Jahresausstellung in den beiden Kunstgalerien auf der Zeche Königin Elisabeth

Anzeige
Essen: Zeche Königin Elisabeth, Schacht Emil | Jahresausstellung in der Kleinen und Großen Malschule des Projektes ZKE auf der Zeche Königin Elisabeth, in Essen Frillendorf trägt den Untertitel: "MALSCHULE 17 und MALSCHULE 13, Einblicke in die Arbeiten, Techniken und Sichtweisen unserer Schüler".
Es ist eine traditionelle Doppelausstellung. In der Großen Galerie werden die Arbeiten der jugendlichen und erwachsenen Schülerinnen und Schüler des Essener Künstlers Eugen Bednarek präsentiert, in der Kleinen Galerie präsentieren die Kinder der Kleinen Malschule unter der Leitung der Künstlerinnen Wanda Korfanty-Bednarek und Monika Funke ihr Können.
Zu besichtigen gibt es 110 Arbeiten von Erwachsenen und Jugendlichen Schülern der Großen Malschule und über 120 Bilder und Objekte von ca. 70 Kindern der Kleinen Malschule.
Beide Ausstellungen sind ein Fest für die Augen und die Seele. 
Ein beeindruckendes, grenzenloses Spiel mit Farben und Formen bei dem neue Wege, Materialien und Techniken von Essener Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen erlernt werden.
Die wahre Kraft der Kreativität der Gesellschaft manifestiert sich nicht nur durch passives Besichtigen der Museen oder kennen lernen der Kunstgeschichte, sondern hauptsächlich durch das Erkennen und Erleben des eigenen kreativen Potentials jedes einzelnen Mitglied dieser Gesellschaft. Da ist der Name unseres Projektes ZKE – Zusammen Kunst Erleben – ein Programm.

Ausstellungsdauer: bis 25. September 2016
Öffnungszeiten: Mo - Fr /16 - 19 Uhr

Tel.: 01 60 / 77 23 293
www.kleinemalschule-zke.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.