Sprockhövel-Hiddinghausen: Natur

1 Bild

Schaumteppich beunruhigt Bevölkerung in Ennepetal

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Ennepetal | am 14.08.2018

Ennepetal: Kahlenbecker Straße | Schaum auf der Kahlenbecker Straße beunruhigte am Montag (13. August) zahlreiche Bürgerinnen und Bürger. Eine Gefährdung der Bevölkerung konnte allerdings ausgeschlossen werden.  Um 15.55 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal zum Einsatzort gerufen: Aus einem Gully war offenbar nach den starken Regenfällen am Nachmittag in der Kanalisation befindlicher Schaum auf die Straße gedrückt worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren...

1 Bild

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich 20

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 09.08.2018

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf...

1 Bild

Bauarbeiten in der Ennepe

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Gevelsberg | am 09.08.2018

Gevelsberg: Stauwehr Bröking | Die Fische in der Ennepe schwimmen bald wieder einfacher flussaufwärts. Aktuell lässt die AVU das Stauwehr Bröking in Gevelsberg (hinter der Firma Busch an der Mühlenhämmerstraße) zurückbauen. Aufgrund der EU-Wasserrahmenrichtlinie müssen nämlich unter anderem die Stauwehre für den Fischaufstieg durchlässig gemacht werden. Dafür wurden zunächst auf dem Firmengelände im Frühjahr Bäume gefällt - späterwerden wieder neue...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Bäume lechzen nach Wasser

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 09.08.2018

Schwelm: Rathaus | Die anhaltende Hitzewelle setzt Mensch und Natur spürbar zu. Alle benötigen dringend Wasser. Bürgermeisterin Gabriele Grollmann wird nahezu jeden Tag von Bürgerinnen und Bürgern angesprochen, die den Bäumen in der eigenen Umgebung etwa Gutes tun möchten. Gabriele Grollmann selbst gießt mehrere durstige Bäume in ihrem Umfeld während der heißen Tage regelmäßig: „Auch wenn große Bäume mehrere hundert Liter Wasser pro Tag...

3 Bilder

Unsere Vögel leiden 29

Kerstin Zenker
Kerstin Zenker | Bergkamen | am 16.07.2018

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

109 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit 34

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 11.07.2018

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung,...

64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens 11

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 09.06.2018

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben...

33 Bilder

Frage der Woche: Was sind eure Erinnerungen an das Pfingst-Unwetter "Ela" von 2014? 13

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Sprockhövel-Hiddinghausen | am 25.05.2018

Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter – das Sturmtief "Ela" verwüstete vor vier Jahren Städte der Region. Was sind eure Erinnerungen an den Sturm?  2014. Es ist der Abend des 9. Juni. Der Deutsche Wetterdienst hat in NRW vor schweren Unwettern gewarnt. Nach dem Pfingstwochenende mit Rekordtemperaturen nähert sich über den Atlantik und Frankreich eine schwere Gewitterfront....

1 Bild

Bäume in Schwelm geschält - zum Sterben verurteilt

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 03.05.2018

Schwelm: Möllenkotter Straße | Das ist wirklich eine Unverschämtheit: Der Baumkontrolleur der Technischen Betriebe Schwelm wurde jetzt auf eine Beschädigung von zwei im Herbst letzten Jahres gepflanzten Säulenfeldahorn-Bäumen (Acer campestre "Green Column") aufmerksam gemacht. Die Bäume an der Möllenkotter Straße wurden im gesamten Stammbereich geschält und sind dadurch zum Absterben verurteilt. Das ist sehr schade. Zum einen ist ein Baum ein...

12 Bilder

1000 Helfer beim Frühjahrsputz in Ennepetal

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 24.04.2018

„Vielen Dank an alle fleißigen Helfer für die großartige Unterstützung“, bedankte sich Bürgermeisterin Imke Heymann bei den rund 1000 engagierten Teilnehmern des Frühjahrsputzes. Am Freitag und Samstag hatten sich zahlreiche Ennepetaler Institutionen, Schulen, Kindergärten und Privathaushalte an der Aktion beteiligt. Besonders freuten sich die städtischen Organisatoren über den jährlichen Zuwachs an Teilnehmern und den an...

