Liedermacher Erwin Grosche bringt die Wittenbrinkschüler in Schwung

Anzeige
Dorsten: Wittenbrinkschule |

Am Mittwoch war der Kabarettist, Kinderbuchautor und Liedermacher Erwin Grosche in der Wulfener Wittenbrinkschule zu Gast und sorgte bei den Kindern für viel Begeisterung und Schwung. Ein lockeres Quatsch-Gedicht mit komischen Grimassen und anschließend ein schwungvolles Liedchen mit Gitarrenunterstützung und schon hatte er die Meute fest im Griff.



Am Morgen waren zunächst die Jahrgangsstufen eins und zwei an der Reihe. Nach der Pause ging es dann mit den Schülern der Klassen drei und vier weiter. Zum Mitmachen bei den beiden Vorstellungen waren alle Kinder sofort bereit und bekamen dafür stets Applaus vom Künstler für ihre großartige Beteiligung. Der Paderborner Erwin Grosche fand problemlos den richtigen Ton seine kleinen Gäste anzusprechen, ohne selbst zu kindisch oder albernd zu wirken. Die Kids hatten Spaß an seinem fantasievollen Umgang mit der Sprache. Passend dazu spielte Grosche wahlweise Klavier, Gitarre oder Mundharmonika. Die Instrumente verliehen seiner Stücke einen besonderen Effekt, so dass die Grundschüler abschließend rundum begeistert waren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.