Alles zum Thema Postleitzahl

Beiträge zum Thema Postleitzahl

Ratgeber
Mit der neuen Postleitzahl kommt ihre Post schneller bei der Arbeitsagentur an

„5 Richtige“ bei der Arbeitsagentur

Einheitliche Postleitzahl für alle Kundinnen und Kunden im Bezirk der Arbeitsagentur Wesel ermöglicht schnelle Bearbeitung Schneller, einfacher und moderner ist der Postverkehr für Kundinnen und Kunden der Arbeitsagentur Wesel mit der neuen Postleitzahl geworden. Egal, um welches Schriftstück es sich handelt oder ob es für die Agentur für Arbeit Kleve, Geldern oder Moers bestimmt ist: Die Anschrift lautet immer Agentur für Arbeit Wesel 46480 Wesel Vorbei die Zeiten komplizierter...

  • Wesel
  • 21.02.14
Überregionales
Zur Einführung der neuen fünfstelligen Postleitzahlen wurde eine Sondermarke
herausgegeben (Erstausgabe: 11. März 1993), hier mit dem Sonderstempel vom 30. Juni
1993: »Denk dran! – Ab 1.7. gelten neue Postleitzahlen“

Jubiläum: 20 Jahre fünfstellige Postleitzahlen!

Am Montag, 1. Juli, ist es soweit. Die fünfstellige Postleitzahl wird 20 Jahre alt. 1993 bekamen nicht nur die Städte und Gemeinden in Deutschland neue fünfstellige Postleitzahlen sondern erstmals auch Großkunden und Postfachinhaber. Die nach der Wiedervereinigung notwendige Zwischenlösung mit „O“ für Ost und „W“ für West entfiel. So erhielt zum Beispiel W-4330 Mülheim ab dem 1. Juli 1993 die Postleitzahl 45468 für Mülheim-Zentrum. Die Wiedervereinigung Deutschlands war der Startschuss für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.06.13
Überregionales
Die von der Stadt an die betroffenen Anwohner versandten Adressaufkleber waren korrekt. Im Bürgeramt etc. aber vergibt der Computer automatisch die falsche Postleitzahl, nämlich 45143.

Falsche Postleitzahl sorgt am Berthold-Beitz-Boulevard für Verwirrung

Mit der Adresse Bamlerstraße waren die meisten Anwohner ganz zufrieden. Aber per Beschluss durch den Ratsausschuss wurde aus der Verbindung zwischen Bottroper- und Gladbecker Straße der Berthold-Beitz-Boulevard, genauer: dessen Verlängerung. Das wurde nun in die Tat umgesetzt, bei der Postleitzahl allerdings war die Lage plötzlich unklar. Aus Bamlerstraße 79 wurde Berthold-Beitz-Boulevard 479. Das 45141 Essen sollte bleiben, was die Anwohner auch aus Postkarten und Adressaufklebern...

  • Essen-Nord
  • 05.06.13
  •  5