Alle Generationen begingen den Kreuzweg von Brackel nach Neuasseln

Anzeige
Ein Zeichen der Verbundenheit. (Foto: Olaf Eberth)

An Karfreitag (14.4.) fand der Kreuzweg der beiden katholischen Kirchengemeinden St. Clemens in Brackel und St. Nikolaus von Flüe in Neuasseln statt.

Beginnend in der Kirche von St. Clemens an der Flughafenstraße wurde mit dem Kreuzweg in sieben Stationen im Gebet und in Liedern an das Leiden und Sterben Jesu gedacht und in der Kirche St. Nikolaus von Flüe beendet. Alle Generationen, auch Familien mit Kindern, schlossen sich dem Kreuzweg an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.