Neues vom Niederfeldsee

Anzeige
Essen: Rüselstr. |

und der Natur in Altendorf

Bei strahlendem Wetter ( 23,5 Grad) tummelten sich viele Menschen am Niederfeldsee. Die Radtrasse und auch die Wiesen rund um den See, und auch das „Neue Radfahrer-Bistro , wurde sehr gut genutzt. Der Andrang am Eisstand war schon enorm. Die Menschen saßen auf Bänken, Stühlen, Steinsitzgelegenheiten oder lagen in Liegestühlen.

In der Kopernikusstraße habe ICH eine Kirschbaumallee fotografiert, nach dem ICH einen telefonischen Hinweis, auf Grund meiner Bilder im Westanzeiger vom 05.04.17, bekommen habe. Ansonsten blüht in Essen-Altendorf so einiges auch im Schrebergarten von Vera und Alois und auch in meinem Garten.
1
2
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
45.841
Günther Gramer aus Duisburg | 10.04.2017 | 10:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.