Unter 7 über 70 - Musizieren kann jeder

Anzeige
(Foto: Angelika Jekic)
Unter 7 über 70
Vorschulkinder und Senioren musizieren gemeinsam

Im Nachgang des Deutsch-Japanischen Symposiums in Arnsberg hat die Fachstelle Zukunft Alter der Stadt Arnsberg auf vielfachen Wunsch die Referentin Angelika Jekic aus Augsburg eingeladen. Diese bietet am 25.Februar 2015 in Arnsberg ein Tagesseminar an.

Musizieren kann jeder Mensch. Seine Stimme einsetzen, im Takt mitwippen, eine Melodie mitsummen oder mit den Händen das Lied begleiten sind elementare Musikstrukturen. Der Rhythmus spielt im Weiterbildungsseminar „Unter 7 Über 70“ eine zentrale Rolle. Mitklatschen kann jede Person. Gemeinsam singen, musizieren und tanzen bedeutet in angenehmer und positiver Atmosphäre das Verständnis zwischen Jung und Alt zu unterstützen. Freude am Tun der jungen Kinder weckt Erinnerungen an die eigene Kindheit oder an eigene Kinder. Selbst Menschen mit Demenz werden emotional angesprochen und singen Melodien von früher mit.

Angelika Jekic ist Musikpädagogin und Gründerin des "Eumug-Instituts", eines europäischen Institutes für Musik und Generationen. Dieses befindet sich in Augsburg. Die Fachstelle Zukunft Alter in Arnsberg lädt Interessierte aus KITAS, Kindergärten, Familienzentren, Senioreneinrichtungen, Betreuungsdiensten und Familien herzlich dazu ein, gemeinsam an dieser praxisorientierten Weiterbildung teilzunehmen.

Das Seminar wird am 25. Februar 2015 von 9 Uhr bis 16 Uhr im Kommunikationszentrum "KommA" des Caritas-Altenheim Klostereichen, Rumbecker Holz, 59759 Arnsberg, angeboten. Geleitet wird das Seminar von dem Musiklehrer der Musikschule Lennestadt, Dipl. Musikpädagoge Joachim Kampschulte.

Eine Praxisstunde mit Senioren und Kindern ist während des Seminars geplant. Die Kosten betragen inklusiv Begleitbuch mit CD, Seminarskript und Getränke 116 Euro.
Ohne Begleitbuch, mit Seminarskript und Getränke 70 Euro.

Da die Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt ist, wird um eine rechtzeitige Anmeldung gebeten per Mail info@eumug.eu oder per Post an Angelika Jekic, eumug, Ravenspurgerstraße 28, 86150 Augsburg. Weitere Infos zum Institut und den Referenzen gibt es im Internet unter www.eumug.de.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
23.834
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 12.12.2014 | 23:54  
4.397
Gabriele Bach aus Witten | 13.12.2014 | 08:58  
5.882
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 13.12.2014 | 17:18  
16.059
Dagmar Drexler aus Wesel | 13.12.2014 | 17:42  
2.564
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 13.12.2014 | 23:00  
11.635
Marita Gerwin aus Arnsberg | 14.12.2014 | 10:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.