Judoturnier in Venray
Jugendtrainerin Melanie Klein holt Gold und Silber

Melanie Klein freut sich über ihren internationalen Erfolg.
  • Melanie Klein freut sich über ihren internationalen Erfolg.
  • Foto: TuS
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Melanie Klein, Jugendtrainerin des TuS Eichengrün Kamen, hat beim internationalen Judoturnier in Venray (Niederlande) eine Gold- und eine Silbermedaille gewonnen. Das alljährlich stattfindende Turnier war mit insgesamt 1600 Teilnehmern ausgebucht und konnte ein international breit gefächertes Teilnehmerfeld aufweisen, da sogar aus den USA Judoka antraten. In Melanie Kleins angestammter Gewichtsklasse -52 kg traten an diesem Tag keine weiteren Judoka an, sodass sie kampflos die Goldmedaille erhielt. Um die Anreise nicht umsonst getätigt zu haben, entschied sie sich kurzfristig, in einer weiteren Gewichtsklasse anzutreten. Dort startete sie höchst erfolgreich mit zwei vorzeitigen Siegen, wobei ihr in einem Fall gerade mal eine halbe Minute ausreichte, um den Kampf für sich zu entscheiden. Sie fand sich somit im Finale wieder, wo sie sich am Ende des Tages über den hervorragenden zweiten Platz freuen durfte und zufrieden mit zwei Medaillen – Gold und Silber – nach Hause fahren konnte. Der TuS Eichengrün Kamen gratuliert seiner erfolgreichen Judoka.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen