Unna - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Das Tierheim im Kreis Unna ist aufgrund eines personellen Engpasses in dieser Woche geschlossen. Archiv-Foto: Prochnow

Personeller Engpass
Tierheim in dieser Woche geschlossen

Urlaubsbedingt gibt es einen personellen Engpass im Tierheim des Kreises Unna.  Kreis Unna. Die Einrichtung bleibt deshalb von Dienstag, 20. August, bis einschließlich Samstag, 24. August, für den Publikumsverkehr geschlossen. Anfragen sind über den Anrufbeantworter unter Tel. 02303/69505 möglich. Informationen über Katzen, Hunde und Co. finden sich übrigens unter der E-Mail Adresse tierheim@kreis-unna.de. Die Mitarbeiter des Tierheims versuchen auch weiterhin, zeitnah individuelle...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.08.19
Frank Murmann, Vorsitzender der MIT Kreis Unna Foto: MIT

„Bildung und Sprache gehören zusammen“
Deutschunterricht für Vorschulkinder mit wenig Deutschkenntnissen

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) des Kreises Unna unterstützt die Forderung ihres Bundesvorsitzenden Dr. Carsten Linnemann, Kinder mit unzureichenden Deutschkenntnissen in Vorschulklassen auf den normalen Unterricht sprachlich vorzubereiten. Erst danach sollten sie eingeschult werden. Kreis Unna. Die MIT ist davon überzeugt, dass Bildung Grundvoraussetzung für Integration ist und Bildung nur dann gelingt, wenn ausreichend deutsche Sprachkenntnisse vorhanden sind. „Seit...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.08.19
v.l.n.r. Klaus Biermann, Dieter Laaß, Horst Kunz

Biermann GmbH verabschiedet Mitarbeiter
Ruhestand nach 33 Jahren

Es gibt sie noch, die langjährigen, treuen und zuverlässigen Mitarbeiter. Nach 33 Jahren bei der Biermann GmbH Energie in Unna wurde Dieter Laaß vom Geschäftsführer Klaus Biermann jetzt in den verdienten Ruhestand entlassen. Zu Beginn war Laaß als Gefahrgutfahrer bei einem Unternehmen tätig, das dann im Jahr 2008 zur Biermann GmbH überging. Fortan war Laaß dann für das Unnaer Unternehmen tätig und belieferte zuverlässig die Kunden mit Heizöl. "Wir danken Herrn Laaß für seine gute, sichere...

  • Unna
  • 13.08.19
Hartmut Ganzkes besuch im Camp gehört seit dessen bestehen zum festen Terminkalender.

Die "Falken" bekommen Besuch
Ganzke im Kindercamp

"Dass sich die Falken während der zwei Projektwochen mit Fragen zum Klima und dem Thema Müll und Abfall beschäftigen, ist eine hervorragende Idee", lobte Hartmut Ganzke die Kinder und Betreuer des Falkencamps. Ein Besuch des Camps gehört seit dessen bestehen zum festen Terminkalender des Landtagsabgeordneten. Unter dem diesjährigen Campmotto "Wir sind bunt" engagieren sich rund 60 Kinder zwei Wochen lang in verschiedenen Projekten und Workshops. Das tägliche Programm geht von 9 bis 16...

  • Unna
  • 07.08.19
28 Grad und es wird noch heißer: Erneut zieht in den kommenden Tagen eine Saharahitze über ganz Deutschland. Foto: Archiv

