Weihnachtlicher Glanz in Stoppenberg

Anzeige
Dagmar und Klaus Rikazewski, Bürgermeister Rudolf Jelinek, Matthias Mader [Werbering Stoppenberg], Ingrid Geßen, Helmut Staudinger [Generalagentur der Würtembergischen Versicherung], Helmut Hans Jagla (v.l.n.r.)
Essen: Stoppenberger Markt | Die Stoppenberger Arbeitsgemeinschaft 60 + (AG 60+) der SPD sorgt mit Unterstützung des Werberings Stoppenberg, der Generalagentur der Würtembergischen Versicherung sowie einer privaten Spenderin für weihnachtliche Stimmung auf dem Stoppenberger Markt.

Helmut Hans Jagla, Josef Jäger, Klaus Rikazewski sowie Joachim Skrzypczak haben in Eigeninitiative einen großen Tannenbaum aufgestellt, welcher den traditionellen Weihnachtsglanz in der Adventszeit wieder nach Stoppenberg bringt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.