Xanten - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

47 Bilder

Gladiatoren und Legionäre boten eine tolle Schau:

Es war der Höhepunkt des Jahres im Archäologischen Park Xanten: Das Römermuseum freute sich über 10.674 Gäste beim großen Fest für Familien am Samstag und Sonntag. Besonders die kleinen Gäste hatten ihren Spaß bei Steinmetzarbeiten, Bogenschießen, römischen Musikworkshops und vielen weiteren Aktionen zum Mitmachen. Auch wenn die Sonne mit ihren Reizen geizte, waren sich an den kurzweiligen zwei Tagen alle einig: Spannender kann ein Museumsbesuch kaum sein. Haben Sie einen Fotowunsch? Einfach...

  • Xanten
  • 15.06.10
  •  1
4 Bilder

Graffiti kann auch Kunst sein

Zu den Artikeln von Herbert Kosin mit der Frage Graffiti = Schmierereien oder Kunst, möchte ich an dem Beispiel Rheinpark Duisburg hinweisen, dass Graffiti auch Kunst sein kann. Mächtige Mauerreste der alten Erzbunker der früheren Niederrheinischen Hütte erhielten in 2009 von Graffitikünstlern ein neues Outfit. Vielleicht sollte man, um illegales Graffiti in Xanten zu vermeiden, nachstehende Überlegungen anstellen: - Schaffung von Freiflächen im öffentlichen Raum zur Förderung des...

  • Xanten
  • 13.06.10
  •  2

Kleiner Buchfink im Sturzflug

Wer kann uns helfen??? Ein kleiner Buchfink (zumindest behauptet ein Vogelkenner es ist ein Buchfink - also bitte mich nicht festnageln... mein kleines Foto gibt vielleicht Aufschluß!!!) sitzt bei uns auf einem kleinen Vordach, zwitschert munter vor sich hin... und dann fliegt er mit voller Wucht gegen unsere Scheibe... nicht einmal, nicht zweimal... nein, seit Tagen schon!!! Kennt sich einer damit aus, warum der das macht??? Ich weiß nämlich nicht warum... nach seinem Aufprall sitzt er...

  • Xanten
  • 11.06.10
  •  2
3 Bilder

Zeppelin über Lüttingen

Ich kam mir vor wie in Kindertagen. Denn ganz schön selten sind sie geworden... die imposanten Luftschiffe aus Friedrichshafen am Bodensee. Aber am 1. Juni flog so ein Zeppelin über Lüttingen und wir alle schauten wie gebannt nach oben. Fast schon ein bisschen neidisch, denn wer möchte nicht gerne mal mit so einem Gefährt die Welt von oben betrachten???

  • Xanten
  • 08.06.10
  •  1
7 Bilder

Grafitti : Kunst oder Wandschmierereien - letzter Teil

Die immer wieder im Stadtgebiet Xanten verbreiteten Farbschmierereien an Mauern, Hauswände und mehr, als Kunst zu bezeichnen wehre sicher verfehlt. Zutreffend scheint da wohl eher der Begriff Wandschmierereien. Die Polizei nennt es einfach nur Sachbeschädigung. Betroffene Anwohner und Hauseigentümer sehen durch die Wandschmierereien ihre Lebensqualität im Wohnumfeld beeinträchtigt. Sprayer sind meist Kinder oder Jugendliche. Daher sind hier die Eltern der Sprayer gefragt, das Sprayen zu...

  • Xanten
  • 07.06.10
  •  1
4 Bilder

Heissluftballon über Xanten

Da staunte selbst der Dom mit seinen Spitzen, als in den Abendstunden des gestrigen Tages, ein Heissluftballon nahe die mächtige Xantener Dom Doppelturmanlage passierte. Für einen Augenblick entstand der Eindruck, der Heissluftballon kollidiere mit den Domspitzen. Aber der Schein trog und der Heissluftballon entschwand am Horizont.

  • Xanten
  • 06.06.10
127 Bilder

Die Fronleichnamsprozession in Birten in Bildern

"Hier ist wohl der schönste Ort für die Fronleichnamsfeier" stellte Dompropst Alfred Manthey im Birtener Amphitheater fest. Die zahlreichen Prozessionsteilnehmer aus Xanten,Lüttingen, Wardt und Birten stimmten ihm da gerne zu. Nach der Feier im Schatten der alten Eichen des Römerrunds zog die Prozession mit den Schützenabordnungen der Ortschaften, den Chören, Spielleuten und Gläubigen zur Birtener Kirche um den Segen zu empfangen. Nach dem Schlusslied zog es viele Gäste zum Birtener Schulhof,...

  • Xanten
  • 04.06.10
  •  1
Bis zum 15. Juni wird die Ausstellung in der Schule gezeigt.