1 Bild

Schnell anmelden: Steinbruch-Exkursion in Sprockhövel

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 10.04.2018

Eine Exkursion in den Steinbruch in Sprockhövel bietet das Museum Wasserschloss Werdringen in Hagen in Kooperation mit GeoTouring am Samstag, 14. April, von 11 bis circa 15 Uhr an. Bei diesem Ausflug besteht die Möglichkeit, den Steinbruch aus der Nähe und unter der fachkundigen Anleitung zu erforschen sowie nach Fossilien zu suchen. Treffpunkt ist der Steinbruch der Firma Lange, Weuste 11, 45549 Sprockhövel. Teile...

164 Bilder

Foto der Woche: Frühlingsboten 49

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 24.03.2018

Noch sinken die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt, aber beim Blick in den Kalender wird klar: Es ist Frühling! Und so suchen wir in dieser Woche typische Frühlingsboten! Habt ihr sie schon gehört? Spatzen und Meisen trällern am Morgen, um die geeignete Partnerin zu finden. Das Mehr an Licht bringt ihre Hormone in Schwung und sie sind ganz auf "Vogelhochzeit" eingestellt. Auch Igel und Feldhamster erwachen aus dem...

43 Bilder

Foto-Aktion: Zeigt uns die schönsten Regenbögen über NRW 12

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 13.03.2018

Herne: Robert-Brauner-Platz | Gestern war Regenbogen-Tag in NRW. Am Nachmittag prangte sogar dieser doppelte Regenbogen über der Herner Innenstadt – das sieht man nicht alle Tage. Schade, dass mein Telefon die Farben nicht originalgetreu wiedergibt, aber ich bin sicher, dass unsere zahlreichen Community-Fotoprofis da bessere Ergebnisse vorweisen können. Lasst uns hier doch mal ein paar Bilder sammeln!  Also, zeigt her eure schönsten Regenbögen,...

33 Bilder

Sturmtief Friederike: Zeigt uns eure Fotos! 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 18.01.2018

Der Bahnverkehr ist zusammengebrochen, Bäume sind umgestürzt, Dachschindeln umhergeflogen. Sturmtief Friederike hat heute in NRW gewütet und die Feuerwehren auf Trab gehalten. Mitmachen und Fotos hochladen Zeigt uns eure Fotos vom Sturm! Wir wollen hier eine Bildersammlung eröffnen und bitten euch um Mithilfe: Ladet eure Schnappschüsse hoch. Ob faszinierende Wolkenformationen, entwurzelte Bäume, umgestürzte Mülltonnen,...

1 Bild

Erste Bilanz zu Sturmtief "Friederike"

Britta Kruse
Britta Kruse | Schwelm | am 18.01.2018

Schwelm: Kreishaus | OrkantiefFriederike war bisher (Stand 13.45 Uhr) für rund 200 Einsätze imEnnepe-Ruhr-Kreis verantwortlich. Schwerpunkt ist der Nordkreis mit den Städten Hattingen, Herdecke, Wetter und Witten. Neben Feuerwehr (470 Kräfte) und THW (80 Kräfte) sind auch Polizei und weitere Hilfsorganisationen in allen neun kreisangehörigen Städten damit beschäftigt, die Schäden zu beseitigen. Schwerpunktmäßig geht es darum, umgestürzte Bäume...

1 Bild

Rettungskräfte im Dauereinsatz im EN-Kreis

Britta Kruse
Britta Kruse | Schwelm | am 18.01.2018

Schwelm: Kreishaus | Nachdem aufgrund des Sturmtiefs schon Parks in Schwelm geschlossen wurden, meldet auch der Kreis etliche "Baustellen" durch Friederike: Ungezählte Anrufe in der Kreisleitstelle, umgestürzte Bäume und abgedeckte Dächer, gesperrte Straßen, wegen herabfallender Ziegel unzugängliche Rathäuser in Hattingen und Herdecke und Unterrichtsende an den Berufskollegs Ennepetal und Witten des Kreises sowie weiteren Schulen in den Städten...

1 Bild

Sturmtief Friederike tobt im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis

Britta Kruse
Britta Kruse | Schwelm | am 18.01.2018

Der städtische Fachbereich Bürgerservice (Ordnungsamt) in Schwelm lässt wegen des Orkantiefs „Friederike“ und der von ihm ausgehenden Gefahren die städtischen Parkanlagen von den Technischen Betrieben im Rahmen der Möglichkeiten absperren. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die Anlagen nicht zu betreten. Böen des Sturmtiefs haben das Dach der Realschul-Turnhalle beschädigt, so dass dort derzeit kein Sport stattfinden...

138 Bilder

Zeigt uns den Winter! 8

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 09.12.2017

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

99 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.11.2017

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als...

2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika" 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.10.2017

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine...

3 Bilder

Sicher wandern in Ennepetal

Britta Kruse
Britta Kruse | Ennepetal | am 03.08.2017

Ennepetal: Am Brauck | Das stark abschüssige Teilstück des Wappenweges „Am Brauck“ stellt jetzt für Wanderer keine Gefahr mehr dar: Auf Anregung der AG Wandern wurde der Wanderweg in Kooperation mit der Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG und den Stadtbetrieben Ennepetal sowie der Firma Rummenhöller hergerichtet und Gefahrenpotenziale im Bereich der zu überquerenden Felspartien beseitigt. Ennepetal. Eine neue massive Treppe mit 24 Stufen...

1 Bild

Begehung der oberen Schwelme

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Schwelm | am 06.07.2017

Schwelm: Ländchenweg 9 | Am Samstag, 8. Juli, um 15 Uhr lädt die Bürgerstiftung Lebendiges Schwelm zu einer Begehung der oberen Schwelme ein. Treffpunkt ist der Parkplatz am Ländchenweg oberhalb des Freibades, festes Schuhwerk ist notwendig. Dr. Jürgen Schuster, beim EN-Kreis zuständig für die Oberflächengewässer, und Michael Treimer von der Arbeitsgemeinschaft Umwelt erläutern bei der Begehung die Bedeutung und Folgen der Renaturierung des...

1 Bild

20 Jahre alte Rosen

Thorsten Nippus
Thorsten Nippus | Sprockhövel-Haßlinghausen | am 10.06.2017

Sprockhövel: Im Hölken | Schnappschuss

64 Bilder

Foto der Woche: Rapsblüte 2017 - Die Welt ist gelb 14

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Panorama | am 08.04.2017

Endlich ist es wieder soweit, die Farbe kehrt in die Landschaft zurück! Eine sticht in den kommenden Tagen wieder ganz besonders ins Auge, nämlich ein leuchtendes Gelb. Deutschlands wichtigste Öl-und Eiweißpflanze beginnt wieder zu blühen. Auch uns hier im Lokalkompass ist die gelbe Pracht nicht entgangen, weshalb die Rapspflanze 2017 zu unserem Foto der Woche wird. Wir freuen uns auf ganz viele farbenfrohe Impressionen von...

3 Bilder

Kirschblütenduft in der Wiege des Ruhrbergbaus 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Sprockhövel-Hiddinghausen | am 16.03.2017

Sprockhövel: Kirschblüte | Neben dem Kohleabbau war die gewerbliche Tuchweberei vor allem in ländlichen Gebieten der Stadt, im sogenannten Hügelland von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Neben einigen industriellen Fertigungsstätten gab es zahlreiche Hausbandwirkereien, die in Heimarbeit Bänder für die Textilindustrie in den nahegelegenen Städten Wuppertal und Velbert produzierten. Ein Bandwebermuseum im benachbarten Hattingen erinnert an diesen...