Segelfluggänse, Martinsgänse, Hokkaido- und Muskatkürbisse

Anzeige
Wer den Niederrhein per Rad erkundet,
entdeckt sehr oft die ländlichen Besonderheiten,
wie z.B. diese Segelfluggänse, die es geschafft haben,
sich auf einigen Bauernhöfen zu etablieren.
Interessant auch der gezielte Anbau diverser Kürbissorten,
wie dieser sehr schmackhafte schwarze Muskatkürbis,
oder der leckere rote Hokkaido
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentare
36.458
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 08.10.2013 | 14:01  
33.991
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 08.10.2013 | 14:37  
163.750
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 08.10.2013 | 14:56  
32.924
Jürgen Daum aus Duisburg | 08.10.2013 | 15:05  
19.659
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 08.10.2013 | 15:15  
33.991
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 08.10.2013 | 15:34  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 08.10.2013 | 16:50  
29.340
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 08.10.2013 | 17:44  
19.659
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 08.10.2013 | 17:51  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 08.10.2013 | 18:52  
19.659
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 08.10.2013 | 21:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.