Gestohlene Karte brachte kein Geld an Borbecker Geldautomaten

Anzeige
Die Polizei fahndet mit dem Bild einer Überwachungskamera nach den Tatverdächtigen. (Foto: Polizei Essen)

Die beiden unbekannten Männer haben die Gunst der Stunde genutzt. Der PKW war zwischenzeitlich unbeobachtet, der Fahrzeughalter mit dem Beladen des Autos abgelenkt.

Am Morgen des 18. April stahlen die Männer aus einem an der Econova-Allee abgestellten Pkw eine Geldbörse. Diese enthielt auch eine Bankkarte.
Außerdem entwendeten die Diebe ein Mobiltelefon. Der 61-jährige Halter des Fahrzeugs hat den Diebstahl zunächst nicht bemerkt. Und er hatte Glück im Unglück.
Im Anschluss versuchten die mutmaßlichen Diebe mit der Bankkarte nämlich direkt an zwei Geldautomaten in Borbeck Geld abzuheben - in der Marktstraße und Rudolph-Heinrich-Straße. Allerdings ohne Erfolg. Nun fahndet die Polizei mit Bildern einer Überwachungskamera nach den Tatverdächtigen.
Der Ermittler bittet Personen, die Beobachtungen im Bereich Econova-Allee/ Marktstraße / Rudolf-Heinrich-Straße gemacht haben oder Angaben zu den Tatverdächtigen machen können, sich unter 0201/829-0 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.