Luxus-Lustreise zum EU-Parlament nach Brüssel auf Kosten der Steuerzahler

Anzeige
Essen: Essen |

Luxus-Lustreise zum EU-Parlament nach Brüssel auf Kosten der Steuerzahler - ein Reisebericht des KV- Essen der Partei Die PARTEI.

Einige PARTEI Mitglieder des KV-Essen besuchten auf Einladung unseres EU-Abgeordneten Martin Sonneborn das EU-Parlament in Brüssel. Eingeladen wurde diesmal die bundesweiten Mandatsträger der PARTEI zu einer Klausurtagung. Inzwischen hat die PARTEI als moderne Turbopartei bundesweit eeine beträchtliche Zahl von Mandatsträgern in Stadträten und Bezirksvertretungen.

Dustin Hoffmann, der Büroleiter unseres Abgeordneten Martin Sonneborn hatte ein umfangreiches Tagungs-Programm zusammengestellt, die diesmal 90 OIro pro Nase Taschengeld mussten hart erarbeitet werden:

Donnerstag
16:15 Treffen am Europäischen Parlament
16:30 Besuch des EP
18:30 Lesung Hans Zippert im EP
20:00 Champagnerempfang im EP
21:30 Place Lux

Freitag
12:00 Mandatsträgersitzung im EP
14:00 Gemeinsamer Spaziergang zum Pommesladen
16:00 Kulturprogramm

Samstag
9:00 Kulturprogramm nach Wahl Grand Place und Manneken Piss

Vielen Dank an dieser Stelle an den Steuerzahler, der uns mit seinem hart erarbeiteten Geld diese Luxus-Lustreise ermöglicht hat.

Euer Karl Heinz Stauder
0
1 Kommentar
1.084
Stefan Hoffmann aus Düsseldorf | 18.08.2017 | 14:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.