Alles zum Thema lauf

Beiträge zum Thema lauf

Sport
Auch die teilnehmerstärkste Firma des Laufes, der Evangelische Kirchenkreis Dortmund, ließ sich mit seinen 219 Läufern gern bei der Stadt-Anzeiger Aktion vorm Start fotografieren.
63 Bilder

3.000 starteten für Gesundheit, Betriebsklima und guten Zweck
Beste Stimmung beim AOK-Firmenlauf

Der AOK-Firmenlauf ist ein sportliches Großereignis und sehr beliebt: Rund 3.000 Läufer aus 185 Betrieben gingen auf die 6,7 Kilometer lange Strecke. Ein buntes Bild bot sich am Start auf der Carlo-Schmid-Allee, als Wolfgang Heese, AOK-Teamleiter Vertrieb, mit Laufbotschafterin Jana Hartmann die große Läuferschar auf den Kurs über das Phoenix-West Gelände und rund um den See schickte. „Wir haben es erneut geschafft, die Menschen in Dortmund in Bewegung zu bringen und sie für mehr Fitness...

  • Dortmund-City
  • 07.06.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Gesundheits-Ratgeber: Heute ist "Global Running Day" - Weltweiter "Tag des Laufens" !
Spezielles EMS-Training für Läufer

05. Juni 2019 - Global Running Day: Bei vielen Sportarten, insbesondere beim Laufen, bei körperlichen und sportlichen Anstrengungen werden im menschlichen Körper eine Vielzahl von Prozessen in Gang gesetzt, um die Bewegung durchzuführen. Eine wesentliche Funktion übernehmen hierbei die Muskeln, Sehnen und Gelenke die im Wechselspiel dafür sorgen, dass der Mensch sich fortbewegen kann. Eingeleitet werden die Impulse vom Gehirn, dass die Nerven dazu veranlasst, elektrische Impulse an die...

  • Schermbeck
  • 05.06.19
  •  1
  •  1
Sport
Als Eisbären starten diese vier Mitarbeiter des Umweltamtes.
4 Bilder

955 starten beim b2run: Manche als Eisbären
Rekord der Stadt

Endspurt für den B2Run-Firmenlauf durch den Westfalenpark und die Stadien: Wenn am Dienstag, 28. Mai, wieder über 12.500 Teilnehmer aus rund 550 Unternehmen starten, dann wird auch die Stadt Dortmund wieder mit auf der Strecke sein. Das „Team Stadt Dortmund“ wächst von Jahr zu Jahr. 2019 besteht es aus 955 Läufern – ein neuer Rekord. 2018 liefen 922 Mitarbeiter mit. Natürlich wird das Team der Stadt auch optisch heraus ragen. Unterscheidbar von den anderen und wiedererkennbar für alle soll...

  • Dortmund-City
  • 23.05.19
  •  1
Sport
Die Organisatoren des Westfalenparklaufs v.l.: Kinderglück, Sonja Lob, Amelie Krämer für Materna, Rüdiger Arnold, Stephanie van de Straat für GreenIT, Raimund Schledde, Sarah Grewing und Thomas Lesser für GreenIT.

Dortmunder Vereine veranstalten eine offene Kreismeisterschaft
Westfalenparklauf für alle geplant

Die Dortmunder Vereine Sportkinderev und LT Bittermark veranstalten am 3. November den Westfalenparklauf. Der seit 1965 bestehende Lauf ist einer der ältesten im Bundesgebiet. Es geht darum, dass alle mitmachen können. So gibt es dieses Jahr in Dortmund zwei Strecken für Rollstuhlfahrer und extra Startzeiten für Schüler. Mit den fünf und zehn Kilometer langen Läufen soll eine offene Kreismeisterschaft für Mitglieder der Vereine aus dem Leichtathletik Kreises Dortmund geschaffen werden. Ein...

  • Dortmund-City
  • 16.05.19
Ratgeber
Filialdirektor Sascha Grunert, Dr. Gabriele Bonatz und Stefanie Schmidt-Gogol bei der Spendenübergabe. Foto Werner Conrad

9. Lauf Aktiv gegen Brustkrebs
Team der Deutschen Bank Bochum unterstützt zum dritten Mal im Rahmen der "Social Days" den Lauf „Aktiv gegen Brustkrebs“

Bereits zum dritten Mal unterstützt ein Team der Deutschen Bank Bochum mit persönlichem Einsatz den Bochumer Verein „Aktiv gegen Brustkrebs“ beim jährlichen Solidaritätslauf im Bochumer Stadtpark. Die zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bochumer Filiale engagieren sich innerhalb der „Social Days“, dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter. Gut zwei Wochen vor dem 9. Lauf „Aktiv gegen Brustkrebs“ am 12. Mai erneuerte...

  • Bochum
  • 24.04.19
Sport
Am Sonntag, 17. März, findet wieder der bei Läufern bekannte Hohe-Mark-Trail statt – ein anspruchsvoller Gruppenlauf über 20, 30 oder 50 Kilometer bei insgesamt rund 800 Höhenmeter.
2 Bilder

20, 30 oder 50 Kilometer Gruppenlauf
Läufer freuen sich auf den Hohe-Mark-Trail

Am Sonntag, 17. März, findet wieder der bei Läufern bekannte Hohe-Mark-Trail statt – ein anspruchsvoller Gruppenlauf über 20, 30 oder 50 Kilometer bei insgesamt rund 800 Höhenmeter. Teilnehmen darf jeder, der fit genug ist und den auch matschige und verwurzelte Pfade nicht schrecken. Der Lauf für die ersten 30 km startet am um 8.30 Uhr von der Biologischen Station, Im Höltken 11, in Lembeck. Zuerst geht es rauf und runter bis nach Lünzum und über den Waldbeerenberg zurück zur Biologischen...

  • Dorsten
  • 10.03.19
Sport

Starker Nachwuchs!
Dorstener Läufer nehmen erfolgreich an den NRW-Hallenmeisterschaften teil

Dorsten/Leverkusen. Am Samstag, 2. Februar,  belegte Samuel Rühle bei den NRW-Hallenmeisterschaften NRW in Leverkusen über 800 m der U18 nach 2:07,28 min den sechsten Platz. Er war damit schnellster Läufer des jüngeren U18-Jahrgangs. Am Sonntag, 3. Februar, wurde Teresa Schulte-Wermlinghoff über 1.500 m in 4:45,35 min Fünfte, nur 2/100 Sekunden hinter der Vierten.

  • Dorsten
  • 04.02.19
Sport
Siegerehrung in Apeldoorn
2 Bilder

"Mitwinter-Marathon" in Apeldoorn
Mit einer Minute Vorsprung ins Ziel!

Dorsten/Appeldorn. Der "Mitwinter-Marathon" am vergangenen Wochenende in Apeldoorn zog wieder 14.000 Teilnehmer aus Nah und Fern an. Der eigentliche Marathonlauf, der samstags statt findet, ist eher ein Landschaftslauf und hat seit vielen Jahren unter leistungssportlichen Gesichtspunkten kaum noch Bedeutung. Dafür sind sonntags auf den "Krummen Strecken" über 8 km, 10 Meilen (16,1 km) und über 25 km echte Klasse-Felder auf einem profilierten Kurs am Start. Nach zwei zweiten Plätzen über 25...

  • Dorsten
  • 04.02.19
Sport

WSV-Läufer starteten in Duisburg
Erster Lauf der Winterlaufserie

Schermbeck. Insgesamt sieben Läufer des WSV Schermbeck nahmen am vergangenen Samstag am ersten Lauf zur Winterlaufserie des ASV Duisburg teil. Die Serie gilt als größte ihrer Art in Deutschland. Bei typisch niederrheinischem Winterwetter – sechs Grad und leichter Regen – startete zunächst Johannes Knossalla im Rahmen der kleinen Serie über fünf km. Er erreichte das Ziel in 21:38 min als Elfter der Altersklasse M30. Anschließend erfolgte der Startschuss zum zehn km-Lauf im Rahmen der großen...

  • Dorsten
  • 28.01.19
Sport
Auch Kinder starteten erstmals beim beliebten Lauf an der Uni.
6 Bilder

Als erste starteten die Kinder beim Campuslauf an der TU Dortmund

Lars Koppers war der schnellste beim Mathe-Tower-Rund beim Campuslauf. Der Statistiker brauchte nur 1:07, die schnellste Läuferin, Isabella Turek, 1:44. Die Königsdisziplin, den 10-km-Lauf brachte Fabian Dillenhöfer von der LGO als erster hinter sich nach 32:41 Minuten.     Als zweiter war Patric Meine vor Stefan Gallus im Ziel. Bei den Frauen gewann Kira Vordermark (43:44) vor Maria Specht und Yvonne Volz den 10-km-Lauf.  Die Staffel gewannen die Pace Pack Runners vor den "Alten Raketen" und...

  • Dortmund-City
  • 12.10.18
Sport
Am Tag der Arbeit legten sich die Dortmunder Schüler nicht auf die faule Haut, sie liefen um den See, wie hier die - U 16 -Läufer über 1,5 km.
29 Bilder

Tausende starteten beim Halbmarathon um den See

Von wegen Feiertag, am Tag der Arbeit strengten sich die Dortmunder Schüler richtig an. Sie starteten beim Lauf um den Phoenix-See und legten gute Zeiten bei den Dortmunder Stadtmeisterschaften hin.  Angefeuert von vielen Zuschauern starteten Tausende am Südufer des Sees. Neben rund 2000 einzelnen Läufern waren auch noch fast 200 Staffeln für den Lauf rund um Phoenix-West und den Rombergpark gemeldet. Hier eine Bildergalerie vom Start, Ziel und unterwegs:  

  • Dortmund-City
  • 05.10.18
Sport

ASV-Lhoist-Lauf begeisterte Sportler

Zum zweiten Mal hatte der ASV Tönisheide zum Lauf um den Eignerbach eingeladen. Über 200 Teilnehmer in unterschiedlichen Altersgruppen weit über Velbert hinaus nahmen an dem Volkslauf teil, der durch Lhoist als Hauptsponsor unterstützt wurde. Der Betreiber des Wülfrather Kalksteinwerks hatte außerdem dafür gesorgt, dass die Strecke in einem guten Zustand war. "Das war eine schöne Strecke", lobten viele die knapp zehn Kilometer lange Tour rund um den ehemaligen Schlammteich.

  • Velbert-Neviges
  • 28.08.18
Sport
Mit oder ohne Rollstuhl können sich Interessierte am Rollstuhlrun beteiligen.

Laufen für Waisenkinder: Rollstuhlrun im Rombergpark

Man kann gehen, laufen oder rollen. Auf jeden Fall aber für 4500 Waisen- und Schulkinder in Bangladesh. Der "Rollstuhlrun – Run & Roll" geht am 16. September in die 3. Runde. Im Rombergpark wird dann wieder ein inklusives, integratives und internationales Fest gefeiert. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Manfred Sauer lädt das Projekt "Den Kindern zuliebe" mit Hilfe von vielen Sponsoren und Freiwilligen, wie Kindern der Rudolf-Steiner-Schule, zum Spendenlauf ein. Der gesamte Erlös...

  • Dortmund-City
  • 13.08.18
Sport
Die Förderturm-Vorstandsmitglieder haben sich extra für den Lauf sportliche Namensvariationen zugelegt und hoffen auf Gegner: Ralfkete Zuhorn, Dirknamite Uhlendahl, Armin Holle-Selassie, Peter Platzda, Helge Blitzschulte.

Förderturm-Lauf: Flüssiger Anreiz für die Teilnahme an der Charity-Veranstaltung

Bei Laufen und Sixpack denkt man eher an Muskulatur, aber in diesem Fall ist es dann doch der Sechserpack Bier. Beides, Lauf und Bier, sind in bzw. kommen aus Altenessen. Der Verein Förderturm unterstützt seit Jahren Essener Kinder und betreibt unter anderem das Förderturm-Haus an der Zeche Carl. Grundschüler bekommen dort Mittagessen, Hausaufgabenhilfe und Freizeitbetreuung. Der Förderturm Charity Lauf hilft, Geld für diesen guten Zweck zu sammeln. Das geschieht in diesem Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 11.08.18
  •  1
Sport
2814 Frauen liefen durch die City.
4 Bilder

