlichem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.12.19
Die Hinweise auf den Karten richtig deuten müssen die Hobby-Detektive beim lösen der Sherlock-Rätsel.
  Aktion   2 Bilder

Spielekompass 2019: Rätselhafte Gewinne
Unlock! und Sherlock: Escape Rooms in der Kartenspielvariante

Escape Rooms erfreuen sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Schon früh sind die Spieleverlage auf diesen Trend aufgesprungen und haben die Rätsel für Gruppen als Brett- oder Kartenspielvarianten aufgelegt. Jedes Jahr kommen neue Themenausgaben auf den Markt, was wichtig ist, denn ein solches Rätsel kann nur einmal gelöst werden. Von Andrea Rosenthal Wir haben zwei dieser Rätselserien genauer unter die Lupe genommen: Abacus-Spiele hat seine Rätselreihe „Sherlock“ genannt, nach dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
  •  2
Ab durch die Mauer mit seinem ausgeklügelten Mechanismus aus Magnetschiebern und Drehscheibe wurde mit dem inno-SPIEL 2019 ausgezeichnet.
  Aktion   5 Bilder

Spielekompass 2019: Spielen fördert Kommunikation
Innovative Spielideen können zur Sprachförderung eingesetzt werden

Die Spiele, die Ihr aus unserem Nikolaussack gewinnen könnt, haben wir mit vier zugewanderten Mülheimer Kindern im Rahmen der Sprachförderung getestet. David, James, Alyssa und Arpad sind zwischen acht und vierzehn Jahren alt und Deutsch ist nicht ihre Muttersprache. Doch beim Spielen fielen kleine und große Sprachhürden im Nu. Von Andrea Rosenthal Zunächst haben wir „Ab durch die Mauer“ von Zoch getestet. Das Spiel für zwei bis vier Spieler ab sieben Jahre hat auf der Spiel '19 in Essen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
Bis 14 Uhr ist der Nikolaus heute mit der VKU unterwegs. Archiv-Foto: VKU
  2 Bilder

Der Nikolaus fährt mit dem Bus
Weihnachtliche Stimmung bei der VKU

Wer heute am Freitag, 6. Dezember, in den Bussen der VKU unterwegs ist, hat gute Aussichten den Nikolaus anzutreffen. Im Gepäck hat er eine kleine Überraschung für die Fahrgäste. Kreis Unna. Doch nicht nur auf den VKU-Buslinien ist der Nikolaus zu sichten. Auch fahrtwind in Kamen (Kirchstraße 2b) stattet er an diesem Tag einen Besuch ab. Von 10 Uhr bis 14 Uhr hält er dort für die Kunden eine kleine Überraschung bereit. Aber auch während der gesamten Adventszeit bis in den Januar hinein,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.12.19
Die Kunst des Plauderns wird beim "Small Talk Bingo" gefördert.
  Aktion   5 Bilder

Spielekompass 2019: Wir füllen Euren Gabentisch
Heute im Test "Small Talk Bingo", "Team 3" und "Blue Banana"

Das zweite Türchen am Adventskalender ist offen, noch 22 Tage bis zur ersehnten Weihnachtsbescherung. Höchste Zeit für ein paar weitere Geschenktipps. Da Euer Spielekompass-Team die Brettspielneuheiten in diesem Jahr mit Lesergruppen testet, hat es ein wenig gedauert. Doch hier ist nun der dritte Teil des Spielekompass 2019. Von Andrea Rosenthal Gespielt haben wir mit Conny, Jörn, Carsten und Regina, vier Freunden, die sich seit der Kindergartenzeit ihres inzwischen erwachsenen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.12.19
Die NGG weist darauf hin, dass auch Mini-Jobber haben Anspruch auf ein Weihnachtsgeld, wenn der Chef den anderen Mitarbeitern im Betrieb ein solches zahlt. Foto: NGG

Weihnachtsgeld-Check
NGG empfiehlt genauen Check für Beschäftigten im Kreis Unna

Extra-Euros zum Jahresende: Arbeitnehmer im Kreis Unna, die noch kein Weihnachtsgeld bekommen haben, sollen prüfen, ob sie Anspruch auf die Sonderzahlung haben. Dazu rät die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Kreis Unna. Insbesondere für die 24.500 Menschen, die kreisweit lediglich einen Minijob haben, lohne sich ein genauer Check. „Wenn der Chef seinen Mitarbeitern ein Weihnachtsgeld zahlt, dann haben auch die Minijobber im selben Unternehmen Anspruch auf die Extra-Zahlung“,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.11.19
Letzte Woche hat Kalli schon mal bei der Polizei in Unna hineingeschnuppert. Foto: Polizei Kreis Unna
  2 Bilder

Kreispolizei Unna freut sich über tierischen Schüler mit "Supernase"
Kalli will mal ein großer Polizeihund werden

Etwa 16 Wochen ist der kleine Kalli alt, hat aber schon große Pläne – oder zumindest seine Ausbilder: Wenn alles klappt, wird er möglicherweise in ein paar Jahren bei der Polizei eingesetzt, eventuell hier im Kreis Unna. Momentan ist für Kalli ein familiäres Umfeld wichtig, erklärt Bernd Pentrop, Polizeihauptkommissar und Leiter der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Unna. „Sein Hundeführer ist sein festes Herrchen, bei dem er auch lebt.“ Das wird auch in seinem Ruhestand so sein. Noch ist...

  • Kamen
  • 25.11.19

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.