Boulevard Gevelsberg
Zwei Topacts für dieses Jahr gesichert

Die Toten Ärzte interpretieren die Toten Hosen und die Ärzte.
2Bilder
  • Die Toten Ärzte interpretieren die Toten Hosen und die Ärzte.
  • Foto: Stefan Quack
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Die Planungen für das Stadtfest Boulevard Gevelsberg von Freitag, 22. Mai, bis Sonntag, 24. Mai, laufen bereits auf Hochtouren und auch die ersten Highlights stehen schon fest: die Dortmunder Band Nightlife und die Toten Ärzte werden den Boulevard musikalisch begleiten.

Der Veranstalter des Events, ProCity Gevelsberg, konnte erneut die Dortmunder Band Nightlife für den Boulevard gewinnen. Nightlife sorgt am Samstagabend, 23. Mai, mit einem breiten Repertoire bestehend aus Rock- und Pop-Hits aus den vergangenen 50 Jahren auf der Sparkassen-Bühne in der Fußgängerzone für Stimmung.

Die Toten Ärzte: eine Band mit Ohrwurm-Garantie

Doch bereits am Freitag, 22. Mai, geht es auf der Bühne am Timpen durch die Toten Ärzte los. Die Toten Ärzte schaffen seit 20 Jahren eine bunte, explosive Interpretation der Toten Hosen und der Ärzte. Pyroshow und Konfettiregen flankieren das Bühnenbild während die Band Hits mit Ohrwurm-Garantie spielt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Bands für unseren Boulevard Gevelsberg gewinnen konnten!“, so Citymanagerin Lena Becker. Bei mehr als 1 500 Konzerten in allen Größenordnungen von dem Brandenburger Tor bis zum Burschenfest Niederbrechen überzeugten die Toten Ärzte Veranstalter und ihre Besucher. „Hier wird einfach eine Riesentüte Energie und Spaß aufgemacht, nichts anderes kann ich versprechen“, sagt Jey, Chefarzt der Band.

Das weitere Programm für den diesjährigen Boulevard Gevelsberg wird demnächst bekannt gegeben.

Die Toten Ärzte interpretieren die Toten Hosen und die Ärzte.
Die Dortmunder Band Nightlife ist schon im vergangenen Jahr auf dem Boulevard aufgetreten.
Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen