musizieren

Beiträge zum Thema musizieren

Kultur
Der Clown Ati Atze ist diesmal in der Reihe "Samstags in Hemer" dabei.

„Samstags in Hemer“
Musikschule und Clown rund um den Wochenmarkt

Zur letzten Runde der Veranstaltungsserie „Samstags in Hemer“ lädt das Kulturbüro der Stadt Hemer ein. Am 26. September von 10 bis 13 Uhr werden die Musikschule Hemer und der Clown Ati Atz“ rund um den Wochenmarkt in der Innenstadt für ein buntes Programm sorgen. Neben Violinen und Violoncelli, Gitarren und Klarinetten, Blockflöten, Saxophonen und Querflöten erklingt in der Innenstadt klassische Pianomusik mit Gesangbegleitung. Ebenso wird sich der Rock-Pop-Jazz-Bereich mit diversen Bands...

  • Hemer
  • 23.09.20
Kultur

Moerser Musikschule ruft zum Mitmachen auf
„Musik macht stark“

Projekt der Moerser Musikschule Was die Moerser Musikschule aus ihren Initialen MMS als Slogan formuliert, soll jetzt möglichst ganz Moers erfahren. Ab Montag, 30. März, wird an den folgenden Wochentagen auf der Internetseite der Stadt Moers www.moers.de jeweils ein Notenschnipsel veröffentlicht, allerdings ohne Text. Gemeinsam singen und musizierenAlle sind eingeladen, auf einem Instrument oder mit der Stimme jeweils diese kurzen Motive einzuüben und auswendig zu lernen. Wer möchte, kann...

  • Moers
  • 27.03.20
Kultur
Die Moerser Musikschule lädt alle kleinen und großen Musik-Fans zur Instrumentensafari ein.

So bringen sich Kinder zum Klingen
Safari für Kinder

Zur Instrumentensafari lädt die Moerser Musikschule alle kleinen und großen Musik-Interessierten am Samstag, 7. März, ein. Die Veranstaltung findet von 15 bis 17 Uhr im Martinstift, Filder Straße 126, statt. Ob sich tatsächlich ein Elefant, Krokodil oder Tiger in die Moerser Musikschule verirrt hat, bleibt abzuwarten. Soviel nur: Gefährlich wird es nicht. Dafür gibt es tierisch gute Informationen sowie Gelegenheiten zum Hören und Ausprobieren vieler Musikinstrumente. Die Lehrkräfte stehen...

  • Moers
  • 18.02.20
Ratgeber
Am Samstag, 15. Februar, gibt es in der Moerser Musikschule (Filder Straße 126) von 10 bis 13 Uhr Informationen zum frühinstrumentalen Violinspiel nach der „Suzuki Methode“.

Geige spielen im Kindergartenalter
Freude an Musik

Früh übt sich: Die Geigenlehrerin Luzie Jentzsch bietet am Samstag, 15. Februar, von 10 bis 13 Uhr im Haus Rheinland der Moerser Musikschule (Filder Straße 126) Informationen zum frühinstrumentalen Violinspiel nach der „Suzuki Methode“ an. Kinder können ab dem dritten Lebensjahr das Geigenspiel durch Vorspielen und Nachspielen erlernen. Einzeln und in der Gruppe erobern die Kleinen altersgerecht die Geige und erfahren Freude am gemeinsamen Musizieren. Zum Ausprobieren und Fragen gibt es an...

  • Moers
  • 12.02.20
Kultur
2 Bilder

Weihnachts-Chorprojekt mit dem Gospelchor „SingHalleluja!“
Weihnachts-Chorprojekt „Shalom-Shanthi-Frieden“ mit dem Gospelchor „SingHalleluja!“

Der Wittener Gospelchor "SingHalleluja!" lädt Dich herzlich zu seinem Weihnachts-Chorprojekt „Shalom – Shanthi - Frieden “ ein! Unseren Gospelchor "SingHalleluja!" unter der musikalischen Leitung von Antje Drechsler findest Du in der schönen Stadt Witten. Uns vereint der Spaß am Singen, die Lust, neue Lieder zu lernen, die Freude, Menschen zu unterhalten, zu begeistern und mitzureißen und sich immer wieder auf das (manchmal stundenlange) Üben eines schwierigeren Songs einzulassen. Wir...

  • Witten
  • 29.10.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Thomas Görtz "misst" sich mit dem Manager des Tischtennisvereins, während alle anderen Beteiligten zuschauen
2 Bilder

SingPong - Verschmelzung von Musik und Bewegung
Archäologischer Park Xanten – eine von sieben Locations in NRW

Borussia Düsseldorf startet einzigartiges Projekt Ein einzigartiges Projekt startete der Deutsche Rekordmeister im Tischtennis, Borussia Düsseldorf am 5. Juni in der nordrheinwestfälischen Landeshauptstadt mit SingPong. Der Begriff steht für SingPause und Pingpong und verbindet Musik, Tanzen und Tischtennis auf eine einzigartige Weise. Neben Düsseldorf werden noch sechs weitere NRW Städte Gastgeber dieses Events sein, unter ihnen der Luftkurort Xanten. Hier wird den Zuschauern nicht nur...

  • Xanten
  • 13.06.19
  • 1
Kultur

Kirchengemeinde lädt ein
Musikfest für Jung und Alt

Zu einem bunten Musikfest für alle Altersgruppen von 2 bis 102 Jahren lädt die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage am Samstag, 18. Mai 2019, von 14 bis 18 Uhr in die Gemeinderäume in die Carl-von-Ossietzky-Straße 5, 44225 Dortmund-Brünninghausen ein. Unter der Leitung von Bonnie Tewes wird eine Vielzahl von Workshops angeboten. Von 14.30 bis 15.15 Uhr: Kinderchor (ab zwei Jahren) Grundkurs...

  • Dortmund
  • 01.05.19
Kultur

Schnupperangebot der Musikschule
Sechs Wochen kostenfrei Harfe spielen

Dorsten. Die Harfe gehört zu den ältesten Musikinstrumenten der Menschheit. Seit ungefähr 6000 Jahren existiert sie in ganz unterschiedlichen Größen und Formen. Ihr besonderer Klang ist in der Musik oft dann gefragt, wenn man eine besonders zauberhafte Atmosphäre schaffen will. Und nicht zuletzt wird sie den Engeln zur Begleitung ihrer himmlischen Gesänge an die Hand gegeben. Wer Interesse hat, dieses faszinierende Instrument näher kennen zu lernen, dem bietet die Musikschule der Stadt...

  • Dorsten
  • 15.02.19
LK-Gemeinschaft
Die musizierende Website www.musikschule-kamen.de. Grafik: privat

Neue Wege der Musik

Die Städtische Musikschule Kamen geht neue Wege in der Musikvermittlung. Mit einem Musikmärchen und einer klingenden Website werden jetzt in allen Kamener Grundschulen die Instrumente der Musikschule vorgestellt. Diese können dann ab dem kommenden Schuljahr im Rahmen des Projekts „Erlebnis Musik mit Instrument“ an jeder Grundschule erlernt werden. Kamen. Leichter und schneller Zugang zum eigenen Musizieren für alle Kinder, so lautet die Devise der Musikschule. Deshalb gibt es schon seit...

  • Kamen
  • 21.05.17
  • 1
Kultur
Wetteraussichten
17 Bilder

Posaunenchor Bottrop Eigen spielt beim Osterfeuer auf der Halde Haniel

Auch in diesem Jahr spielte der Posaunenchor Bottrop Eigen zum Osterfeuer auf der Halde Haniel. Traditionell unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Fuhlenbrock die Plattdütsche Ortsgruppe. Nachdem bei trockenem Wetter das Musizieren startete, pausierte das Fest wegen eines kurzfristigen Hagelschauers. Ein Regenbogen zeigte über der Schalke Arena, das es immer wieder aufwärts geht. Glück auf.

  • Bottrop
  • 18.04.17
  • 1
Kultur
4 Bilder

Senioren mit viel Freude am Musizieren

Es war eigentlich nur ein kleiner Foto-Auftrag, der mich gestern nach Neheim führte, weil, man glaubt es kaum, wir bereits schon an der Sommer-Ausgabe unserer SICHT arbeiten, die Anfang Juni erscheinen wird. Die Zeit geht halt so rasend schnell vorbei, daß wir sofort nach Erscheinen der Frühlingsausgabe loslegen müssen für die nächste Ausgabe. Und so werden wir in diesem Heft auch eine super tolle Seniorengruppe vorstellen, die sich durch ihren Spaß am Musizieren zusammengefunden hat. Einmal...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.03.17
  • 14
  • 16
Überregionales

Nachwuchsmusiker aus dem Kreis auch beim Landeswettbewerb erfolgreich

KREIS METTMANN. Was sich beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Ende Januar in Hilden bereits abzeichnete, wurde jetzt beim Landeswettbewerb vom 4. bis 8. März in Detmold bestätigt: Der musikalische Nachwuchs im Kreis Mettmann musiziert auf hohem Niveau und kann sich auch im Landesvergleich sehen lassen. 49 junge Musiker aus dem Kreis waren angetreten, um sich der Konkurrenz aus ganz Nordrhein-Westfalen und dem kritischen Urteil der Juroren zu stellen. Am Ende konnten alle Teilnehmer aus...

  • Velbert
  • 11.03.16
Kultur
Foto: Ulrich Bangert

Förderpreis für junge Musiker

Heiligenhaus. Die Kreissparkasse Düsseldorf hatte den Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" gefördet. Der Heiligenhauser Filialleiter Ulrich Hamacher überreichte den mit insgesamt 1500 Euro dotierte Förderpreis im Museum Abtsküche. In der Duo-Wertung Klavier und Blasinstrument, die in diesem Jahr besonders anspruchsvoll war, konnten die beiden Velberter Jonas Fußangel und sein Partner Jonas Langkeit am Saxophon die Jury überzeugen. Die Ratingerin Anna Carolin Hauke holte in der Kategorie...

  • Heiligenhaus
  • 11.03.16
Kultur

Musizieren beim Adventsbasar

Sonsbeck. Seit Oktober unterrichtet der Musikverein Harmonie Sonsbeck/Labbeck wieder viele Mädchen und Jungen der Sonsbecker Grundschule im Musikunterricht. Die Zweitklässler erhalten Blockflöten- und Bongounterricht und die Dritt- und Viertklässler erhalten Instrumentalunterricht an Flöten, Klarinetten, Saxophone und Trompeten. Am kommenden Donnerstag, 10. Dezember, besteht im Rahmen des an der Grundschule stattfindenden Adventsbasars die Möglichkeit einer musikalischen Kostprobe. Gleich zu...

  • Sonsbeck
  • 07.12.15
Kultur
Schön weihnachtlich geschmückt war es im SCALA in Wesel ...
17 Bilder

überall auf der Welt....

S I N G E N Menschen ihre Lieder... WESEL, 14.12.14 Frauenchor Wesel 68 e.v. unter der Leitung von WINFRIED Kocéa „Klinge Lied, lange nach“ Klavierbegleitung: Georg Mersmann Saxophon: Philipp Landers, ANNALENA Neu, Marius Löser und Jannik Landers DRITTER Advent wieder ein Sonntag im Dezember, und wieder unterwegs... doch diesmal so ganz in Ruhe und Muße... Ein nettes´ Frühstück, ein leckeres Mittagessen, und ganz entspannt geht es los, selbst die Bundesbahn ist...

  • Wesel
  • 25.12.14
  • 15
  • 13
Kultur
7 Bilder

Unter 7 über 70 - Musizieren kann jeder

Unter 7 über 70 Vorschulkinder und Senioren musizieren gemeinsam Im Nachgang des Deutsch-Japanischen Symposiums in Arnsberg hat die Fachstelle Zukunft Alter der Stadt Arnsberg auf vielfachen Wunsch die Referentin Angelika Jekic aus Augsburg eingeladen. Diese bietet am 25.Februar 2015 in Arnsberg ein Tagesseminar an. Musizieren kann jeder Mensch. Seine Stimme einsetzen, im Takt mitwippen, eine Melodie mitsummen oder mit den Händen das Lied begleiten sind elementare Musikstrukturen. Der...

  • Arnsberg
  • 12.12.14
  • 6
  • 7
Kultur

Weihnachts-Chorprojekt mit dem Gospelchor „SingHalleluja!“

Unter dem Motto „Sing Halleluja forever“ lädt der Gospelchor „SingHalleluja!“ zu einem Weihnachts-Chorprojekt ein. Unter der Leitung der Chorleiterin Antje Drechsler sollen u. a. die beiden wohl berühmtesten Hallelujas der Musikgeschichte einstudiert werden: das große klassische „Halleluja“ aus dem „Messias“ von Barock-Komponist G.F. Händel (in eigener Bearbeitung) und das zeitgenössische Halleluja aus dem Musical „Shrek“ von L. Cohen, berühmt geworden besonders durch eine Version eines...

  • Witten
  • 02.11.14
  • 2
Kultur
4 Bilder

Jazz-Sessions in der Altstadtschmiede Recklinghausen

A-Propos Kultur in Recklinghausen Wussten Sie schon, dass Recklinghausen eine Hochburg des Jazz ist? Jeden Donnerstag um 20.30 Uhr treffen sich aktive und passive Liebhaber dieser wunderbaren Musik-Gattung in der Altstadtschmiede. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Die Veranstaltungen sind so aufgebaut, dass immer zunächst eine feste Formation mit einem einstudierten Programm auftritt, und dann nach ca. einer Stunde die Bühne frei ist für jeden, der sich mit Jazz-Standards...