Gegen Mobbing und Rassismus

"Auf jeden Einzelnen kommt es an“, betonte Superintendent Hans Joachim Wefers. Er stellte in der Walter-Bader-Realschule Xanten die Ausstellung „8-ung in der Schule“ vor, die bis zum 15. Juni von der AG „Schule mit Courage Schule ohne Rassismus“ unter der Leitung von Raimund Federle zu sehen ist. Vor vier Jahren wurde die Schule bereits wegen ihres Projektes gegen Mobbing, Rassismus und Gewalt ausgezeichnet. "Die Initiative ging damals von einem Schüler aus.“, sagte Federle. Er heißt...

  • Xanten
  • 04.06.10
7 Bilder

Fast in den Ruin getrieben - Marienbaumer Grundschule liefen für Kneippanwendung

Irmgard Scholz-Starke hatte gerufen und alle waren bereit, für die neue Kneipp-Anlage auf dem Schulhof der Mariengrundschule Marienbaum kilometerweit zu laufen – genauer gesagt: Die Kinder der Schule starteten einen Sponsorenlauf. Alle hatten im Bekanntenkreis, Familie oder Nachbarschaft um Sponsoren geworben. Diese erklärten sich bereit, einen freiwilligen Beitrag zu zahlen, pro Teilstrecke, die die Kinder laufen würden. Eine Teilstrecke bestand aus 450 m und es durften 20 Teilstrecken...

  • Xanten
  • 02.06.10
10 Bilder

Schülerzeitungen begeisterten - Geldpreise für die Redaktionen

Voller Spannung saßen die sieben Schüler der Hagelkreuzschule-Lüttingen im Casino der Sparkasse Moers und erwarteten, die Bekanntgabe der Platzierungen im Schülerzeitungswettbewerb. 13 Grund- und Förderschulen sowie drei Gymnasien erhielten Geldpreise. Als der 11. Platz bekanntgegeben wurde und Monika Pogacic sagte: "Es ist eine Schule aus Moers!" hatten die Kids aus Lüttingen riesigen Spaß - denn wussten sie sofort: Dann sind wir mindestens 10.!!! Und sie wollten auf keinen Fall Letzter...

  • Xanten
  • 02.06.10
7 Bilder

Feld- und Wiesenblumen – verkannte Schönheiten – Teil 2

Überall am Niederrhein grünt und blüht es in der Natur. Feld- und Wiesenblumen überall. Leider verschwinden immer mehr dieser Naturschönheiten aus unserer niederrheinischen Kulturlandchaft – Ignoranten nennen sie Unkraut. Aber wer genau hinschaut, der entdeckt so manches Juwel unter ihnen. Wenn wir unseren Kindern und Enkeln diese Natur erhalten wollen, sollten wir uns behutsam in ihr bewegen und nicht achtlos Feld- und Wiesenblumen pflücken oder gar zertreten. Wer die eine oder andere...

  • Xanten
  • 01.06.10
7 Bilder

Feld- und Wiesenblumen – verkannte Schönheiten – Teil 1

Leider verschwinden immer mehr Wildblumen – Ignoranten nennen sie oft Unkraut - aus unserer niederrheinischen Kulturlandchaft. Aber man bedenke, unsere Feld- Wald- und Wiesenblumen sind oft verkannte Schönheiten und wer genau hinschaut, der entdeckt so manches Juwel unter ihnen. Gerade zu dieser Jahreszeit findet der aufmerksame Beobachter sie noch auf Wiesen, Weiden und Äckern: Mohn- und Kornblumen, Gänseblümchen, Ruprechtskraut und andere Schönheiten. Das erfreut nicht nur das Auge des...

  • Xanten
  • 29.05.10
Enrico Amore, Herzensbrecher

Lokalkompass hat eine Neue...

Gestern war die Auftaktveranstaltung zum Start vom Lokalkompass in Dinslaken. Dazu gibt es bereits einen Beitrag mit jeder Menge Fotos. Die Veranstaltung war sehr gelungen, besonders das anschliessende Show-Programm hat mich beeindruckt. Das Frauen-Kabarett-Duo "Thekentratsch" ist über die Grenzen Dinslakens bekannt und und hatte ihr Publikum voll im Griff. Sängerin Susan Schuber bereut nichts, was sie auch musikalisch zum Ausdruck brachte. Den Edith-Piaf Song "Je ne regrette rien",...

  • Dinslaken
  • 28.05.10
69 Bilder

Super Disco der Alpener Schützen zur Pfingstkirmes

Als die Alpener Junggesellenschützen den Startschuss zu ihrem diesjährigen Schützenfest gaben und die Pfingskirmes auf dem Adenauerplatz eröffnet wurde, da war plötzlich "Summer in the city". Kein Wunder das es amTag der Jugend dann auch bei der abendlichen Disco heiß her ging. Für Stimmung sorgten wieder die DJ´s und Radio KW Moderator Marc Torke. Die begeisterten Partygäste tanzten richtig ab, wie unsere Bilder beweisen. Haben Sie einen Fotowunsch? Einfach Email an...

