Sollte ich eventuell ein noch lebendiges Exemplar des...

Anzeige
1
Archaeopteryx gefunden haben. Aus Berichten geht hervor, dass der Archaeopteryx vermutlich eher dunkel ohne schillernde Farben durch die Welt hüpfte. Nach meinen neuesten Erkenntnissen müsste der Urvogel so ausgesehen haben und manches Saurier-Modell in dem Regalen der Spielzeugabteilungen sollte vielleicht neu angepasst werden. Eine ähnlicher Senationsfund ist schon früher einmal gelungen.
Bis zur Entdeckung des rezenten Komoren-Quastenflossers (Latimeria chalumnae) 1938 im Indischen Ozean vor Südafrika ging man davon aus, dass die Quastenflosser das Massenaussterben am Ende der Kreidezeit vor 65 Millionen Jahren nicht überstanden hatten.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
28.591
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.07.2015 | 12:28  
24.680
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.07.2015 | 12:37  
42.371
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 19.07.2015 | 12:55  
9.273
Jochen Menk aus Oberhausen | 19.07.2015 | 13:49  
31.542
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 19.07.2015 | 14:46  
42.371
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 19.07.2015 | 15:08  
55.321
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 20.07.2015 | 08:32  
33.644
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 20.07.2015 | 12:15  
9.273
Jochen Menk aus Oberhausen | 20.07.2015 | 12:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.