Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 3/2015

Anzeige
Dorsten: Parkplatz Wessendorf |

Im Wetterbericht für Samstag war eine Sonne zu sehen. Ich hoffe auch im wirklichen Leben wird sie zu sehen sein. Da ich mir aber nicht wirklich sicher bin, habe ich auch dieses Mal eine kleinere Runde herausgesucht. Ordentliches Schuhwerk ist trotzdem nötig. Es sind wiesige Wege dabei. Nach den Regenfällen der letzten Tage ist auch Matsch nicht ausgeschlossen. Einkehrmöglichkeiten am Weg gibt es nicht, dafür aber auch keine sonderlichen Schwierigkeiten. Der Weg liegt etwas abseits und man kann gut zur Ruhe kommen. Mit etwas Glück kann man, wie ich im Juni, Rehe beobachten. Dieses Wochenende also auf nach:

Dorsten-Lembeck

Eine Waldrunde
Parkplatz: 46286 Dorsten-Lembeck, Im Elwen Ecke Große-Vorholts-Weg
Typ; Rund
Länge: 5,1 km
Schwierigkeit: Einfach
Höhenmeter: Eben
Für Karte: Hier klicken
Beschilderung: Weißes A5 auf schwarzem Grund
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Split, sandig Waldwege, Wiesenwege

Mit der Wanderkarte zur Linken geht es über den Parkplatz. Ein leicht zu übersehender, mit Brennnesseln zugewachsener, Trampelpfad führt nach rechts durchs Gebüsch. An der Straße angekommen nach links wenden. Nun geradeaus über Asphalt. Auch an der Kreuzung mit dem “Wessendorfer Weg” der Laufrichtung treu bleiben. An der folgenden Linksabbiegemöglichkeit ebenfalls weiter geradeaus dem Rechtsbogen folgen. Dort wo der Asphalt nach rechts biegt, führt der Wanderweg auf den wiesigen Pfad geradeaus. Am Ende dieses schönen Abschnitts erreicht man wieder eine Straße und wandert auf ihr nach links. An der nächsten Möglichkeit links auf einen sandigen Waldweg biegen. Dem zweiten Abzweig, dort wo der Wald auf der linken Seite endet, nach links folgen. Der Weg macht einen Links-Rechts-Knick. Am Ende des Feldes rechts abbiegen. Der Weg führt wieder in den Wald. Einen Abzweig nach links ignorieren. Einige Zeit später erreicht man die Kreuzung zweier Wiesenwege und wendet sich nach links. An der ersten ernsthaften Möglichkeit rechts abbiegen. Dem immer schmaler werdenden Pfad bis zur Straße folgen. Auf dieser dann rechts ab. An einem Strommast mit Betkreuz dann nach links wenden. Auf dieser Straße geht es bis zum Parkplatz zurück.

Viel Spaß beim nachwandern.

Informationen zu diesem, sowie über 600 weiteren Wegen gibt es wie immer unter: www.wanderwegewelt.de.

Neu Neu Neu Neu Neu


Alle kommenden und auch bisherigen Wandertipps gibt es nun auch auf der Lokalkompass-Wanderwegewelt-Themenseite. Zu erreichen unter: www.lokalkompass.de/themen/wwwwanderwegeweltde.
1
2 1
1
1
2
1 1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
41.046
Günther Gramer aus Duisburg | 15.01.2015 | 10:06  
30.790
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 15.01.2015 | 10:26  
18.079
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 15.01.2015 | 14:47  
3.673
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 15.01.2015 | 15:29  
45.930
Renate Schuparra aus Duisburg | 15.01.2015 | 15:39  
3.673
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 15.01.2015 | 15:57  
30.790
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 15.01.2015 | 16:02  
3.673
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 15.01.2015 | 16:13  
30.790
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 15.01.2015 | 16:24  
18.079
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 16.01.2015 | 10:15  
30.790
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 16.01.2015 | 10:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.