28 Grad und es wird noch heißer
Saharahitze bringt den Hochsommer zurück in den Kreis Unna

Im Sommer gibt es zwei Arten von Menschen: Die einen, die 24 Stunden, sieben Tage die Woche, nonstop in der prallen Sonne weilen können und die anderen, die sich regelrecht vor der Hitze verstecken möchten. Der deutsche Wetterdienst hat gute Nachrichten für die sogenannten "Hitze-Fans": In den kommenden Tagen soll es nochmal richtig heiß werden und warnt vor der kommenden Hitzewelle (Quelle: wetter.de). Kreis Unna. In den letzten Tagen hat sich das Wetter zwar einigermaßen beruhigt, doch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.07.19
  •  2
Viel zu tun für Bauarbeiter: Die hohe Wohnungsnachfrage hat in den vergangenen Jahren zu einem Boom der Baubranche geführt. Doch im sozialen und bezahlbaren Segment passiert weiterhin zu wenig, kritisiert die IG BAU. Foto: IG Bau

830 neue Wohnungen gebaut
Gewerkschaft zieht Bilanz für das Baujahr 2018

Im vergangenen Jahr wurden kreisweit insgesamt 830 Wohnungen gebaut – darunter 291 in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das sind 24 Prozent mehr als im Vorjahr. Hierbei investierten Bauherren 108 Millionen Euro, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar Umwelt mitteilt. Die IG BAU Westfalen Mitte-Süd beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Kreis Unna. IG BAU-Bezirksvorsitzender Friedhelm Kreft sieht beim Neubau jedoch „deutlich Luft nach oben“. Entscheidend sei, was gebaut...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.07.19
Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna bietet einen neuen Befähigungskurs an. Archiv-Foto: Schmitz

Begleiter auf dem Lebensweg
Neuer Befähigungskurs des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Kreis Unna

Am 30. August findet ein neuer Befähigungskurs des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Kreis Unna statt. Dieser begleitet derzeit 46 Familien mit derzeit 62 ehrenamtlichen Mitarbeiter*Innen. Kreis Unna. Die Anfragen von Familien mit lebensverkürzt erkrankten Kindern oder Jugendlichen nehmen immer weiter zu und d.h., es werden weitere ehrenamtliche Mitarbeiter*Innen benötigt. Menschen die in der Woche einige Stunden Zeit haben und ein ehrenamtliches Engagement suchen sind herzlich...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.07.19
Aufgrund der bevorstehenden Hitze ist das Tierheim im Kreis Unna vorerst geschlossen. Archiv-Foto: Prochnow

Hitzefrei
Tierheim bleibt vorerst geschlossen

Das Kreistierheim möchte die angekündigten Hundstage mit Spitzentemperaturen von weit über 30 Grad für seine Vierbeiner möglichst stressfrei gestalten. Daher bleibt die Einrichtung von Dienstag, 25. Juni, bis einschließlich Donnerstag, 27. Juni, für Besucher geschlossen. Freitags hat das Tierheim regulär geschlossen. Kreis Unna. "Besucherzeiten sind immer besonders aufregend für die Tiere. Angesichts der prophezeiten Hitzewelle, sollen die Tiere nicht doppeltem Stress ausgesetzt werden",...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.19
Fotos © Jürgen Thoms - Aus meiner Serie: 23. Reit- und Springturnier in der Massener Heide

„Das Ziel ist nah“
Neun Jahre als Bürger- und Lesereporter für den Lokalkompass unterwegs

Registriert seit dem 23. Juni 2010 Schon im vergangenen Jahr habe ich begonnen über den Sinn meines Hobbys als Bürger- und Lesereporter nachzudenken und mich mit dem Gedanken getragen nicht mehr in dem Umfang zu berichten. In den neun Jahren habe ich für den höchsten Anteil meiner Berichte „vor Ort“ viel und gerne Zeit investiert und mein Motto nach einem Zitat von Guy de Maupassant „Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen“ als besonders angenehm,...

  • Unna
  • 25.06.19
  •  7
  •  6
Deutlich weniger Influenza-Erkrankte gab es in der beendeten Grippesaison im Kreis Unna. Foto: AOK

Grippesaison im Kreis Unna
Weniger gemeldete Fälle als im Vorjahr

Die Grippesaison im Kreis Unna ist beendet und fiel im Vergleich zu der heftigen Grippesaison im vergangenen Jahr deutlich schwächer aus.  Das teilte heute die AOK NORDWEST auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit. Kreis Unna. Danach wurden im Zeitraum von Anfang Oktober 2018 bis Ende April 2019 im Kreis Unna insgesamt 592 Influenza-Infektionen gemeldet, im Vorjahreszeitraum waren es 1.121 Fälle. Hochsaison hatten die Grippeviren vor allem von Mitte Februar...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.06.19
Zur Preisverleihung im Kinorama waren alle Teilnehmer des Videowettbewerbs „Helden in Ausbildung 2019“ sowie die Jury ins Kinorama Unna gekommen. Foto: Alexander Heine
  2 Bilder

Preisverleihung der Wirtschaftsförderung
„Helden in Ausbildung“

Unter dem Motto „Helden in Ausbildung: Drehe deinen #azubifilm oder #studifilm" hat die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) einen Videowettbewerb für Auszubildende und dual Studierende ausgeschrieben. Mehr als 40 Azubis und Studierende aus 15 Unternehmen im Kreis Unna sind kreativ geworden und zeigen in 90-sekündigen Filmen die Vielfalt ihrer Ausbildungsberufe – und wie viel Spaß ihnen ihr Job bereitet. Vergangene Woche fand im Kinorama Unna die festliche Preisverleihung statt. Kreis Unna....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.06.19
Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: „Viva the American Dream 2019“ -  „Lenne Brothers Band“ mit einer  Mischung aus Rock`n`Roll, Country, Blues. an beiden Veranstaltungstagen auf der Bühne
  102 Bilder

Meine Nachlese zum Riesenevent
„Viva the American Dream 2019“

Hans-Böckler-Straße 59423 Unna | Fotoimpressionen und Notizen aus meinen Besuchen vom Samstag 15. Juni und Sonntag 16. Juni 2019 Sie vermitteln das Gefühl von Freiheit, Kraft und Stärkewenn die Liebhaber der US Cars und US Bikes aus den Baujahren von 1900 bis 1979 auf das Eventgelände fahren. Viele waren schon bei der ersten Auflage im Jahr 2016 dabei. Ziel meines Berichts ist es nicht technische Detailbeschrei-bungen der tollen Fahrzeuge zu machen. Ich möchte einfach mit meiner...

  • Unna
  • 19.06.19
  •  2
Stefan Suttorp aus Werne ist zum „Held der Straße“ des Monats Mai 2019 gekürt gekürt worden. Foto: Willi Kraak

"Held der Straße" kommt aus dem Kreis Unna
52-Jähriger aus Werne rettet verunglückten Autofahrer

Stefan Suttorp war Ende Januar diesen Jahres auf demNachhauseweg, als ihm ein Mann am Straßenrand auffiel. Nur ein paar Meter entfernt, sah er dann ein Auto auf dem Dach liegen. Sofort fuhr der 52-jährige Mann aus Werne zur Unfallstelle zurück, um zu helfen. Fürseinen durchdachten und mutigen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Stefan Suttorp aus Werne zum „Held derStraße“ des Monats Mai 2019 gekürt. Was war geschehen? Stefan Suttorp war am 30. Januar...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.06.19
Fotoarchiv  © Jürgen Thoms - Doris Dee, Deutschlands Top Marilyn Monroe Double führt durch das Programm
  2 Bilder

Ein Riesenevent rund um die American Car & Bike Szene der 50 - 70er
„Viva the American Dream 2019“

Hans-Böckler-Straße  59423 Unna | Startup am Samstag 15. Juni von 11:00 bis 24:00 Uhr und Sonntag 16. Juni 2019 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Kurzinfos zum Startup der 4. AuflageNach dem ersten Event 2016, zweiten 2017 und dritten 2018 von VIVA the American Dream dürfen sich die Fans der American Car & Bike Szene wieder auf zahlreiche historische Fahrzeuge und ein tolles Programm freuen. Zu den Showacts gehört am Samstag Abend die Party mit der Band „Jimmy Cornett and the...