  • Alpen
  • 26.05.10
  •  1

MS Wissenschaft - Planet Energie

Vom 18. Mai bis zum 7. Oktober ist es wieder auf Fahrt: das MS Wissenschaft, alias MS Jenny. Im Auftrag von "Wissenschaft im Dialog" fahren Eignerehepaar Karin und Albrecht Scheubner auf dem Weg von Berlin nach Würzburg insgesamt 34 Städt in Deutschland - und erstmals auch in Österreich an. Die Aussstellung zeigt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wissenswertes und spannendes über die Energieversorgung von heute und morgen, weclhe Ressourcen zur Verfügung stehen und wie wir Energie sparsam...

  • Xanten
  • 14.05.10
Zirkus Charles Knie
2 Bilder

Zirkus Knie und Kiwanis laden 60 Kinder ein

Tiere, Clowns und Artisten und die ganz besondere Atmosphäre unter der Zeltkuppel: Zirkus ist perfekte Unterhaltung. Ganz besonders gilt das für den berühmten Zirkus Charles Knie. Am Montag, den 17. Mai ermöglichen der Kiwanis-Club Xanten Niederrhein e.V. (KCXN) und der Zirkus Charles Knie 60 Kindern im Alter von 4 bis 13 Jahren einen spannenden Zirkustag. "Unsere Clubfreundin Petra Simons hat den Kontakt hergestellt. Der Zirkus stiftet die Eintrittskarten - wir organisieren die Fahrt nach...

  • Kleve
  • 11.05.10
  •  1

Augenverwirrung Teil 2

Hier is es genauso faszinierend. Den Text kann man lesen, obwohl die Buchstaben in ganz anderer Reihenfolge stehen, als im eigentlichen Wort. Also wie gesagt: Alles zu sehen im Universum in Bremen! EIn toller Tipp, wenn man in Bremen ist, oder eventuell sonst einen verregneten Tag dort in der Nähe z.B. der Nordsee verbringen müsste. Hier kann man günstig, aber völlig faszinierend (auch für Eltern - wir waren da genauso fasziniert...) einen ganzen Tag verbringen. Einfach gogggeln und...

  • Xanten
  • 10.05.10
2 Bilder

Augenverwirrung Teil 1

Schauen sie sich das Bild an. Die beiden Fotos stehen auf dem Kopf und man vermutet nicht, dass die Bilder sich unterscheiden. Man empfindet keinen Fehler in den Bildern! Wenn man aber das zweite BIld betrachtet, das man gedreht hat, dann sieht man, das der Mund falsch herum eingebaut ist. Das ist auch bei dem ersten Bild so, nur nimmt man es nicht wahr, weil es auf dem Kopf steht. Alles zu sehen im Universum in Bremen! EIn toller Tipp, wenn man in Bremen ist, oder eventuell einen...

  • Xanten
  • 10.05.10
Orkstr.
12 Bilder

Stadtansichten Xanten in HDR

Mehrere unterschiedlich belichtete Bilder werden mit spezieller Software zu einem Bild mit einem hohen Dynamik-/Kontrastumfang zusammengesetzt.

  • Xanten
  • 10.05.10
  •  2
Lindwurm

Mächtiger, grüner Lindwurm bedroht das Rathaus

Rechtzeitig zum Siegfried-Spektakel hat sich über Nacht eine mächtig, grüner Lindwurm auf dem Marktplatz eingeschlichen? Natürlich nicht, es ist weit profaner. Da wird die neue Kanalröhre in den historichen Tiefe des Marktplatzes verlegt. Kein feuerspeiender Lindwurm, dafür aber zukünftig bessere Luft auf dem Marktplatz!?

  • Xanten
  • 08.05.10
  •  2

Schulobstprogramm: Gesunde Ernährung an der Hagelkreuzschule

Seit Montag, dem 19. April, bekommen alle Schüler der Hagelkreuzschule täglich kostenlos Schulobst. Nun freuen sich die Kinder in der Lüttinger Schule jeden Tag aufs Frühstücken, wenn es fertig geschnittenes Gemüse, wie Paprika, Möhren oder Gurken gibt oder wenn Birnen und Äpfel mit dem Messer oder dem Apfel-Schneide-Gerät zu achteln sind. Bananen werden auch gern genommen, leider kommt da aber der Apfelschneider nicht zum Einsatz! Hinter alledem steht das EU-Schulobstprogramm des Landes...

  • Xanten
  • 08.05.10
  •  1
2 Bilder

Boys Day an der WBRSX Walter-Bader-Realschule Xanten

Überall liest man in Zeitungen vom Girls Day... überall werden diese speziellen Tage für die Mädchen ausgerichtet und da fühlte sich das starke Geschlecht der Walter-Bader-Realschule doch ein kleines bisschen "benachteiligt". Und die Schulleitung wollte das natürlich nicht so stehen lassen und so entstand dort der Boys Day. Hatten die Jungs allerdings gedacht, an ComputerGames, Fußball spielen oder Schrauben was das Zeug hält... nein, so war der Boys Day natürlich nicht gedacht. Wenn die...

  • Xanten
  • 23.04.10

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.