Essen-Borbeck: mgb

1 Bild

Grüne Hauptstadt zum Anfassen- Abschlusspräsentation Essener Europaschulen am MGB

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 18.11.2017

Noch wirkt das neue "Europa-Beet" am Städtischen Mädchengymnasium Essen-Borbeck ein wenig farblos. Verständlich, es ist Herbst. Aber im Sommer, da sind sich die Schülerinnen der 6b, die die Pflanzungen vorgenommen haben, Schulleiterin Jutta Reimann und Kirstin Schäfer, Europakoordinatorin am MGB, einig: Da wird es bunt im Beet. Blumen blühen in Grün, Weiß, Blau und Rot. "In den Farben unserer internationalen...

1 Bild

Ein Rucksack für den neuen Weg am MGB

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 05.09.2017

Wer sich auf den Weg macht, der packt seinen Rucksack. Er nimmt darin Dinge mit, die ihm wichtig sind und sammelt aber auch unterwegs Neues. Auf Wanderschaft gehen, sich auf den Weg machen, den Blick nach vorne richten und die Kraft, vor allem aber auch der Teamgeist auf dieser Reise, das waren die Themen des feierlichen ökumenischen Gottesdienstes in der Matthäuskirche. In Anschluss daran fand in der Aula des MGB die...

3 Bilder

Viel Lärm um alles am Mädchengymnasium

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 16.06.2017

Seit August heißt es in der Theater-AG des Mädchengymnasiums Borbeck "Viel Lärm um alles". Ausganpsunkt ist die von Shakespeare 1598 geschriebene Komödie "Viel Lärm um nichts", in der es um Liebe und Verrat, Wahrheit und Täuschung geht. Die Schülerinnen der Theater-AG haben zusammen mit Sabine Breitgrad, Tanja Schenk und Dennis Jochum ein Theaterstück entwickelt, dessen Themen heute genauso aktuell sind wie vor über 400...

5 Bilder

TheaterLaien feiert mit „Mein Freund Harvey“ sein 25-jähriges Jubiläum!

Klaudia Henke-Albert
Klaudia Henke-Albert | Essen-Borbeck | am 18.09.2016

Essen: Mädchengymnasium | Als 50. Theaterstück seit Gründung führt das TheaterLaien am 30. September und 1. Oktober um jeweils 19 Uhr seine neue Komödie „Mein Freund Harvey“ von Mary Chase auf. Gönnen Sie sich einen kurzweiligen und lustigen Abend! Das TheaterLaien beweist auch mit dieser mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Komödie wieder einmal „das richtige Händchen“ bei der Stückauswahl. Thomas Krieger, der die Inszenierung übernommen hat,...

1 Bild

TheaterLaien feiert mit „Mein Freund Harvey“ sein 25-jähriges Jubiläum!

Klaudia Henke-Albert
Klaudia Henke-Albert | Essen-Borbeck | am 18.09.2016

Essen: Mädchengymnasium | Als 50. Theaterstück seit Gründung führt das TheaterLaien am 30. September und 1. Oktober um jeweils 19 Uhr seine neue Komödie „Mein Freund Harvey“ von Mary Chase auf. Gönnen Sie sich einen kurzweiligen und lustigen Abend! Das TheaterLaien beweist auch mit dieser mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Komödie wieder einmal „das richtige Händchen“ bei der Stückauswahl. Thomas Krieger, der die Inszenierung übernommen hat,...

1 Bild

Mädchengymnasium zeigt Kunst für den Klimaschutz

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 23.04.2016

In der Aula des MGB herrscht erwartungsvolle Stimmung. Knapp 400 Schülerinnen haben sich an diesem Vormittag dort eingefunden, um die Eröffnung der Ausstellung KUNST, KULTUR, SCHULE – GEMEINSAM FÜR DAS KLIMA mitzuerleben. Die Idee dazu ist anlässlich der 21. Klimakonferenz der Vereinten Nationen entstanden. Die fand im November 2015 in Paris statt. In ihrem Kontext rief auch das Ministerium für Schule und Weiterbildung des...

