Werden Sie Orgelpate!

Anzeige
Essen: Ev. Kirche am Katernberger Markt |

Katernberg. Wilhelm Sauer-Orgel Restaurierung dauert an.

Mit finanziellen Aufwendungen von rund 110.000,- € konnten mittlerweile zwei von acht geplanten Abschnitten der Restaurierung und Rekonstruktion der „Großen Alten Dame“ des Essener Nordens realisiert werden. Bis zur endgültigen Fertigstellung des Instrumentes sind allerdings noch sechs weitere Bauabschnitte zu „stemmen“.
National und international renommierte Organisten loben das mit kleinen Einschränkungen bereits jetzt konzertfähige Instrument der großen Kirche am Katernberger Markt. Insbesondere der Entschluss der Gemeinde, neben der Restaurierung/Rekonstruktion der ursprünglich 29 Sauer‘schen Orgelstimmen von 1901 den mit 11 weiteren Registern 1965 erstellten Orgelerweiterungsbau von Fr. Euler zu erhalten, fand anlässlich mehrerer hochkarätiger Orgelkonzerte die uneingeschränkte Zustimmung der Gastorganisten.

Alleinstellungsmerkmal


Mit abschließend 40 Gesamtregistern dürfte die Katernberger Orgel in der Kombination Sauer-Euler im weiten Umkreis ein Alleinstellungmerkmal für sich in Anspruch nehmen. Die sich auf 3 Manuale zuzüglich Pedal verteilenden Stimmen des Instrumentes werden dabei zum einen der Größe des Raumes gerecht, zum anderen ermöglichen sie die Interpretation selbst größter anspruchsvollster Orgelwerke verschiedenster Epochen.

Orgelpatenschaften


Ein wichtiger Bestandteil der Finanzierung der bis zum Abschluss des Projektes noch benötigten Mittel in Höhe von etwa 150.000,- € sind Orgelpatenschaften.
Bereits 108 Orgelpaten übernahmen mit größeren oder kleineren Beträgen die Patenschaften für 291 Pfeifen der Orgel aus der Fertigung des berühmten Orgelbauers Wilhelm Sauer aus Frankfurt an der Oder und erhielten darüber eine persönliche Urkunde.

Wie werde ich Orgelpate?


Eine regelmäßig aktualisierte Übersicht aller noch zur Verfügung stehenden Patenschaften für Pfeifen oder technische Teile der Orgel findet sich auf der Webseite zur Orgel: Patenschaften Auch die Anmeldung selbst kann dort online vorgenommen und ausgedruckt werden. Die Preiskategorien liegen wahlweise zwischen 20,- und 300,- Euro. Bei der Auswahl der Pfeifen/Töne ist Kirchenmusiker Lothar Jorczik natürlich gern (auch vor Ort) behilflich. Es dürfen dabei auch gern Wunschmelodien zusammengestellt werden. :-)
Neben der einmaligen Überweisung des Patenschaftsbetrages auf das benannte Spendenkonto sind auch Barzahlungen oder PayPal Überweisungen möglich (Details über Herrn Jorczik).
Eine gute, gern praktizierte Idee ist sicherlich auch das Verschenken einer Orgelpatenschaft.
Wer auf eine Patenschaft lieber verzichten möchte, ist mit einer Spende zu Gunsten des Projektes jederzeit willkommen: Spenden

Patenschaften und Spenden sind steuerlich abzugsfähig. Entsprechende Bescheinigungen werden auf Wunsch vom Verwaltungsamt des Kirchenkreises Essen ausgestellt.
Für jedwede Form der Unterstützung bedankt sich auch im Namen der Kirchengemeinde Essen-Katernberg

Ihr
Lothar Jorczik
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.