Kirche einmal anders erlebt: Familientag in St. Clemens bietet Blick hinter die Kulissen und viele Infos über die Gemeinde

Anzeige
Zuckerwatte versüßte – vor allem den Jüngeren – den Familientag, zu dem die Brackeler St.-Clemens-Gemeinde an die Flughafenstraße eingeladen hatte. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Katholische Kirchengemeinde St. Clemens |

Junge Familien – eingeladen waren insbesondere die (Neu-) Brackeler aus dem Neubaugebiet Hohenbuschei – entdeckten jetzt am Sonntag (21.6.) beim Familientag in St. Clemens die katholische Kirchengemeinde und ihre Angebote rund um Pfarrkirche und Franz-Stock-Haus (FSH).

Viele waren der Einladung waren der Einladung gefolgt. „Babys, Kinder, Jugendliche, Eltern, Jung und Alt, erlebten einen fröhlichen Gottesdienst mit dem Thema ,Gott mit uns an Bord‘“, berichtet Gemeindereferentin Angelika von Kölln. Auch der noch junge Kinderchor der Gemeinde, die Clemens-Finken, begeisterten mit ihren rhythmischen Liedern.

Anschließend gab es am Grillstand, in und am Franz-Stock-Haus Gelegenheit zu Gespräch und Informationen über Angebote der Gemeinde für junge Familien. Im Krabbelgruppenraum spielten die Kleinsten, oben im FSH freuten sich die Grundschulkinder über den Kicker und in der KiTa wurden Mädchen und jungen kunstvoll geschminkt. Zuckerwatte versüßte zusätzlich den Tag.

Musikalischer Obstsalat angerührt bei Mitmachaktion


Bei der Mitmachaktion, gestaltet vom Projektchor und den Clemens-Finken unter Leitung von Petra Wintzer, wurde ein musikalischer Obstsalat angerührt. Im Lied von den Tieren im Wiesengrund reizte vor allem der Frosch als Akrobat zu fröhlichem Lachen.

Die Kirche einmal anders erleben, auch das wollten viele Familien und sie warfen eine Blick hinter die Kulissen, d.h. sie erfuhren etwas über den Anker und die Schiffsglocke in der Kirche. Die Sakristei mit den Messgewändern und Büchern wurde bestaunt, und als zum Schluss die Wendeltreppe zum Meditationsraum erklettert wurde, hatten viel Familien Neues über die Kirche und Gemeinde St. Clemens erfahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.