Auto rollt in die Südsee
Glück im Unglück: Insassen konnten sich retten!

Ein Auto ist am frühen Donnerstagmorgen in die Xantener Südsee gerollt und versunken.

Die Polizei berichtet zum Geschehen dies: Die Fahrerin aus Xanten und der Beifahrer aus Weeze konnten sich aus dem Wagen retten. Die 32-Jährige hatte den Wagen in einer Parkbucht an der Salmstraße direkt am See abgestellt und sich mit ihrem gleichaltrigen Beifahrer unterhalten, als sich das Auto plötzlich nach vorn bewegte und über eine Grünfläche in den See fuhr.

Die Feuerwehr legte eine Ölsperre um den PKW, damit der See nicht verunreinigt wird. Sie ist derzeit mit der Bergung beschäftigt und setzt auch Taucher ein.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.