Neujahrsfrühstück bei der Senioren Union Weeze mit MdB Stefan Rouenhoff

Die Weezer Senioren Union hatte ihre Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Neujahrsfrühstück in der Alten Schmiede eingeladen.

Vorsitzender Rolf Hörster konnte über 30 Mitglieder und Gäste schon morgens um 09.30Uhr, darunter auch den Bundestagsabgeordneten für den Kreis Kleve, Stefan Rouenhoff, begrüßen.

Stephan Rouenhoff ist bereits jetzt ein Abgeordneter mit prall gefüllten Terminkalender.Er stellte seine Schwerpunkte vor mit Themen aus seinem Wahlkreis wie Verbesserung der medizinischen und ärztlichen Versorgung, den Breitband und Funknetzausbau oder Fragen im Zusammenhang mit unserer Verkehrsinfrastruktur. Er spricht von „dicke Bretter bohren“ und betont die Wichtigkeit der Kontaktaufnahme zu den Entscheidungsträgern und Akteuren im vorpolitischen Raum.
Aktuell aus Berlin verkündete Stefan Rouenhoff das Ende der Sondierungsgespräche als sehr gutes Ergebnis aus Sicht der CDU.

Es gab mehrere Wortmeldungen mit intensiven Gedankenaustausch.

Anschließend berichtete Uwe Persicke über Aktuelles aus der Gemeinde Weeze und zeigte auf, was im Jahr 2018 in Weeze geplant bzw. umgesetzt wird.
Ebenso wurde der Veranstaltungskalender 2018 vorgestellt, der in jedem Quartal zu einem Event einlädt. Höhepunkt wird die für September vorgesehene Fahrt zum Moorgebiet Peel mit anschließendem Besuch der weltgrößten Glockensammlung in Klok in den Niederlanden sein.

Rolf Hörster bedankte sich zum Schluss bei allen Anwesenden für das große Interesse.

Autor:

Uwe Persicke aus Weeze

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen