BVB-Fanclub lädt zum Gedächtnislauf

Anzeige
Vorm Stadion startet am Freitag der Gedächtnislauf zum Denkmal in der Bittermark. (Foto: Archiv/ Schmitz)

Karfreitag, 3. April, veranstaltet der BVB-Fanclub „Heinrich Czerkus“ zum 11. Mal den Gedächtnislauf, bei dem es traditionell vom Stadion Rote Erde bis zur Bittermark geht.


Der Namensgeber des Fanclubs und auch des Laufes war Platzwart beim BVB und Widerstandskämpfer gegen Hitler. Er wurde von den Nazis im Rombergpark ermordet und verscharrt.

Start an der Strobelallee

Startpunkt ist für Jogger und Radler um 14 Uhr, Walker um 13.30 Uhr und Wanderer um 13 Uhr am Stadion Rote Erde an der Strobelallee. Bei dem Lauf, der um 15 Uhr am Denkmal Bittermark endet, geht es nicht um die Zeit. Trikots und Fahnen von Clubs sind willkommen.
Veranstalter sind der BVB-Fanclub Heinrich Czerkus, die Naturfreunde DO-Kreuzviertel, das BVB-Fanprojekt und der BVB. Es wird kein Startgeld erhoben, jedoch um eine Spende gebeten.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.