Geh doch dahin, wo der Pfeffer wächst...

Anzeige
2
Die Früchte des Schwarzen Pfeffers sind nicht immer schwarz. Je nach Erntezeitpunkt und weiterer Behandlung haben die Pfefferkörner verschiedene Färbungen: grüner Pfeffer, schwarzer Pfeffer, weißer Pfeffer, roter Pfeffer. Wer noch mehr Farben auf Madagaskar sehen möchte, der schaut sich dann doch besser das Pantherchamäleon an und natürlich wie immer im Leben das "Männchen" - die Weibchen sind nur bei den Homo sapiens bunter!
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
25.645
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 31.03.2015 | 18:25  
19.330
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 31.03.2015 | 18:31  
36.760
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 31.03.2015 | 18:37  
8.839
Jochen Menk aus Oberhausen | 31.03.2015 | 18:58  
22.188
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 31.03.2015 | 20:33  
11.046
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 31.03.2015 | 20:57  
4.702
Gerti Dörfling aus Essen-Süd | 31.03.2015 | 21:35  
12.880
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 01.04.2015 | 06:26  
54.695
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 01.04.2015 | 15:58  
36.760
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 02.04.2015 | 08:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.