  • Recklinghausen
  • 01.10.14
Kultur

Spielmannszug Altenhagen sucht Interessierte zum gemeinsamen Musizieren– Stadtteilforum Eppenhausen e.V. bedankt sich für Instrumentenpräsentationen

Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. begrüßte im Rahmen des Stadtteil-Cafés den Spielmannszug Altenhagen1893 e.V.. Dieser präsentierte seine Instrumentenvielfalt: Große Trommel, kleine Trommel, Becken, Querflöte, Altflöte, Lyra, Glockenspiel und weitere Nebeninstrumente. Alle Gäste erfuhren, dass ohne Vorkenntnisse gerne mitmusiziert werden kann. Bereits ab 6 Jahren kann das Flötenspielen erlernt werden. Der Musikunterricht findet freitags ab 17:00 Uhr in den Proberäumen an der Altenhagenerstr....

  • Hagen
  • 01.10.14
Überregionales

Folk-Band sucht Verstärkung um das Klangbild auszubauen

Geigerin oder Geiger gesucht Drei Arnsberger Hobby-Musiker/innen, Dagmar Damkowki-Kerl (Block- und Querflöte), Helma Busemann (Akkordeon) und Manfred Kerl (Gitarre) suchen zur Vervollständigung ihrer neu gegründeten Folk-Band (noch ohne Namen) eine interessierte Hobby Geigerin oder einen Geiger. Wer Lust hat, auf der Geige Folk- und Weltmusik zu spielen und dazu vielleicht noch gerne singt, der oder die sollten sich an das bisherige Trio wenden. Abwechslungsreiches Repertoire erweitern Das...

  • Arnsberg
  • 28.05.14
Kultur

Großer JeKi-Tag im Konzerthaus

Im vergangenen Jahr gab es zum ersten Mal einen großen JeKi-Tag im Konzerthaus, der für leuchtende Kinderaugen und stolze Eltern sorgte. JeKi-Kinder aus dem ganzen Ruhrgebiet traten im Rahmen von kleinen Foyerkonzerten mit ihren Ensembles Kunterbunt oder beim Abschlusskonzert auf der großen Konzerthaus-Bühne auf. Auch in diesem Jahr möchte das Konzerthaus an den Erfolg anknüpfen und gemeinsam mit der Stiftung Jedem Kind ein Instrument und der Musikschule Dortmund den kleinen...

  • Dortmund-City
  • 22.05.14
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Spielleute gesucht

Das Musikkorps Herne sucht für seinen Spielmannszug Kinder,Jugendliche und Erwachsene zum gemeinsamen musizieren. Die Instrumente wie Trommeln,Lyra und Trommelpfeifen werden dabei zur Verfügung gestellt. Unter der fachkundigen Leitung findet der Übungstag jeden Sonntag in der Zeit von 11.00 - 13.00 Uhr im Vereinsheim des BSV Holthausen 1857 e.V. in 44627 Herne Holthauser Str. 288 statt. Egal ob jung oder alt, wer mit uns musizieren möchte ist herzlich willkommen. Schaut mal...

  • Herne
  • 21.05.14
Kultur
2 Bilder

Musikanten gesucht: Akkordeonspiel im Kulturhaus Wissel

Am 15. Juni 2014 ab 11 Uhr sind Akkordeon- und Harmonikaspeiler ins Kulturhaus Wissel, Emmericher Straße 6, Kalkar-Wissel,, eingeladen. Der Eintritt ist frei. Ein paar begeisterte Akkordeon- und Harmonika-Spieler aus Kleve und Umgebung möchten am Niederrhein einen Musiker-Stammtisch ins Leben rufen, der bei entsprechendem Interesse in Zukunft regelmäßig stattfinden könnte. Gerichtet ist dieser Aufruf an alle Akkordeon- und Steirische Harmonika-Spieler, die ihr Repertoire einem...

  • Kalkar
  • 06.05.14
Kultur
14 Bilder

Gospelchor „SingHalleluja!“ - Eine kleine Bilanz!

„Alles neu macht der Mai, so sagt man. Und da scheint etwas dran zu sein: direkt nach dem Evangelischen Kirchentag in Hamburg gründete die studierte Kirchenmusikerin Antje Drechsler aus Witten den Gospelchor „SingHalleluja!“ .„ Mit diesen Worten fing unser erster „Presseauftritt“ an! Mit diesen Worten stellte sich der neu gegründete Gospelchor „SingHalleluja!“ interessierten Lesern vor. Nach nur einem halben Jahr können wir stolz berichten: Der Chor ist jetzt schon zu einer festen...

  • Witten
  • 03.11.13
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.