Wanderplanänderung beim SGV Unna: Sonntag geht es in die Westruper Heide

Anzeige
Unna: Unna |

"Heideblüte in der Westruper Heide" heißt die 16 Kilometer lange Wanderung, die der Sauerländische Gebirgsverein und Heimatverein (SGV) Unna unter der Leitung von Dieter Napierala am Sonntag, 12. August 2018, ab 9 Uhr anbietet. Gäste sind willkommen. 

Die Tour beginnt am Halterner Stausee, dem größten Wasserspeicher zur Trinkwasserversorgung des nördlichen Ruhrgebietes. Am Ostufer wandert die Gruppe bis zum Zufluss der Stever. Ihr wird am Nordufer über teilweise sandigen Wegen bis zum Hullerner Stausee gefolgt. Diesen umrunden die Wanderer auf überwiegend schattenreichen Wegen, entlang des Südufers der Stever und wieder bis zur Einmündung. Anschließend geht es zur Westruper Heide, eine für diese Gegend untypische aber schöne Heidelandschaft. Nach etwa fünf Stunden endet die Wanderung am Ausgangspunkt. Danach ist eine Einkehr in eines der zahlreich vorhandenen Ausflugslokale möglich. Je nach Witterung kann die Wanderstrecke gekürzt werden oder auch ausfallen. Bitte Presse und Aushang beachten.

Treffpunkt ist um 9 Uhr an der AOK, Märkische Str. 2 in Unna. Die Anfahrt erfolgt mit Pkw. Teilnehmer sollten an Rucksackverpflegung denken. Weitere Informationen gibt es bei Wanderführer Dieter Napierala: Tel. 02303/ 82727,
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.