2814 Frauen feiern Lauffest in der Dortmunder City

Rund 2.800 Frauen tauchten die City am Sonntag in Gelb. Beim großen Ladies Run starteten sie am Reinoldikirchplatz bei sommerlichen Temperaturen zu 5 und 10-km-Läufen und schafften schon an der Startlinie einen Rekord: So viele Anmeldungen wie nie gab es in der Ruhrgebietsmetropole beim Frauenlauf. Trotz hoher Temperaturen machten sich am Sonntagnachmittag 2.814 Frauen beim 5. Deutsche Post Ladies Run Dortmund auf ihre 5 km bzw. 10 km lange Laufrunde durch die Dortmunder Innenstadt und...

  • Dortmund-City
  • 30.07.18
Sport

Nur Gewinner: Gelungene Premiere des LaminatDepot-Laufs in Velbert

Besser hätte die Premiere des ersten LaminatDepot-Laufs in Velbert gar nicht laufen können: Perfektes Sommerwetter, über 500 Starter auf vier unterschiedlichen Strecken und viele Laufsportfans, die in der BLF-Arena ein großes Familienfest feierten. „Wir sind wirklich happy“, bilanziert LaminatDepot-Geschäftsführer Kevin Peter. „Die Veranstaltung ist fantastisch angenommen worden.“ Ein hart erkämpfter Erfolg für alle Teilnehmer. Gerade der letzte Kilometer der zehn Kilometer Strecke hatte es...

  • Velbert
  • 09.07.18
Sport
Der Wettergott hatte ein Einsehen mit den über  3000 Startern und ihren Fans an der Strecke beim 10. AOK-Firmenlauf: Bis auf ein paar Tropfen blieben die laufenden und walkenden Kollegen trocken, die von Phoenix-West an der wunderschönen Industriekulisse um den See liefen.
23 Bilder

Geburtstagsparty zum 10. AOK-Firmenlauf: Über 3000 Kollegen liefen für den guten Zweck

Der AOK-Firmenlauf in Dortmund wird immer beliebter: Den Beweis lieferte die zehnte Auflage der Veranstaltung mit einer riesigen Geburtstagsparty. Mehr als 3.000 Läufer aus  243 Betrieben gingen auf die 6,7 km lange Strecke entlang des Phoenix-Sees. Sie sorgten für eine einzigartige Kulisse auf dem großen Phoenix West-Gelände. „Heute passt einfach alles zusammen“, freute sich Organisator Jörg Jockisch von der AOK NORDWEST. Hoch her ging es auch in der Carlo-Schmid-Allee. Hier verwandelten...

  • Dortmund-City
  • 08.06.18
Überregionales
Freuen sich auf den AOK-Geburtstagslauf (v.l.) mit der Zahl „10“: Klaus Holtkamp (Mediaberater Stadt-Anzeiger), Dirk Stürmer (TechnologieZentrumDortmund), Jörg Jockisch (Spezialist Presse Serviceregion AOK), Marcus Hoselmann (Agentur upletics.) sowie Jens Kuschel (Pressesprecher AOK NORDWEST) und knieend Laufbotschafterin Jana Hartmann vor der beeindruckenden Kulisse von Phoenix-West.
12 Bilder

10. AOK-Firmenlauf am 7. Juni in Dortmund: 3.000 Läufer sorgen für beste Geburtstagsstimmung

Das große familiäre Lauf-Spektakel in Dortmund steht unmittelbar bevor: Mehr als 3.000 Läuferinnen und Läufer werden zum diesjährigen AOK-Firmenlauf erwartet – so viel wie nie zuvor. Bereits drei Wochen vor der Veranstaltung melden die Organisatoren „ausgebucht“. „Das wird eine tolle Geburtstagsparty mit einem bunten Rahmenprogramm - nicht nur für die Läuferinnen und Läufer“, verspricht Organisator Jörg Jockisch von der AOK. Denn bereits zum zehnten Mal wird das Laufevent durchgeführt....

