Baustellen-Radtour Nord mit Baudezernentin Simone Raskob und Rolf Fliß (GRÜNE)

Anzeige
Simone Raskob erläutert auf einer Radtour die Umzugpläne von IKEA in Essen.
Die Baustellenradtour führt uns u.a. über die Großbaustelle von DB-Schenker (Kölbe-Kruse), Univiertel zum Neubau des Hallenbades am Thurmfeld. Von dort geht es weiter über den ökologischen Park Segeroth mit Einblick in den „Emscher-Umbau“ über Nebenstrecken zu den Baustellen DB, Folkwang-Uni von RAG und Stiftung Zollverein nach Stoppenberg. Zurück geht es über die Natur(rad)route zu den Umbauvorhaben von Feuerwehr (Erweiterung II) und EVAG-Betriebshof.

Die Fahrt endet gemütlich bei einer Ela-Baumersatzpflanzung im Stadtgarten, an der Umweltminister Johannes Remmel (GRÜNE) teilnehmen wird.

Die Tour dauert 4-5 Stunden, ist ca 35km lang und startet am 31.Mai 2015 um 11 Uhr am Willy Brandt Platz. Unterwegs werden die "Pedalritter" von Sponsoren mit Getränken und Obst versorgt.

31.05.2015 Baustellen-Radtour Nord
Start: 11 Uhr, Willy-Brandt-Platz


Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte direkt an:
Kontakt: Tourleiter Rolf Fliß, 0201 421802
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.