Falsche Postleitzahl sorgt am Berthold-Beitz-Boulevard für Verwirrung

Anzeige
Die von der Stadt an die betroffenen Anwohner versandten Adressaufkleber waren korrekt. Im Bürgeramt etc. aber vergibt der Computer automatisch die falsche Postleitzahl, nämlich 45143.
Essen: Berthold-Beitz-Boulevard | Mit der Adresse Bamlerstraße waren die meisten Anwohner ganz zufrieden. Aber per Beschluss durch den Ratsausschuss wurde aus der Verbindung zwischen Bottroper- und Gladbecker Straße der Berthold-Beitz-Boulevard, genauer: dessen Verlängerung. Das wurde nun in die Tat umgesetzt, bei der Postleitzahl allerdings war die Lage plötzlich unklar.

Aus Bamlerstraße 79 wurde Berthold-Beitz-Boulevard 479. Das 45141 Essen sollte bleiben, was die Anwohner auch aus Postkarten und Adressaufklebern entnahmen, die sie servicehalber von der Stadtverwaltung erhielten.
Um so verblüffter waren sie, als ihnen bei Änderung des Personalausweises im Bürgeramt oder bei Eintragungen durch die Straßenverkehrsbehörde die Postleitzahl 45143 zugeteilt wurde.

"Ein Fehler im System"

„Ein Fehler im System“, erklärt Stefan Schulze, Pressereferent der Stadt, gegenüber dem Nord Anzeiger und bittet die Anwohner um Entschuldigung. Bei den durch eine Fremdfirma in die Einwohnermeldedatei eingepflegten Daten setze der Computer automatisch die 45143 - jene Postleitzahl, die der Boulevard weiter westlich hat. Für die Ex-Bamlerstraße gilt die aber nicht: „Es bleibt bei 45141. Wir wollen sehen, wie viele Bürger betroffen sind und setzen uns mit ihnen in Verbindung.“ Korrekturen der Einträge sollen für sie ohne Kosten und Mühen erfolgen.
0
5 Kommentare
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 05.06.2013 | 22:33  
Sabine Pfeffer aus Essen-Süd | 06.06.2013 | 12:21  
315
Hans-Jürgen Radmacher aus Essen-West | 03.07.2013 | 12:32  
Sabine Pfeffer aus Essen-Süd | 03.07.2013 | 12:42  
315
Hans-Jürgen Radmacher aus Essen-West | 05.07.2013 | 12:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.