Open-Air-Kino im Xantener Hafen mit "Happy Burnout" und "La La Land"

Das Open-Air-Kino im Xantener Hafen eröffnet am Freitag die Komödie "Happy Burnout", unter anderem mit Anke Engelke.
  • Das Open-Air-Kino im Xantener Hafen eröffnet am Freitag die Komödie "Happy Burnout", unter anderem mit Anke Engelke.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Pries
Wo: Hafen Xanten, Salmstraße, 46509 Xanten auf Karte anzeigen

Am kommenden Wochenende, Freitag, 10. und Samstag, 11. August, findet zum dritten Mal das Open Air-Kino im Hafen Xanten an der Xantener Südsee statt. Jeweils nach Einbruch der Dunkelheit, ab 21:30 Uhr, können hierbei alle Kinobegeisterten kostenfei einen Film ihrer Wahl unter freiem Himmel genießen.
Der Film „Happy Burnout“ wird am Freitag, 10. August aufgeführt. Bei André Erkaus dramatischer Komödie „Happy Burnout“ lässt bereits der widersprüchliche Titel erahnen, dass die Auseinandersetzung mit der Symptomatik nicht allzu erdenschwer ausfällt. Der Alt-Punk Stefan (Wotan Wilke Möhring), Spitzname „Fussel“, schlawinert sich durch sein Leben. Fussels gemütliches Leben endet, als der jahrelange Müßiggang auffliegt und die Arbeitsvermittler ihn sanktionieren wollen. Also besorgt ihm Frau Linde ein Attest, dass Fussel ironischerweise einen Burnout bescheinigt und ihm einen stationären Klinikaufenthalt verschreibt.
Der Film „La La Land“ wird am Samstag, 11. August aufgeführt. Mit seinem zweiten Kinofilm gelingt dem Regie-Wunderkind Damien Chazelle (Oscar-Nominierung für „Whiplash“) eine bezaubernde Liebeserklärung an das alte Hollywood. Die leidenschaftliche Schauspielerin Mia (Emma Stone) und der charismatische Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) suchen das große Glück in Los Angeles. Sie halten sich mit Nebenjobs über Wasser und nachdem sich ihre Wege zufällig kreuzen, verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander. Gemeinsam schmieden sie Pläne für ihre Zukunft auf der Bühne und genießen den Zauber der jungen Liebe in „La La Land“ – der Stadt der Träume.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen