Velbert-Neviges - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Autodiebstahl vorbereitet: Polizei in Velbert nimmt 27-Jährigen fest

Dank eines aufmerksamen Zeugen hat die Polizei in einem Autohaus an der Kopernikusstraße in Velbert am Mittwochabend einen mutmaßlichen Autodieb festgenommen. Bei dem Tatverdächtigen 27-Jährigen handelt es sich um einen Mann, der in Deutschland über keinen festen Wohnsitz verfügt. Gegen 18.20 Uhr war der 27-Jährige gemeinsam mit einem Komplizen in das Autohaus gekommen und schaute sich interessiert die dort auf dem Hof abgestellten BMW-Modelle an. Dazu suchten die beiden französisch...

  • Velbert
  • 09.01.20
Die Feuerwehr konnte den Containerbrand hinter der Bushaltestelle Stadtgarten in Neviges sehr schnell löschen, bevor er sich auf andere örtliche Wertstoffcontainer ausbreiten konnte.

Containerbrand an der Wilhelmstraße in Neviges

Zu einem Containerbrand an der Wilhelmstraße in Neviges wurden am Dienstagabend, gegen 18.35 Uhr, Feuerwehr und Polizei gerufen. Zeugen hatten auf einem öffentlichen Parkplatz, gegenüber der ehemaligen Stadthalle Neviges und an der Einmündung Wilhelmstraße/ Am Stadtgarten gelegen, einen brennenden Altpapiercontainer bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Diese konnte den Brand hinter der Bushaltestelle Stadtgarten sehr schnell löschen, bevor er sich auf andere örtliche Wertstoffcontainer...

  • Velbert-Neviges
  • 08.01.20
Zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden kam es am Dienstagabend in Velbert.

Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden in Velbert
Unfallverursacher besitzt keine Fahrerlaubnis

Zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden kam es am Dienstagabend in Velbert. Besonders brisant: Gegen den Unfallverursacher besteht ein rechtskräftiges Fahrverbot. Gegen 23.05 Uhr kam es an der Kreuzung Schlossstraße/ Friedrichstraße zu dem Verkehrsunfall mit leichtem Personen- und hohem Sachschaden. Zur Unfallzeit befuhr ein 35-jähriger Mann aus Hilden, mit einem schwarzen BMW 116, die innerörtliche Friedrichstraße, aus Richtung Innenstadt kommend, in Fahrtrichtung Werdener...

  • Velbert
  • 08.01.20

Polizei zieht unter Drogen stehenden Autofahrer aus dem Verkehr

Einen unter Drogen stehenden Autofahrer hat die Polizei in Velbert in der Nacht von Montag auf Dienstag aus dem Verkehr gezogen. Gegen 23.45 Uhr waren die Polizisten mit ihrem Streifenwagen auf der Autobahn A44 unterwegs, als ihnen vor der Ausfahrt Langenberg ein silberner VW Passat aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auffiel. Trotz der Anhaltesignale der Polizei setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt fort und entzog sich so der geplanten Kontrolle. Die Polizisten aus Velbert verfolgten den...

  • Velbert
  • 07.01.20

Toter bei noch ungeklärtem Gartenhausbrand gefunden

Eine Leiche wurde gestern bei einem noch ungeklärtem Gartenhausbrand in Velbert gefunden. Am späten Montagabend, gegen 21.30 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu dem Brand in eine Kleingartenanlage im Bereich zwischen der Mettmanner Straße, der Martin-Luther-Straße und der Burgstraße gerufen. Zeugen hatten dort einen Brand hinter der Festhalle an der Mettmanner Straße bemerkt und den Notruf gewählt. Leblose männliche Person wurde entdeckt Beim schnellen Eintreffen erster Einsatzkräfte...

  • Velbert
  • 07.01.20

Polizei bittet um Hinweise
Duo bedroht und beraubt 15-jährigen Velberter

Ein bisher unbekanntes Duo bedrohte und beraubte einen 15-jährigen Velberter. Nun bittet die Polizei um Hinweise. Bereits am Freitagabend haben in Velbert-Mitte zwei bislang unbekannte Täter einen 15 Jahre alten Jugendlichen aus Velbert bedroht und ausgeraubt.Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war der 15-Jährige gemeinsam mit mehreren Freunden im noch nicht näher definierten Zeitraum zwischen 18 und 19.15 Uhr in Mettmann an der Haltestelle "Am Stadtwald" in einen Bus der Linie 746...

  • Velbert
  • 06.01.20
2 Bilder

Ein Toter bei Brand in Mehrfamilienhaus in Neviges

Zu einem Wohnungsbrand wurden die berufliche Wache und alle drei Löschzüge aus Neviges am heutigen frühen Samstagmorgen, gegen 3.05 Uhr, zur Weinbergstraße nach Neviges alarmiert. Die bereits kurze Zeit später eingetroffenen Einsatzkräfte stellten fest, dass einer der drei Bewohner das betroffene Wohnhaus noch nicht verlassen hatte. Sofort wurden mehrere Trupps in die stark verrauchte Brandwohnung zur Menschenrettung entsendet. Die Einsatzkräfte konnten den Wohnungsinhaber (71 Jahre) jedoch...

  • Velbert-Neviges
  • 04.01.20

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Wodanstraße (Langenberg), Am Hardenberger Hof, Am Thekbusch (Velbert), Kuhlendahler Straße (Tönisheide); Dienstag: Hüserstraße, Looker Straße (Langenberg), Am Lindenkamp (Velbert), Goethestraße (Neviges); Mittwoch: Bonsfelder Straße, Nierenhofer Straße (Langenberg), Am Kalksteinbruch (Velbert), Kirchstraße (Neviges); Donnerstag: Kuhler Straße (Langenberg), Hardenberger...

  • Velbert
  • 04.01.20

Flop der Woche!

Zu einer Unfallflucht kam es vergangenen Samstag in Tönisheide. Flop! Gegen 14.15 Uhr stellte die Halterin eines weißen BMW 118i ihr Fahrzeug auf einem Parkplatz an der Wimmersberger Straße ab. Als sie gegen 16 Uhr zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden am linken Heck fest. Der Unfallverursacher hatte sich entfernt, es konnte aber roter Lackabrieb festgestellt werden. Der Schaden am BMW wird auf 2.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte unter Tel. 02051/9466110.

  • Velbert-Neviges
  • 02.01.20
6 Bilder

Unruhige Silvesternacht für die Feuerwehr Heiligenhaus

Über den Jahreswechsel rückte die Feuerwehr Heiligenhaus zu insgesamt sieben Einsätzen aus. Bei den Einsätzen handelte es sich um Feuermeldungen in Wohngebäuden und von Garagen sowie Containern. Zeitweilig waren alle Einheiten der Feuerwehr in der Stadt unterwegs. In der Zeit von Dienstag-Nachmittag bis Mittwoch-Mittag wurde die Feuerwehr Heiligenhaus zu sieben Einsätzen - teilweise kurz hintereinander - alarmiert. Mehrmals wurden Garagen und Containerbrände gemeldet, ein Kaminbrand und ein...

  • Heiligenhaus
  • 02.01.20

Feuerwehreinsatz in Langenberg
Adventskranz in Flammen

Glimpflich verlief am heutigen frühen Montagmorgen ein Brand in einem Restaurant an der Hauptstraße in Langenberg. Die hauptamtliche Wache und die beiden freiwilligen Langenberger Löschzüge waren um 0.34 Uhr alarmiert worden und zu dem jahrhundertealten Fachwerkbau im Zentrum der Altstadt ausgerückt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Bewohner das Wohn- und Geschäftshaus bereits verlassen. Ein Trupp unter Atemschutz wurde im Restaurant im Erdgeschoß schnell fündig: Auf einem Tisch...

  • Velbert-Langenberg
  • 30.12.19

Blaulicht in Heiligenhaus
Eine Fahrzeugkontrolle - zwei Tatverdächtige - drei Strafanzeigen

Aufgrund eines Zeugenhinweises, kontrollierte die Polizei am Sonntagabend ein verdächtiges Fahrzeug auf der Moselstraße in Heiligenhaus. Die Kontrolle endete nicht nur für den 26-jähriger Fahrer aus Meerbusch mit einer Anzeige, auch ein weiterer Fahrzeuginsasse aus Essen muss sich nun strafrechtlich verantworten. Gegen 22.17 Uhr stoppten die Beamten den blauen Audi des 26-Jährigen, der mit insgesamt vier Personen besetzt war. Im Rahmen einer ersten Ansprache nahmen die Beamten unmittelbar...

  • Heiligenhaus
  • 30.12.19
3 Bilder

Vorsicht beim Jahreswechsel
Feuerwehr gibt Ratschläge zu Silvester

Der Jahreswechsel ist ein großes Event! Menschen kommen zusammen, um feierlich in das neue Jahr zu starten. Damit es auch feierlich bleibt, gibt die Feuerwehr Heiligenhaus Tipps für ein sicheres Fest und einen Einblick in die Feuerwehr an diesem besonderen Abend. Wie sieht der Jahreswechsel bei den Mitgliedern der Feuerwehr eigentlich aus? Wie sich vermutlich jeder Gedanken über das Silvester-Fest macht, stellt sich die Frage auch in der Feuerwehr. Wie an allen anderen Tagen des Jahres,...

  • Heiligenhaus
  • 30.12.19

Verstärkte Alkohol- und Drogenkontrollen im Straßenverkehr auch über den Jahreswechsel

Obwohl die Kreispolizeibehörde Mettmann vor den Weihnachtstagen ausdrücklich vor einer Verkehrsteilnahme unter Alkohol warnte und parallel dazu gezielte Kontrollmaßnahmen ankündigte, kam es auch an den vergangenen Festtagen und dem folgenden Wochenende leider wieder zu Alkohol- und Drogenfahrten, die teilweise mit und ohne Schadensverlauf, in der Regel aber mit der polizeilichen Sicherstellung oder Beschlagnahme von Führerscheinen sowie der Erstattung von Anzeigen endeten. Vor dem traurigen...

  • Velbert
  • 30.12.19

Papiercontainerbrand in Velbert - Zeugen gesucht

Zu einem Brand an einem Papiercontainer an der Teichstraße wurde die Velberter Feuerwehr am Sonntagmorgen gerufen. Zeugen hatten den Brand beobachtet und folgerichtig die Feuerwehr informiert. Die hauptamtlichen Kräfte der Velberter Feuerwehr konnten den Container zunächst nicht ordentlich ablöschen, da sich noch immer Brandnester im Container befanden. Aus diesem Grund musste der Container schließlich aufgeschnitten werden, um das Feuer vollständig zu löschen. Feuerwerk wurde...

  • Velbert
  • 30.12.19

Bei angekündigten Alkoholkontrollen aus dem Verkehr gezogen

Im Rahmen kreisweit angekündigter Alkohol- und Drogenkontrollen zur Weihnachtszeit stoppte die Polizei in Heiligenhaus, bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstagmorgen, gegen 9.35 Uhr, den Fahrer eines schwarzen Nissan Qashqai auf der Hauptstraße in Heiligenhaus. Auf gezielte Fragen zum Alkoholkonsum räumte der 48-jährige Fahrer aus Heiligenhaus zunächst ein, er habe am Vorabend eine Flasche Bier getrunken. Ein daraufhin angebotener und freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab aber ein...

  • Heiligenhaus
  • 27.12.19

Blaulicht in Velbert
29-Jähriger wird Opfer eines versuchten Raubes

Zu einem versuchten Raubdelikt zum Nachteil eines 29-jährigen Velberters kam es in der Nacht zu Freitag auf der Friedrichstraße. Gegen 3.45 Uhr ging der Velberter durch die Fußgängerzone der Friedrichstraße in Richtung Bahnhofstraße, nachdem er zuvor an einem Bankautomaten Bargeld abgehoben hatte. Plötzlich wurde er von zwei Personen von hinten angegriffen und zu Boden gezogen. Einer der Täter trat den 29-Jährigen mehrfach ins Gesicht, während der Zweite - unter Vorhalt einer Schusswaffe -...

  • Velbert
  • 27.12.19

Doppelter Grund zur Fahndung nach Unfallflucht

Ein doppelter Grund zur Fahndung besteht für die Polizei in Velbert aktuell, da eine Unfallflucht nach ersten Ermittlungen in einem besonderen Zusammenhang steht. Am Sonntagabend (4. Advent), gegen 18.55 Uhr, ereignete sich auf der Heiligenhauser Straße in Velbert der Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Verursachers. Zur Unfallzeit hatte eine 19-jährige Frau aus Wülfrath, mit einem schwarzen Mercedes GLC, die Heiligenhauser Straße in Richtung Heidestraße befahren. In Höhe des Hauses...

  • Velbert
  • 23.12.19

Ohne Führerschein, aber mit Promille am Steuer verunfallt

Zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss kam es am nächtlichen Samstagmorgen in Heiligenhaus. Gegen 3.45 Uhr befuhr eine 30-jährige Frau aus Heiligenhaus, mit einem gelben BMW Mini, die Velberter Straße (B 227), in Fahrtrichtung Velbert. In Höhe des Hauses mit der Nummer 118 kam sie mit dem Wagen aus zunächst ungeklärter Ursache zu weit nach rechts. Deshalb prallte der Mini gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten schwarzen Renault Kangoo. Trotz der schweren...

  • Heiligenhaus
  • 23.12.19

Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise
Sexualdelikt in Heiligenhaus

Zu einem sexuellen Übergriff auf eine 41 Jahre alte Frau ist es am späten Montagabend auf der Velberter Straße in Heiligenhaus gekommen. Nach ersten Ermittlungen, welche aus Opferschutzgründen bislang nicht öffentlich gemacht wurden, wendet sich die Kriminalpolizei der Kreispolizeibehörde Mettmann nun an die Öffentlichkeit und bittet um Zeugenhinweise. Nach aktuellem Ermittlungsstand war die Heiligenhauserin gegen 21.30 Uhr zu Fuß entlang der Velberter Straße unterwegs, als sie auf Höhe des...

  • Heiligenhaus
  • 19.12.19
  •  1
3 Bilder

Geldautomatensprengung an der Hauptstraße in Langenberg

Zur Sprengung eines Geldautomaten in einer Bankfiliale an der Hauptstraße 57 in der historischen Altstadt des Velberter Ortsteils Langenberg kam es am nächtlichen Mittwochmorgen um 2.54 Uhr. Nahezu zeitgleich gingen Meldungen vom Sicherheitsdienst der Bank, wie auch mehrere Meldungen über Notruf von Anwohnern und Zeugen ein. Letztere waren vom lauten Geräusch einer Explosion aus dem Schlaf gerissen worden. Obwohl erste polizeiliche Einsatzkräfte nach ihrer Alarmierung sehr schnell am Tatort...

  • Velbert-Langenberg
  • 18.12.19
Im Rahmen der Jahresabschlussfeier der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenhaus gab es ein neues Löschfahrzeug. Der 18-Tonner fasst 3.500 Liter Wasser und 200 Liter Schaummittel, ist voll geländegänig und verfügt über einen Wasserwerfer. Der Wert liegt bei 370.000 Euro.
2 Bilder

Ein Einsatz pro Tag - Jahresabschluss der Heiligenhauser Feuerwehr
Neues Löschfahrzeug im Jubiläumsjahr

Die Feuerwehr aus Heiligenhaus blickte gemeinsam mit Gästen auf ein ganz besonderes Jahr zurück: Ein bemerkenswertes Jubiläumsjahr liegt hinter der Feuerwehr, bei den Einsätzen verzeichneten die ehrenamtlichen Kräfte einen leichten Rückgang. Mit vielen Gästen von Feuerwehren, den Hilfsorganisation und dem Technischen Hilfswerk (THW) sowie aus allen Ratsfraktionen ließ die Feuerwehr 2019 Revue passieren. Neben der stetigen Aus- und Fortbildung, dem Einsatzdienst und durchgeführten Brandwachen...

  • Heiligenhaus
  • 17.12.19

Kinderfeuerwehr hat ein eigenes Auto

Da kam Freude bei der Kinderfeuerwehr auf: Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurde ein Kleinbus übergeben, der mit sieben Kindersitzen und mit Blaulicht sowie Martinshorn ausgestattet ist. Damit fahren die Kleinen selbstverständlich nicht zu Einsätzen, sondern zu Veranstaltungen oder werden zu ihren Wohnorten gebracht. Gleichzeitig steht der Ford Transit der gesamten Feuerwehr zur Verfügung. Die Anschaffung des Kinderfeuerwehrwagens wurde zu 80 Prozent gefördert. "Toll, dass sich das Land für...

  • Velbert
  • 17.12.19
Die Einsatzstelle an der Bleibergstraße.
2 Bilder

Gleich vier Einsätze für die Brandbekämpfer aus Heiligenhaus am Sonntag
Kaum Ruhe für die Feuerwehr

Unruhig startete der Sonntag der Freiwilligen Feuerwehr. Von 2.20 Uhr bis 12.14 Uhr piepsten die Funkmelder vier Mal für die diensthabende Löschgruppe. An drei Bäumen wurde gesägt, einmal rückten die Helfer zu einer Türöffnung aus. Um 2.20 Uhr alarmierte die Leitstelle eine Löschgruppe mit dem Stichwort "Person hinter verschlossener Tür". An der Erich-Ollenhauer-Straße öffnete ein Bewohner die Tür nicht mehr, nur ein Hund bellte in der Wohnung. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich...

  • Heiligenhaus
  • 16.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.