  • Unna
  • 03.06.19
  •  2
  •  1
Der Fokus des Vater-Kind-Festivals liegt dabei die Zeit gemeinsam zu verbringen. Foto: Ev. Kirchenkreis Unna

Vater-Kind-Festival
Ein Wochenende im Zeichen der Wikinger

Leben wie die Wikinger – das erleben derzeit rund 350 Väter mit ihren Kindern auf einem riesigen Zeltplatz in Rüthen. Bis Sonntag, 2. Juni, findet dort das bereits 17. Vater-Kind-Festival statt. Eingeladen hatten die Evangelischen Kirchenkreise Unna und Steinfurt-Coesfeld-Borken. Kreis Unna. Ein Wochenende voller Spiel und Abenteuer am Lagerfeuer, im Zelt und ohne Mama. Das zeichnet das Vater-Kind-Festival aus. Zum zweiten Mal trifft man sich auf dem Pfadfinder-Zeltplatz in Rüthen. Da...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.06.19
Johanna Hoffmann (18) aus Bergkamen und Silvan Hochhaus (18) aus Unna-Hemmerde sind rund 630 Kilometer mit dem Fahrrad nach Paris gefahren. Fotos: privat
  8 Bilder

Zwei Schüler auf abenteuerlicher Reise
630 Kilometer mit dem Fahrrad nach Paris

Noch mal jung sein, dann würde man es bestimmt auch versuchen: Die Bergkamenerin Johanna Hoffmann (18) und ihr Klassenkamerad Silvan Hochhaus (18) aus Unna-Hemmerde sind rund 630 Kilometer mit dem Fahrrad nach Paris gefahren. Bergkamen/Paris. Dabei gibt es mittlerweile doch so viele bequemere Möglichkeiten, um in die Stadt der Liebe zu reisen. "Moment mal", lacht Johanna Hoffmann beim Interview mit dem Stadtspiegel: "Silvan und ich sind kein Paar. Unsere Reise in den Osterferien war ein...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.05.19
  •  2
  •  2
Drei neue Lehrerinnen (vorne in der Mitte) für Holzwickede, Schwerte und Bergkamen vor dem Schulamt für den Kreis Unna. Fotos (3): Max Rolke/Kreis Unna
  3 Bilder

Grundschul-Verstärkung
Neue Lehrkräfte im Kreis Unna

Grundschulen in Lünen, Schwerte, Bergkamen, Unna und Holzwickede bekommen Verstärkung: Vier neue Lehrerinnen, zwei Sonderpädagogen und eine sonderpädagogische Fachkraft starten im Mai in den Schuldienst. Kreis Unna. Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung begrüßten die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna. Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht geht, müssen die Pädagoginnen erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gibt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.05.19
Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke (m.) mit den neu Eingebürgerten. Foto: Fabiana Regino/Kreis Unna

Einbürgerung
32 Neubürger im Kreis Unna willkommen

Bei einer Feier im Kreishaus Unna am Donnerstag, 25. April, überreichte Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 32 Personen erhielten das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen zwölf aus der Türkei, sechs aus Großbritannien, fünf aus Polen und drei aus Russland. Aus Kasachstan, dem Kongo, Äthiopien, Rumänien, Syrien und Brasilien stammt jeweils eine nun...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.04.19

Randalierer in der Innenstadt
Aus dem Gewahrsam in das Gewahrsam

Unbelehrbar scheint ein 22-jähriger in Unna wohnhafter Mann zu sein. Am Dienstagabend (23. April) wurde die Polizei gegen 18 Uhr zum Rathausplatz gerufen, weil der Mann dort mit einem Roller über die Bahnhofstraße fuhr und einen angetrunkenen Eindruck machte. Kurz vorher hatte der 22-Jährige vor einem Schnellrestaurant in der Nähe des Busbahnhofes mehrere Jugendliche gefragt, ob sie auf seinem Roller mitfahren wollten. Währenddessen trank er alkoholische Getränke aus einer Schnapsflasche....

