Kleines Café Chemnitzerstraße feiert mit Skulpturenausstellung von Sablotny

Anzeige
Mal wie von Nebenan, mal wie von einem anderen Stern: Die Figuren von Rolf Sablotny in der Ausstellung an der Chemnitzerstraße. (Foto: Veranstalter)
Dortmund: Kleines Cafe Budapest | Eine Ausstellung mit farbigen Holzskulpturen des Beuys-Schülers Rolf Sablotny gibt es im „Kleinen Café“ zum Jubiläum der Gastronomie in der Chemnitzerstraße 9 zu sehen. Sablotny ist durch seine Skulpturengärten, Designgegenstände und Holzfiguren bekannt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.