VHS-Aktuell bietet Kochkurs an
Die orientalische Küche – eine Sünde wert

In der orientalisch-türkischen Küche sind frisches Gemüse, Hülsenfrüchte, herrlich duftende Gewürze und natürlich Kräuter nicht wegzudenken. Leyla Selcuk kreiert am Samstag, 24. November, von 18 bis 21.45 Uhr in der Lehrküche des Förderzentrums, Friedrich-Ebert-Str. 78, würzig duftende Gerichte aus 1001 Nacht, die schnell und einfach zubereitet werden. Auberginen, Zucchini, Tomaten, Kichererbsen, Linsen, Bulgur, Joghurt, Knoblauch, Minze, Petersilie, Kreuzkümmel etc. gehören zu den typischen Zutaten.  Je nach Einkaufskorb stellen die Teilnehmenden im VHS Kurs ein Menü aus Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise zusammen, das anschließend an der reich gedeckten Tafel in geselliger Runde genossen wird.Anmeldungen (Kurs 6328) nimmt die VHS unter der Telefonnummer 02303/ 103-713 oder www.vhs-zib.de entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen