Kleine Künstler, große Kunstwerke

Die kleinen Künstler sind stolz darauf, dass ihre bunten Figuren aus dem Schaufenster an der Elberfelder Straße schauen dürfen und so für Jedermann sichtbar sind.
  • Die kleinen Künstler sind stolz darauf, dass ihre bunten Figuren aus dem Schaufenster an der Elberfelder Straße schauen dürfen und so für Jedermann sichtbar sind.
  • hochgeladen von Maren Menke

Dass der Awo-Stadtteiltreff in Neviges eine Anlaufstelle für jeden ist und nicht nur für Senioren, zeigt die gute Resonanz auf den Kinder-Kunst-Kurs, der seit November stattfindet. Jeden Mittwoch treffen sich sechs Jungen und Mädchen zwischen fünf und neun Jahren, um sich in den Räumlichkeiten an der Elberfelder Straße 21 gemeinsam kreativ auszutoben.

„Die Kinder können kreativ sein!“

Und bereits jetzt stellen die Nachwuchskünstler ihre ersten Werke aus: Für Jedermann sichtbar in einem leerstehenden Ladenlokal an der Elberfelder Straße sind die großen, bunten Figuren zu sehen, die in den vergangenen Wochen mit viel Fleiß angemalt wurden.
Geleitet wird der Kurs von Adriana Hüskes, die als angehende Kunstpädagogin ihr Fachwissen einfließen lassen kann. „Die Jungen und Mädchen können kreativ sein und ausprobieren, welche Wirkung die einzelnen Farben haben“, so Hüskes. Damit sie auf jedes Kind eingehen kann, soll die Teilnehmerzahl nicht zu groß werden, bereits jetzt gibt es eine Warteliste mit interessenten Kindern.

Die Angebote werden ehrenamtlich geleitet

„Bei unserem ersten Projekt, diesen großen Männchen, habe ich den Kindern zunächst keine Vorgaben gemacht. Sie konnten sich selbst überlegen, welche Farben sie verwenden möchten und welche Motive ihnen am besten gefallen“, so die Kursleiterin, die aus Sicherheitsgründen das Zuschneiden der Sperrholzplatten im Vorfeld übernommen hat.
So wie alle weiteren Angebote im Awo-Stadtteiltreff wird auch dieser Kunst-Kurs ehrenamtlich geleitet. „Außerdem wurde das Material durch einen Kreativmarkt in Heiligenhaus gesponsert. Dafür sind wir sehr dankbar“, so Hüskes weiter. Außerdem freue man sich darüber, dass der Vermieter des Ladenlokals die Möglichkeit eingeräumt hat, hier die Werke auszustellen.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.