  • Dortmund-Süd
  • 01.06.18
Vereine + Ehrenamt
bereits zum 10. Mal gab BVB-Legende Sigi Held den Startschuss an der Strobelallee für die Spaziergänger und Wanderer.
7 Bilder

Über 1200 kamen zum Heinrich Czerkus-Lauf ins Stadion Rote Erde

Über 1200 Teilnehmer kamen zum 14. Heinrich Czerkus Gedächtnislauf ins Stadion Rote Erde, wo die Wanderer und Fußgänger von den BVB-Legenden Dede und Sigi Held auf den 7 km-Weg durch die Bolmke, den Rombergpark in die Bittermark geschickt wurden. Dort ist Heinrich Czerkus mit etwa 300 Zwangsarbeitern und Widerstandkämpfern in den letzten Kriegstagen ermordet und begraben worden. Der Lauf ist ein starkes Signal für ein friedliches und gewaltfreies Miteinander rund ums Stadion. Neue T-Shirts...

  • Dortmund-City
  • 03.04.18
Sport
Mit Spaß ins neue Jahr laufen, das gibt's auch wieder am Sonntagmorgen am See.

Der Startschuss für die guten Vorsätze

Sonntagmorgen (7.1.) um 9.30 Uhr ertönt der Startschuss für den Dortmunder Neujahrslauf um den Phoenix-See an der Hörder Burg. Wer mit gutem Vorsatz sportlich ins Neue Jahr starten will, kann sich bis 9 Uhr nachmelden und während des Laufes entscheiden, welche Distanz er laufen möchte. Eine Runde (3,25 km) oder 2 oder ... 7? Um 11 Uhr dürfen keine neuen Runden mehr begonnen werden, denn dann werden die Sieger geehrt.

  • Dortmund-City
  • 05.01.18
Sport
Vanessa Rösler
5 Bilder

Vanessa Rösler Dritte in Remscheid

Als Glanzpunkt der letzten Wochen ist der Sieg von Sandra Schmidt beim Wittener Abendlauf zu werten. Rund 6 Sekunden Vorsprung vor der Zweitplatzierten rettete sie ins Ziel und gewann in neuer persönlicher Bestzeit von 0:18:55 Lauf und Altersklasse. Ihre Tochter Sophia, die mit Papa Thomas unterwegs war, machte es ihr in Bezug auf die persönliche Bestzeit nach und lief die Strecke in 0:32:53 und war damit 7 Sekunden schneller wie der Papa. Der AK Platz 5 täuscht, da Sophia in der WJU18 gewertet...

  • Dortmund-Süd
  • 06.11.17
Sport
2 Bilder

Lauftreff Bittermark läuft Dienstags wieder die Winterrunde

Gestern trafen sich wieder etwa 20 Hobbyläufer um gemeinsam im Dortmunder Süden zu laufen. Den ganzen Frühling und Sommer über liefen die Hobbyläufer eine rund 17 km lange Runde durch die Wälder in der Bittermark. In den Wäldern befinden sich die bevorzugten Laufstrecken des Lauftreffs, da der weiche Waldboden schonender für die Gelenke ist als der harte Asphalt. Allerdings wird es jetzt schon so früh dunkel, dass man in den Wäldern nicht mehr sehen kann wo man gerade hintritt. Da helfen auch...

  • Dortmund-Süd
  • 25.10.17
Sport
Ilona Schaub.
2 Bilder

Sportler des SuS Oberaden in Essen und Olfen am Start

Mit Ilona Schaub (W45) nahm eine Aktive des SuS Oberaden an einem Werfertag der DJK Assindia in Essen teil. Im Kugelstoßen gelangen ihr ordentliche 8,60 m, den Diskus warf sie auf 21,29 m jeweils als Klassensiegerin  Bei einem Leichtathletiksportfest im westfälischen Olfen stellte sich Dietmar Westerhellweg (M55) der wesentlich jüngeren Konkurrenz (ab 20 Jahren) auf den Sprintstrecken. Über 100 m in 13,52s und 200 m in 27,98s errang.er jeweils Rang 2. Mit Jahresbestweite von 4,08 m folgte ein...

  • Unna
  • 22.09.17