2 Bilder

Farbkleckes im Mädchen Gymnasium Essen Borbeck

Burkhard Lemm
Burkhard Lemm | Essen-Borbeck | am 16.09.2015

Der Förderkreis des MGB möchte nicht nur mit Geld helfen, sondern auch aktiv etwas bewegen und sucht hierfür neue Wege. Deshalb wurde das Projekt F A R B K L E C K S E ins Leben gerufen. Unter diesem Motto planten wir als erstes, den Gemeinschaftsraum 106 des OGT und des Förderunterrichts farblich aufzufrischen. Hierzu baten wir um tatkräftige Unterstützung, was sofort Anklang fand. Vielen Dank. Im Vorfeld...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

TheaterLaien bringt wieder eine seiner beliebten Komödien auf die Bühne!

Klaudia Henke-Albert
Klaudia Henke-Albert | Essen-Borbeck | am 26.08.2015

Essen: MGB | Das TheaterLaien führt am 25. und 26. September um jeweils 19 Uhr die Komödie „Ein starkes Stück“ im Mädchengymnasium Borbeck auf. Es bringt damit wieder eine vom Publikum so geliebte Komödien-Inszenierung auf die Bühne! Nach der Sommerpause startet das TheaterLaien im September mit seinem neuen Theaterstück in der Aula des Mädchengymnasiums in Essen-Borbeck wieder lustig durch. Mit der Komödie „Ein starkes Stück“ von...

2 Bilder

TheaterLaien bringt wieder eine seiner beliebten Komödien auf die Bühne!

Klaudia Henke-Albert
Klaudia Henke-Albert | Essen-Borbeck | am 26.08.2015

Essen: MGB | Das TheaterLaien führt am 25. und 26. September um jeweils 19 Uhr die Komödie „Ein starkes Stück“ im Mädchengymnasium Borbeck auf. Es bringt damit wieder eine vom Publikum so geliebte Komödien-Inszenierung auf die Bühne! Nach der Sommerpause startet das TheaterLaien im September mit seinem neuen Theaterstück in der Aula des Mädchengymnasiums in Essen-Borbeck wieder lustig durch. Mit der Komödie „Ein starkes Stück“ von...

2 Bilder

Borbecker Spitzenköchin Erika Bergheim besucht das Mädchengymnasium Borbeck

Nadima Kurbani
Nadima Kurbani | Essen-Borbeck | am 06.02.2015

Den Speisesaal einer Spitzenköchin widmen? Wieso nicht? Katy Wenning, ehemalige Schulleiterin des Mädchengymnasium Borbeck, findet die Idee klasse: Anstelle von nummerierten Fachräumen werden an der Borbecker Schule die Räume lieber nach bekannten weiblichen Persönlichkeiten benannt. 32 Fachräume haben bereits einen neuen Namen. Der Speisesaal wurde jetzt nach der Borbecker Spitzenköchin Erika Bergheim benannt. „Ich geh...

Katy Wenning nimmt Abschied vom MGB

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Borbeck | am 27.01.2015

741 Unterschriften sind wohl der letzte große Akt in Essen-Borbeck für Katy Wenning. Nachdem die von ihr unterzeichneten Zeugnisse ausgeteilt sind und das Halbjahr offiziell beendet ist, verlässt die Schulleiterin überrschend ihre aktuelle Wirkungsstätte, das Mädchengymnasium (MGB). Am kommenden Freitag, 30. Januar, wird es bereits soweit sein. „In der vierten Stunde erhalten die Schülerinnen ihre Zeugnisse“, verrät...

1 Bild

TheaterLaien verübt mit Comedical III einen erneuten Angriff auf die Lachmuskeln!

Klaudia Henke-Albert
Klaudia Henke-Albert | Essen-Borbeck | am 01.01.2015

Essen: Mädchengymnasium | Das TheaterLaien lässt am 23. und 24. Januar um jeweils 19 Uhr mit dem Comedy-Abend „Comedical III“ die Erinnerung an große Comedicals – eingebettet in lustige Musiknummern und eine Moderation des Duos Preil & Herricht - wieder aufleben. Das Jahr 2015 beginnt im TheaterLaien mindestens genauso lustig wie es im Jahr 2014 mit „Wie wär's denn, Mrs. Markham?“ aufgehört hat. Über zehn Jahre nach der letzten Comedy-Darbietung...

1 Bild

TheaterLaien verübt mit Comedical III einen erneuten Angriff auf die Lachmuskeln!

Klaudia Henke-Albert
Klaudia Henke-Albert | Essen-Borbeck | am 01.01.2015

Essen: Mädchengymnasium | Das TheaterLaien lässt am 23. und 24. Januar um jeweils 19 Uhr mit dem Comedy-Abend „Comedical III“ die Erinnerung an große Comedicals – eingebettet in lustige Musiknummern und eine Moderation des Duos Preil & Herricht - wieder aufleben. Das Jahr 2015 beginnt im TheaterLaien mindestens genauso lustig wie es im Jahr 2014 mit „Wie wär's denn, Mrs. Markham?“ aufgehört hat. Über zehn Jahre nach der letzten Comedy-Darbietung...

1 Bild

TheaterLaien lässt mit „Wie wär's denn, Mrs. Markham?“ kein Auge trocken!

Klaudia Henke-Albert
Klaudia Henke-Albert | Essen-Borbeck | am 15.08.2014

Essen: Mädchengymnasium | Das TheaterLaien führt am 26. und 27. September um jeweils 19 Uhr die Komödie „Wie wär's denn, Mrs. Markham?“ im MGB auf. Weitere Aufführungen folgen am 16. November in der Zeche Carl und am 12. Dezember auf der RÜ-Bühne. Das TheaterLaien kehrt im September mit seinem neuen Theaterstück in die Aula des Mädchengymnasiums in Essen-Borbeck zurück. Dafür hat es sich etwas ganz besonders Lustiges ausgesucht: Mit der Komödie...

1 Bild

TheaterLaien bringt Agatha Christies „Mord auf dem Nil“ auf die Bühne!

Klaudia Henke-Albert
Klaudia Henke-Albert | Essen-Borbeck | am 28.01.2014

Essen: Geschwister-Scholl-Realschule | In der vergangenen Saison erfreute das TheaterLaien sein Publikum bereits mit abwechslungsreichen Inszenierungen: auf das Vier-Personen-Stück „Der Gott des Gemetzels“ folgten das Musical „My Fair Lady“ und die Komödie „Für immer und ewig“. Nunmehr zeigt das TheaterLaien mit dem Kriminalstück „Mord auf dem Nil“ von Agatha Christie eine weitere seiner Facetten. Regisseur Thomas Krieger bringt mit dem gewohnten...

1 Bild

TheaterLaien bringt Agatha Christies „Mord auf dem Nil“ auf die Bühne!

Klaudia Henke-Albert
Klaudia Henke-Albert | Essen-Borbeck | am 28.01.2014

Essen: Geschwister-Scholl-Realschule | In der vergangenen Saison erfreute das TheaterLaien sein Publikum bereits mit abwechslungsreichen Inszenierungen: auf das Vier-Personen-Stück „Der Gott des Gemetzels“ folgten das Musical „My Fair Lady“ und die Komödie „Für immer und ewig“. Nunmehr zeigt das TheaterLaien mit dem Kriminalstück „Mord auf dem Nil“ von Agatha Christie eine weitere seiner Facetten. Regisseur Thomas Krieger bringt mit dem gewohnten...

1 Bild

TheaterLaien bringt Agatha Christies „Mord auf dem Nil“ auf die Bühne!

Klaudia Henke-Albert
Klaudia Henke-Albert | Essen-Borbeck | am 28.01.2014

Essen: Geschwister-Scholl-Realschule | Das TheaterLaien startet die Saison 2014 am 21. und 22. März um jeweils 19 Uhr mit Agatha Christies berühmtem Kriminalstück „Mord auf dem Nil“. Am 23. Mai ist es mit diesem Stück außerdem erstmalig auf der RÜ Bühne in Essen-Rüttenscheid zu Gast. In der vergangenen Saison erfreute das TheaterLaien sein Publikum bereits mit abwechslungsreichen Inszenierungen: auf das Vier-Personen-Stück „Der Gott des Gemetzels“ folgten das...

12 Bilder

Querdenker sind mehr denn je gefordert

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 21.05.2013

Der Klimawandel ist nicht mehr weit weg, betrifft nicht allein die Menschen in Bangladesh oder Pakistan. Auch ist er keine „Erfindung“ der Wissenschaft, die Ängste schüren möchte. „Wir sind längst mittendrin, im Klimawandel. Müssen uns vorbereiten auf Naturphänomene, die kommen werden und die sich nicht mehr ändern lassen.“ Professor Dr. Claus Leggewie, Direktor und Vorstandsvorsitzender des Kulturwissenschaftlichen...