  • Unna
  • 24.04.19
Marco Füllenbach hat einen möglichen Spender in Aussicht. Foto: Magalski

Rünthe: Typisierungsaktion der DKMS war erfolgreich
"Marco hat einen Spender gefunden!"

Knapp zwei Wochen nach der Typisierungsaktion für Marco ist nun ein Spender gefunden, bei dem 90 Prozent der benötigten Merkmale für eine Transplantation der Stammzellen übereinstimmen. "Die Ärzte sagen, dass eine Transplantation in Frage kommt, wenn die Übereinstimmung zwischen 90 und 100 Prozent liegen", erklärt Dietmar Wurst, Vorsitzender der SuS Rünthe. Er hatte gemeinsam mit Vereinskollegen und Freunden die Aktion in Rünthe ins Leben gerufen, bei der sich vor zwei Wochen 599 Bürger...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.04.19
  •  1
  •  1
Der dreiköpfige Vorstand besteht aus Winfried Weber (l.), Innungs-Obermeister Lothar Becher (m.) und Georg Hoischen (r.). ^Foto: KHW Hellweg-Lippe

Uhrmacher
Der Inbegriff des Handwerks?

„Der Inbegriff des Handwerkers ist für viele Menschen auch heute noch: der Uhrmacher“, sagt der (wiedergewählte) Innungs-Obermeister Lothar Becher aus Kamen (m.). Kreis Unna. Doch leider ist dieser Beruf zu einer echten Rarität geworden. Und so kommt die Uhrmacher-Innung Hellweg-Lippe auch mit einem Dreier-Vorstand aus, der sich nach den diesjährigen Wahlen zum Pressefoto aufstellte. In Doppel-Funktion als Stellvertretender Obermeister und Lehrlingswart wirkt nun in den kommenden fünf...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.04.19
Es sind 78 Kilometer bis nach Oberhausen. Das irreführende Hinweisschild soll in den kommenden Wochen korrigiert werden. Foto: Friedrich

Straßen NRW räumt Fehler in der Auftragsvergabe ein
"Bis nach Oberhausen sind es 78 und keine 196 Kilometer"

Das Rätsel um das falsche Hinweisschild an der A1, zwischen dem Kreuz Dortmund-Unna und der Abfahrt Kamen-Zentrum, ist gelüftet (wir berichteten): StraßenNRW hat einen Fehler bei der Auftragsvergabe zur Herstellung der Beschilderung eingeräumt und will ihn schnellstens beheben lassen. "Ein paar Wochen wird es wohl noch dauern, bis das irreführende Hinweisschild korrigiert ist", erklärt StraßenNRW-Sprecher Markus Miglietti. "Es handelt sich schlichtweg um einen Zahlendreher". Bis nach...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.03.19
  •  1
Anzeige
Dehner-Marktleiter Christian Denz (re.) und sein Team fragen: Wie viel Liter Füllung passen ins Hochbeet? Foto: Anja Jungvogel

7 x 75 Euro-Gutscheine vom Gartencenter Dehner zu gewinnen
Schätzfrage: Wie viel Erde passt ins Hochbeet?

Lust auf eine kniffelige Schätzfrage? Im Rahmen einer Gewinn-Aktion mit dem Kamener Gartencenter Dehner möchten wir von unseren Lesern wissen, wie viel Liter Erde ins Hochbeet passen (siehe Foto). Als Preise winken sieben 75-Euro-Gutscheine. Wer richtig tippt oder am nächsten dran ist, sahnt im Gartencenter Dehner ab! Wer gewinnen möchte, sollte folgende Schätzfrage möglichst genau beantworten: Wie viel Liter Füllung bzw. Pflanzerde passen in das Hochbeet, das auf dem Foto oben im Artikel...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.03.19
  •  89
  •  8

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.