Neue Politiker braucht das Land

Anzeige
Duisburg: Alt-Homberg | Was waren das doch früher für Zeiten. Als die Adenauers, die Wehners, die Brandts, die Staußens, die Genschers und wie sie nicht alle hießen im Bundestag sich verbals Schlagabtausche lieferten.

Und heute?? Da sucht man vergeblich nach solchen politischen Persönlichkeiten.

Während früher die Politiker erkennbar Visionen hatten - Stichwort Adenauer und die Wiederbewaffnung der BRD oder Brandt und die Ostpolitik - wägen die heutigen Politiker regelmäßig ihre Antworten und Tätigkeiten unter dem Gesichtspunkt der Auswirkung auf die nächste Landtags- oder Bundestagswahl ab.

Warum ist das aber nun so? Der wichtigste Grund: die früheren Politiker waren noch Berufspolitiker im wahrsten Sinne des Wortes; also Politiker, die sich berufen fühlten und deshalb auch ihre politischen Ziele verfolgten ohne auf die Wahlergebnisse zu schielen; weil sie davon überzeugt waren, nur so das aus ihrer Sicht Beste für das Land erreichen zu können.

Ein solches Streben ist bei den heutigen Politikern nahezu kaum noch zu erkennen. Für die Politiker ist ihre Tätigkeit mehr ein Job denn ein Beruf.

Was ich mir heute wünsche:
Politiker, die wieder mehr im Bundestag bei den dortigen Sitzungen zu sehen sind und weniger in den diversen Talkshows;
Politiker, die nicht nur in den drei, vier Wochen vor einer Wahl an Ständen auf den Wochenmärkten, angetroffen werden können, sondern auch in regelmäßigen Abständen während der gesamten Legislaturperiode, damit man als Bürger so immer die Möglichkeit, sich mit seinem Vertreter auch austauschen zu können;
Politiker, die auf Fragen auch ein klares Ja/Nein antworten und nicht mit nichtssagenden Statements
Politiker, die einem das Gefühl vermitteln, dass sie auch wirklich "Volksvertreter" und nicht Vertreter einer Partei / Organsition sind
Politiker, die endlich erkennen, dass eine Partei, wie die AFD nicht die Ursache, sondern nur die Wirkung sind
kurz Politiker, die erkennbar wieder berufen sind, Politiker zu sein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.