19-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Anzeige
Dorsten: Gerhart-Hauptmann-Realschule |

Holsterhausen. Auf dem Schulhof der Gerhard-Hauptmann-Realschule an der Bismarckstraße saß gestern, gegen 18.30 Uhr, ein 19-jähriger Dorstener auf der Motorhaube eines PKW.

Als der ebenfalls 19-jährige Dorstener Fahrzeugführer langsam anfuhr, rutschte der junge Mann von der Motorhaube und schlug mit dem Kopf auf den Asphalt auf. Dabei wurde er schwer verletzt und zum stationären Aufenthalt in ein Krankenhaus gebracht. Da der Verdacht bestand, dass der 19-jährige Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.