1 Bild

Kultureller Austausch

Nolin Wischermann
Nolin Wischermann | Essen-Borbeck | am 16.04.2013

Französische Schüler aus Gierès zu Gast in Borbeck 30 Schüler der Europaklasse des Collège Don Bosco machten sich von der französischen Kleinstadt Gierès auf die Reise nach Essen. Vom Flughafen Lyon aus ging es Richtung Deutschland. Ziel war das Mädchengymnasium Borbeck. Nachdem die französischen Gäste in Düsseldorf gelandet und anschließend wohlbehalten in Essen angekommen waren, wartete ein breites Programm auf die...

2 Bilder

Mit 15 noch mal in die Grundschule

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 05.10.2012

Die Herbstferien beginnen zwar erst am Montag, doch nach Ayleen Dunsmore suchte man auch in den zwei Wochen zuvor vergeblich in den Unterrichtsräumen am Mädchengymnasium Borbeck. „Nach fünf Jahren lernen am MGB bin ich jetzt wieder an der Grundschule gelandet“, albert die 15-Jährige herum. „Anstatt Klausuren und langem Nachmittagsunterricht, der sich bei mir teilweise bis sechs Uhr abends erstreckt, arbeitete ich jetzt...

1 Bild

Borbeckerin forscht in den USA

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 19.07.2012

Krishya Sritharen fliegt in den Sommerferien in die USA. Nicht etwa, um an den sonnigen Stränden Californiens zu relaxen. Die 16-Jährige gehört vielmehr zu insgesamt sieben Schülern aus Deutschland, die ein Stipendium der „Bayer Science & Education Foundation“ erhalten haben. Am heutigen Samstag geht´s los für die Schülerin des Borbecker Mädchengymnasiums. Vom Flughafen Düsseldorf aus startet sie zu ihrer zweiwöchigen...

4 Bilder

Lauras Tagebuch

Patricia Koenig-Stach
Patricia Koenig-Stach | Essen-Borbeck | am 27.10.2011

26.10: Abschied: Heute ist der letzte Abend auf La Réunion, denn morgen Mittag geht es schon wieder ab nach hause. Heute war der letzte Schultag und die letzte Möglichkeit noch Andenken zu kaufen. Gleich gibt es dann auch das letzte Abendessen mit der Familie, schade eigentlich, denn die letzten zwei Wochen haben allen sehr gefallen. Trotzdem ist man auch froh, endlich wieder nach Hause zu kommen, Heimweh gab es nämlich...

3 Bilder

Lauras Tagebuch

Patricia Koenig-Stach
Patricia Koenig-Stach | Essen-Borbeck | am 24.10.2011

21. und 22.10.2011: It's Partytime: Heute mussten unsere Austauschschüler einen Physiktest schreiben. Währenddessen durften wir leider nicht dabei sein und mussten uns zwei Stunden selbstständig beschäftigen. Nachdem alle fertig waren ging es dann für die meisten nach Hause. Amandine und ich machten uns sofort daran uns fertig zu machen und die Tasche packen, denn am Abend sollte es zu einer Geburtstagsfeier einer...

1 Bild

Lauras Tagebuch

Patricia Koenig-Stach
Patricia Koenig-Stach | Essen-Borbeck | am 24.10.2011

20.10.2011: Schule im Paradies: Der heutige Schultag war wieder einmal sehr anstrengend. Diesmal konnten wir allerdings in den Deutschunterricht unserer Korrespondenten hineinschnuppern. Im Großen und Ganzen ging es darum, die Unterschiede vom deutschen und französischen Schulsystem zu verdeutlichen, was mehr oder weniger allen gelang. Um ca. halb vier ging es in ein Eiscafé in der Stadt, wo wir den Geburtstag einer...

1 Bild

Lauras Tagebuch

Patricia Koenig-Stach
Patricia Koenig-Stach | Essen-Borbeck | am 20.10.2011

19.10.2011: Strenge Schulsitten Schule auf La Réunion gefällt wohl eher keinem Austauschschüler. Wegen jeder Kleinigkeit muss man hier Nachsitzen und sogar samstags werden Tests geschrieben! Da ist man doch froh in Deutschland zur Schule zu gehen und merkt vielleicht auch, wie gut man es eigentlich hat. Heute waren alle gemeinsam im Kino und haben sich gewundert, wie viel sie doch schon verstehen können. Das Kino hier, in...